ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Sport

ratiopharm ulm verliert erstes Playoff-Spiel: Deutliche 107:78-Niederlage in Berlin


ratiopharm ulm hatte im ersten Playoff-Spiel gegen ALBA Berlin keine Chance. Die Ulmer Basketballer gingen an der Spree mit 107:78 (29:16; 31:27; 22:22; 25:13) unter. Kanckpunkt war ein schlechtes Startviertel, in dem die Ulmer Verteidgungsstrategie mit Ganzfeldpressing und Doppeln der Berliner Angreifer nicht griff und von den Hausherren mit 29 Punkten bestraft wurde. ALBA Berlin hatte nach der ersten Hälfte bereits 60 Punkte erzielt und vier Minuten vor Ende die 100-Punkte-Marke erreicht. Das zweite Playoff-Spiel findet am Dienstag, 19 Uhr, in der ratiopharm arena statt.  „Ein vollkommen verdienter Sieg für ALBA, das die richtige Einstellung gezeigt hat und ab der ersten Minute mit der nötigen Playoff-Härte aufgetreten ist. Uns ist das leider nicht gelungen. Wir waren zu behäbig. Im Angriff haben wir es gar nicht so schlecht gemacht, aber in unserer Rückwärtsbewegung waren wir zu langsam", analysierte der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath die Klatsche. 


Stadtgeschehen

Angela Merkel wird vermisst in Ulm


Bei der großen CDU/CSU-Kundgebung mit der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, und dem EVP-Spitzenkandidaten für Europa,  Manfred  Weber (CSU), die am Freitag voriger Woche unter strömendem Regen stattfand, wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel vermisst. Das meinte jedenfalls das Satire-Magazin Extra 3 - und machte dazu gleich einen Beitrag. der jetzt in der ARD gesendet wurde. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Personalshopperin Sonja Grau: Kleidung aus Leinen eignet sich gut für den Sommer


Die Sommersonne liebt Leinen, sagt die Ulmer Personalshopper Sonja Grau. Aber, so warnt sie, das material knittert gerne und sieht dann schnell ungepflegt aus. 


Stadtgeschehen

Mai 2019 ungewöhnlich kühl: Frühsommerliches Wetter ist nicht in Sicht


Der Mai 2019 macht seinem Namen als Wonnemonat bisher keine Ehre. Frost, Schnee und wenig Sonne - der Mai hat uns in der ersten Monatshälfte seine kalte Schulter gezeigt. Es gab viele neue Rekordtiefstwerte und täglich Bodenfrost. Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe bei WetterOnline beantwortet Fragen nach der Seltenheit dieses späten Kältemonats. Frühsommerlich warmes oder gar heißes Wetter ist übrigens derzeit nicht in Sicht.


Sport , Stadtgeschehen

Grundstein für Orange Campus gelegt - Allianz ist dritter Ankerpartner - Verein bittet um Spenden für Großprojekt


Am Freitagvormittag ist der Grundstein für den Orange Campus gelegt worden. Dies obwohl der Rohbau für das Basketballzentrum schon mächtig in die Höhe wächst. Der Bau am Neu-Ulmer Donauufer kostet geplant etwa um 23 Millionen, zwölf Millionen Euro will der Verein Basketball Ulm (BBU 01) zur Finanzierung beisteuern. Der Verein hat 90 Prozent der Mittel beisammen, es fehlen also noch etwa 1,2 Millionen Euro. „Wir sind für den Bau immer noch auf Spenden angewiesen“, sagte BBU 01-Vorsitzender Dr. Thomas Stoll bei der Feierstunde, bei der die Allianz als dritter wichtiger Ankerpartner neben Uzin Utz und Teva  vorgestellt wurde.  


Kultur , Stadtgeschehen

42. Internationaler Museumstag: Führungen und Aktionen in 17 Museen und Galerien


 "Bier nach vier" in der Villa Rot, eine Führung durch das Bayerische Bienenmuseum Illertissen, ein Künstler Livegespräch im Künstlerhaus Ulm - lebendig geht es zu in Ulm und Neu-Ulm am kommenden Sonntag am 42. Internationalen Museumstag. 17 Ulmer und Neu-Ulmer Museen, Ausstellungshäuser und Galerien haben sich auch dieses Jahr ein vielfältiges Programmangebot für die Besucherinnen und Besucher vorbereitet. 


Stadtgeschehen

Ulmer Marktplatz: Kundgebung für Demokratie, Menschenrechte und Solidarität in Europa


Kurz vor der Europawahl findet am Sonntag, 19. Mai, eine Kundgebung für Demokratie, Menschenrechte und Solidarität in Europa statt. Die Veranstalter rufen dazu auf, nur die politischen Parteien zu wählen, die sich für diese Fundamente und Werte entschieden haben. Bei der Kundgebung sprechen Klára Landwehr, Pulse of Europe Budapest, Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm, Vertreter der Bewegung „Fridays for Future“, Ulm, sowie Conrad Guiney, “Remain in the EU” aus Sheffield (UK). Die Kundgebung, die von Peter Langer und Lothar Heusohn organsiert wurde, beginnt um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Ulm. 


Stadtgeschehen

Neues "me and all hotel ulm" am Hauptbahnhof besticht mit Rooftop Bar- Sedelhöfe im nächsten Frühjahr fertig


Die Boutique-Marke „me and all hotels” der Lindner Hotels AG eröffnet in Ulm einen weiteren Standort am Bahnhofplatz 7. Angrenzend an das Quartier „Sedelhöfe“ entsteht ein weiteres Objekt der Projektentwickler DC Developments/DC Values, Hauptsitz in Hamburg, in welchem neben regionalem Einzelhandel insgesamt 147 Hotelzimmer mit einer Größe von rund 20 Quadratmeter realisiert werden. Das Hotel entsteht im Areal der Sedelhöfe. Und die sollen an Ostern 2020 fertigstellt sein. 


Stadtgeschehen

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt


Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte Autofahrerin wurde eingeklemmt und von Feuerwehrleuten aus dem Wrack befreit. Die Zugstrecke musste gesperrt werden. 
Foto: Thomas Heckmann


Stadtgeschehen

Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg hört 2020 auf


Der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg stellt sich im Jahr 2020 nicht mehr zur Wahl. Er will auch alle anderen politischen Ämter abgeben. Das gab Gerold Noerenberg am Donnerstag bekannt. Noerenberg war dann über 16 Jahre Oberbürgermeister von Neu-Ulm. 


Sport

SSV Ulm 1846 verstärkt sich mit Michael Heilig und Alessandro Abruscia


SSV Ulm 1846 Fußball verstärkt sich für die kommenden Saison mit dem Verteidiger Michael Heilig, der vom FC Memmingen an die Donau wechselt, und mit Alessandro Abruscia. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt vom TSV 1860 München. 


Sport

ratiopharm ulm startet in Berlin in die Playoffs - Ulmer Basketballer bereiten sich intensiv auf ALBA Berlin vor


Die Uhren sind auf null gestellt. In der Playoff-Runde "Best of Five" der besten acht Teams der Hauptrunde zählen für die Ulmer Basketballer nur noch Siege. Wer als erstes Team drei Spiele gewinnt, kommt weiter. "Wir dürfen uns so gut wie keine Schwächephase erlauben, sonst bestraft das ein Team wie Berlin sofort.“ Das sagt Dwayne Evans im Blick auf das erste Playoff-Spiel am Samstag in Berlin, auf das das Team von ratiopharm ulm seit Tagen intensiv von Trainer Thorsten Leibenath vorbereitet wird. "„Eine der größten Berliner Stärken ist ihr Schnellangriff, damit überrumpeln sie regelmäßig ihre Gegner", warnt der Ulmer Headcoach. Das Spiel beginnt um 18 Uhr (live auf magentasport) in der Mercedes-Benz-Arena in der Hauptstadt. 


Spartkasse Ulm
Mai 19
Sport

ratiopharm ulm verliert erstes Playoff-Spiel: Deutliche 107:78-Niederlage in Berlin

ratiopharm ulm hatte im ersten Playoff-Spiel gegen ALBA Berlin keine Chance. Die Ulmer Basketballer gingen an der Spree mit 107:78 (29:16; 31:27; 22:22; 25:13) unter. Kanckpunkt war ein schlechtes Startviertel, in dem die Ulmer Verteidgungsstrategie mit Ganzfeldpressing und Doppeln der Berliner Angreifer nicht griff und von den Hausherren mit 29 Punkten bestraft wurde. ALBA Berlin hatte nach der ersten Hälfte bereits 60 Punkte erzielt und vier Minuten vor Ende die 100-Punkte-Marke erreicht. Das zweite Playoff-Spiel findet am Dienstag, 19 Uhr, in der ratiopharm arena statt.  „Ein vollkommen verdienter Sieg für ALBA, das die richtige Einstellung gezeigt hat und ab der ersten Minute mit der nötigen Playoff-Härte aufgetreten ist. Uns ist das leider nicht gelungen. Wir waren zu behäbig. Im Angriff haben wir es gar nicht so schlecht gemacht, aber in unserer Rückwärtsbewegung waren wir zu langsam", analysierte der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath die Klatsche. 

weiterlesen

Mai 18
Stadtgeschehen

Größere Schlägerei

Am frühen Freitagabend, gegen ca. 19 Uhr, ging bei der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Notruf bezüglich einer Schlägerei zwischen 20 bis 30 Personen vor einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße in Neu-Ulm ein.

weiterlesen

Mai 18
Stadtgeschehen

Unfall verursacht und weitergefahren

 Ein auf dem rechten Fahrstreifen kommender ausländischer Reisebus wollte ihm dies bequem ermöglichen und wechselte nach links.

weiterlesen

Mai 18
Stadtgeschehen

Schwarzfahrer greift Schaffner an

Am Freitagvormittag kam es in einem Regionalexpress auf der Strecke Ulm-Weißenhorn zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Schaffner und einem Fahrgast. 

weiterlesen

Mai 18
Stadtgeschehen

Heizöl im Bach

Am Freitagnachmittag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Biberberg, da dort ein Ölfilm im Bach festgestellt wurde.

weiterlesen

Mai 18
Stadtgeschehen

Angela Merkel wird vermisst in Ulm

Bei der großen CDU/CSU-Kundgebung mit der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, und dem EVP-Spitzenkandidaten für Europa,  Manfred  Weber (CSU), die am Freitag voriger Woche unter strömendem Regen stattfand, wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel vermisst. Das meinte jedenfalls das Satire-Magazin Extra 3 - und machte dazu gleich einen Beitrag. der jetzt in der ARD gesendet wurde. 

weiterlesen

Mai 18
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Personalshopperin Sonja Grau: Kleidung aus Leinen eignet sich gut für den Sommer

Die Sommersonne liebt Leinen, sagt die Ulmer Personalshopper Sonja Grau. Aber, so warnt sie, das material knittert gerne und sieht dann schnell ungepflegt aus. 

weiterlesen

Mai 17
Stadtgeschehen

Mai 2019 ungewöhnlich kühl: Frühsommerliches Wetter ist nicht in Sicht

Der Mai 2019 macht seinem Namen als Wonnemonat bisher keine Ehre. Frost, Schnee und wenig Sonne - der Mai hat uns in der ersten Monatshälfte seine kalte Schulter gezeigt. Es gab viele neue Rekordtiefstwerte und täglich Bodenfrost. Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe bei WetterOnline beantwortet Fragen nach der Seltenheit dieses späten Kältemonats. Frühsommerlich warmes oder gar heißes Wetter ist übrigens derzeit nicht in Sicht.

weiterlesen

Mai 17
Stadtgeschehen

Betrunken am Steuer

In der vergangen Nacht wurden in Neu-Ulm bei Verkehrskontrollen zwei alkoholisierte Fahrzeugführer, einer davon zweimal, angetroffen.

weiterlesen

Mai 17
Sport , Stadtgeschehen

Grundstein für Orange Campus gelegt - Allianz ist dritter Ankerpartner - Verein bittet um Spenden für Großprojekt

Am Freitagvormittag ist der Grundstein für den Orange Campus gelegt worden. Dies obwohl der Rohbau für das Basketballzentrum schon mächtig in die Höhe wächst. Der Bau am Neu-Ulmer Donauufer kostet geplant etwa um 23 Millionen, zwölf Millionen Euro will der Verein Basketball Ulm (BBU 01) zur Finanzierung beisteuern. Der Verein hat 90 Prozent der Mittel beisammen, es fehlen also noch etwa 1,2 Millionen Euro. „Wir sind für den Bau immer noch auf Spenden angewiesen“, sagte BBU 01-Vorsitzender Dr. Thomas Stoll bei der Feierstunde, bei der die Allianz als dritter wichtiger Ankerpartner neben Uzin Utz und Teva  vorgestellt wurde.  

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 04

In Keller gekackt
Nicht schlecht staunte eine 82-jährige Neu-Ulmer Bürgerin am Freitag. Als diese den Keller ihres...weiterlesen


Mai 09

Beim Wenden Straßenbahn übersehen - 79-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Schwerverletzt wurde eine 79-jährige Autofahrerin bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einer...weiterlesen


Mai 06

Vom Lkw quer geschoben
Unverletzt überstand eine Autofahrerin einen Unfall am Montagnachmittag auf der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 07

Nachbar mag Musik nur, wenn sie laut ist -Polizei nimmt Musikanlage mit
Kurz nach 22 Uhr wandte sich ein Anwohner der Wileystraße in Neu-Ulm an die Polizei und beschwert sich...weiterlesen


Mai 07

Frau von Intercity erfasst und schwer verletzt
Eine Frau ist am Dienstag im Ulmer Hauptbahnhof durch einen einfahrenden Intercity-Zug erfasst und schwer...weiterlesen


Mai 06

29-jähriger Mann greift Frau an
Eine 44-jährige Frau ist Freitagnacht, gegen 01.05 Uhr, in der Augsburger Straße Ecke Kantstraße in...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben