ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Alba Berlin beendet Saison der Ulmer Basketballer - ratiopharm ulm unterliegt mit 100:83 Punkten


ratiopharm ulm musste sich am Sonntag erneut den starken Berlinern geschlagen geben. Gegen Alba Berlin verloren die ersatzgeschwächten Ulmer Basketballer auch das dritte Playoff-Spiel klar mit 100:83 Punkten. Den Ulmern unterliefen allein 20 Ballverluste. Die Saison von ratiopharm ulm endete damit nach dem 54. Pflichtspiel auf Platz sechs. Am Dienstag um 18 Uhr verabschiedet sich das Team von den Fans. Welchen Spieler man in der nächsten Saison wieder an der Donau sehen wird, ist noch unklar. Sicher ist, dass für das Team von ratiopharm ulm ein neuer Trainer verantwortlich ist, weil der langjährige Coach Thorsten Leibenath künftig als Sportdirektor für den Verein und die Bundesliga-Mannschaft tätig sein wird.  


Kultur , Stadtgeschehen

What is hip? Tower of Power


Die Band Tower of Power sorgte mit viel Funk und Soul sowie präzisen Bläsersätzen im ausverkauften Ulmer Zelt für Partystimmung. Die legendäre Soulband aus Kalifornien gibt es seit 51 Jahren. 


Stadtgeschehen

Parteien werben um Stimmen bis kurz vor der Wahl


Einen Tag vor der Europa- und Kommunalwahl haben am Samstag nochmals alle großen Parteien und Wählergruppen in der Ulmer Hirschstraße um Stimmen geworben. An allen Ständen der Parteien in der Fußgängerzone wurde eifrig diskutiert und informiert. Einig waren sich alle darin, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger am Sonntag zur Wahl gehen sollen.  


Stadtgeschehen

Neu-Ulm blüht auf: Neue Blühwiesen auf 17 Hektar Fläche im Stadtgebiet


In der Stadt Neu-Ulm wurden in diesem Jahr rund 17 Hektar Ackerland in Blühwiesen umgewandelt. Das Projekt setzen die Stadt Neu-Ulm, der Gerlenhofener Arbeitskreis Umweltschutz (GAU) und Neu-Ulmer Landwirte gemeinsam um. Bereits im Jahr 2018 hatte der GAU 3 Hektar Blühwiesen mit zwei Landwirten geschaffen und finanziert. Jetzt steigt auch die Stadt Neu-Ulm ein. 17 Hektar bisher intensiv genutzte Ackerflächen blühen ab diesem Jahr im Stadtgebiet zusätzlich auf. Und das bis mindestens zum Jahr 2024. 


Sport , Stadtgeschehen

SSV Ulm 1846 verteidigt wfv-Pokal - Spatzen besiegen TSV Essingen mit 2:0


Mit einem 2:0-Sieg im wfv-Pokalfinale hat der SSV Ulm 1846 Fußball zum zweiten Mal hintereinander den Pokalsieg gefeiert. Die Tore für den SSV schossen Ardian Morina (53.) und Felix Higl (80.) Die Spatzen ziehen als Pokalsieger in den lukrativen DFB-Pokalwettbewerb ein. Im vergangenen Jahr hatte der SSV Ulm große Losglück und mit den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf Topteams im jeweils ausverkauften Donaustadion zu Gast. 


Kultur

Fusionjazz, HipHop, Techno: Superdrummer Manu Katché zeigt im Ulmer Zelt seine Klasse


Der franzöissche Superdrummer Manu Katché begeiisterte bei seinem Konzert im Ulmer Zelt über 450 Zuhörer mit seinem Bandprojekt "The Scope", und einem Programm, das von Fusionjazz über HipHop bis Techno viele verschiedene Muskgenres abdeckte. Der 61-Jährige Ausnahmemusiker präsentierte sich auf der Bühne auch als charmanter Moderator, gab nach dem Konzert viele Autogramme und fachsimpelte gut eine Stunde lang mit den Fans. 


Sport

Siegen oder fliegen: Nur ein Sieg in Berlin hält ratiopharm ulm in den Playoffs


Siegen oder fliegen: Nur ein Erfolg in Berlin hält die Saison für die Ulmer Basketballer am Leben. In der Serie Best of Five steht es 0:2 für ALBA Berlin. Mit einem Sieg in Berlin am Sonntag, 15 Uhr, kann ratiopharm Ulm ein viertes Spiel, dann wieder in der ratiopharm arena, erzwingen. Bei einer Niederlage ist die Saison beendet. Eine schwere Aufgabe, zumal über den Einsatz der angeschlagenen Ulmer Spielmacher Patrick Miller und Per Günther erst am Spieltag entschieden wird. 


Stadtgeschehen

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm erwirtschaften ein Plus von 3,3 Millionen Euro


Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm haben den Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen können. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschafteten die rund tausend Mitarbeiter der Unternehmensgruppe einen Überschuss von 3,3 Millionen Euro. Der Konzerngewinn liegt damit sogar leicht, um rund 200.000 Euro, über dem Abschluss 2017. Damals hatte die SWU nach verlustreichen Jahren erstmals wieder schwarze Zahlen geschrieben.


Stadtgeschehen

Mehrere tausend Schülerinnen, Schüler und Studierende demonstrieren in Ulm für schnellen Klimaschutz


Mehrere tausend Schülerinnen und Schülern sowie Studierende von der Uni und den Hochschulen sind am Freitagmittag im Rahmen der Bewegung "Fridays for Future" auch in Ulm auf die Straße gegangen und haben für schnellen und besseren Klimaschutz protestiert. Sie machen Druck, weil "wir seit fünf Monaten demonstrieren und seitdem immer noch nichts passiert ist", wie Sophia Ognissanti, eine der Organisatorinnen der Kundgebung auf dem Marktplatz unter großem Beifall kritisierte. An der "Fridays for Future"-Kundgebung nahmen nach Angaben der Veranstalter etwa 3000 Jugendliche teil, die Polizei geht von über 2000 Teilnehmern aus. Von Oberbürgermeister Gunter Czisch fordern die Schüler, dass die Stadt Ulm den Klimanotstand ausruft. 


Stadtgeschehen

Autos in Flammen


Ein brennendes Auto hat am Donnerstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen zwischen Ulm und Blaustein geführt. Auch in Lehr ging ein Auto in Flammen auf. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Ulmer Unternehmen Beurer spendiert Kindern und Eltern den Besuch von Roncalli’s historischen Jahrmarkt


Mancher wird sich gewundert haben, dass ein Zelt des bekannten Zirkus Roncalli auf dem Volksfestplatz ganz in der Nähe des Ulmer Zelts aufgebaut ist, aber in Ulm und Neu-Ulm kein einziges Werbeplakat für "Roncalli" zu sehen ist. Die Erklärung ist einfach: Das Ulmer Unternehmen Beurer feiert in der nächsten Woche sein 100-jähriges Bestehen - mit einem VIP-und Kunden-Abend sowie mit Kindern und Familien aus Ulm und Neu-Ulm, denen das Unternehmen den Besuch des historischen Jahrmarkts von Roncalli spendiert. Da parallel zum Firmenevent das Ulmer Zelt mit teilweise ausverkauften Veranstaltungen läuft und der Biergarten dort auch ein großer Publikumsmagnet ist, müssen die Zelt-Besucher in diesen Tagen möglicherweise auf die Parkplätze auf dem Messegelände ausweichen. 


Stadtgeschehen

Kommunalwahl 2019: Kandidatinnen und Kandidaten von 13 Wahllisten bewerben sich um Sitz im Ulmer Gemeinderat


Zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 26. Mai 2019 hat der Gemeindewahlausschuss die nachstehend aufgeführten Wahlvorschläge in der aufgeführten Reihenfolge zugelassen. Nachfolgend sind die Kandidatinnen und Kandidaten für den Ulmer Gemeinderat und für die Ortschaftsräte aufgelistet


Spartkasse Ulm
Mai 26
Kultur , Stadtgeschehen

What is hip? Tower of Power

Die Band Tower of Power sorgte mit viel Funk und Soul sowie präzisen Bläsersätzen im ausverkauften Ulmer Zelt für Partystimmung. Die legendäre Soulband aus Kalifornien gibt es seit 51 Jahren. 

weiterlesen

Mai 26
Sport , Stadtgeschehen

Football: Neu-Ulm Spartans übertreffen sich: 63:0 gegen Traunreut

63:0 hieß es am Ende auf dem Scoreboard. Die Neu-Ulm Spartans fegten nach dem Gewitter, welches den Kickoff um eine Viertelstunde verzögert hatte, Traunreut Munisier wie ein Tornado vom Platz. Das Publikum traute seinen Augen nicht, die knapp 400, die trotz miserabler Wetterprognose ins Dietrich-Lang-Stadion gefunden hatten, blieben praktisch vollzählig bis zum Abpfiff und feierten mit der Mannschaft. Auch die war euphorisiert, nur Cheftrainer Daniel Koch blieb, wie gewohnt cool, und wusste dieses außergewöhnliche Ergebnis wohl einzuordneten (siehe Interview am Schluss dieses Artikels).

weiterlesen

Mai 25
Stadtgeschehen

Parteien werben um Stimmen bis kurz vor der Wahl

Einen Tag vor der Europa- und Kommunalwahl haben am Samstag nochmals alle großen Parteien und Wählergruppen in der Ulmer Hirschstraße um Stimmen geworben. An allen Ständen der Parteien in der Fußgängerzone wurde eifrig diskutiert und informiert. Einig waren sich alle darin, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger am Sonntag zur Wahl gehen sollen.  

weiterlesen

Mai 25
Stadtgeschehen

Neu-Ulm blüht auf: Neue Blühwiesen auf 17 Hektar Fläche im Stadtgebiet

In der Stadt Neu-Ulm wurden in diesem Jahr rund 17 Hektar Ackerland in Blühwiesen umgewandelt. Das Projekt setzen die Stadt Neu-Ulm, der Gerlenhofener Arbeitskreis Umweltschutz (GAU) und Neu-Ulmer Landwirte gemeinsam um. Bereits im Jahr 2018 hatte der GAU 3 Hektar Blühwiesen mit zwei Landwirten geschaffen und finanziert. Jetzt steigt auch die Stadt Neu-Ulm ein. 17 Hektar bisher intensiv genutzte Ackerflächen blühen ab diesem Jahr im Stadtgebiet zusätzlich auf. Und das bis mindestens zum Jahr 2024. 

weiterlesen

Mai 25
Stadtgeschehen

Mehr als 300 000 Euro für schnelles Internet im Alb- Donau-Kreis

Beimerstetten und Dornstadt kommen künftig schneller ins Netz: Für den Breitband-Ausbau erhält die Gemeinde Dornstadt rund 51 000 Euro und die Gemeinde Beimerstetten rund 258.000 Euro vom Land. Dies gab das für Digitalisierung zuständige Ministerium am Freitag in Stuttgart bekannt. "Ich freue mich, dass wieder zwei Gemeinden aus dem Alb-Donau- Kreis für den Ausbau des schnellen Internets eine Landesförderung von erhalten. Durch die Zusammenarbeit von Gemeinden und Land schaffen wir eine Infrastruktur für die digitale Zukunft, von der Bürger, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen profitieren“,  kommentierte der grüne Landtagsabgeordnete  Jürgen Filius aus Ulm die Entscheidung. 

weiterlesen

Mai 25
Kultur

Konzert von Tom Walker im Ulmer Zelt ausverkauft

Am frühen Samstagmorgen sind die letzten Tickets für das Konzert vion Tom Walker am 19. Juni im Ulmer Zelt verkauft worden. Damit sind in der Spielzeit 2019 nun schon zwölf Veranstaltungen der insgesamt 37 Abendveranstaltungen ausverkauft.

weiterlesen

Mai 25
Sport , Stadtgeschehen

SSV Ulm 1846 verteidigt wfv-Pokal - Spatzen besiegen TSV Essingen mit 2:0

Mit einem 2:0-Sieg im wfv-Pokalfinale hat der SSV Ulm 1846 Fußball zum zweiten Mal hintereinander den Pokalsieg gefeiert. Die Tore für den SSV schossen Ardian Morina (53.) und Felix Higl (80.) Die Spatzen ziehen als Pokalsieger in den lukrativen DFB-Pokalwettbewerb ein. Im vergangenen Jahr hatte der SSV Ulm große Losglück und mit den Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf Topteams im jeweils ausverkauften Donaustadion zu Gast. 

weiterlesen

Mai 25
Kultur

Fusionjazz, HipHop, Techno: Superdrummer Manu Katché zeigt im Ulmer Zelt seine Klasse

Der franzöissche Superdrummer Manu Katché begeiisterte bei seinem Konzert im Ulmer Zelt über 450 Zuhörer mit seinem Bandprojekt "The Scope", und einem Programm, das von Fusionjazz über HipHop bis Techno viele verschiedene Muskgenres abdeckte. Der 61-Jährige Ausnahmemusiker präsentierte sich auf der Bühne auch als charmanter Moderator, gab nach dem Konzert viele Autogramme und fachsimpelte gut eine Stunde lang mit den Fans. 

weiterlesen

Mai 24
Stadtgeschehen

Chancen auf einen Kredit erhöhen

Bei der Beantragung eines Kredits ist oft schwer vorauszusehen, wie die Chancen für die Annahme des Kreditantrags stehen. Für den Antragsteller ist in der Regel vollkommen undurchsichtig, nach welchen Kriterien eine Bank oder Sparkasse die Kreditwürdigkeit feststellt. Tatsächlich kann man die Chancen auf einen Kredit jedoch mit einigen Kniffen selbst erhöhen. Eventuell ist man nämlich gar
nicht auf eine Bank oder Sparkasse als Kreditgeber angewiesen. Durch die Nutzung von Alternativen kann man sogar einen Kredit trotz Schufa bekommen.

weiterlesen

Mai 24
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Poker wird zunehmend beliebter

Poker zählt mit zu den beliebtesten Kartenspielen. Der Ursprung geht bis auf das 16. Jahrhundert zurück, die Entwicklung wurde durch verschiedene Spiele beeinflusst, zu denen u.a. das englische Glücksspiel Brag zählen. Populär wurde das Pokern allerdings im Wilden Westen, wo neben den Pokerkarten auch gleich die geladenen Schießeisen mit auf dem Tisch lagen. 

 

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben