ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Zwei Hunde in Ludwigsfeld vergiftet


Zwei Hunde wurden am vergangenen Samstag im Neu-Ulmer Stadtteil  Ludwigsfeld vergiftet. Das wurde der Polizei jetzt gemeldet. 

 


Kultur , Stadtgeschehen

Open Air-Konzert von "Pur" am 4. Juli im Klosterhof in Wiblingen


Mit über zwölf Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als 3 Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt. Nachdem zahlreiche Termine der anstehenden Arenatour 2018 schon ausverkauft sind, steht im Sommer 2019 nun die „Zwischen den Welten Open Air Tour“ an. Am Donnertag, 4. Juli, kommen Pur nach Ulm-Wiblingen in den Klosterhof. Eröffnet wird das Konzert um 19.30 Uhr von füenf, die in diesem Herbst mit ihrem Song „Mir im Süden“ bei der SWR1-Hitparade auf Platz 9 kamen. Sänger Hartmut Engler verspricht: „Das wird unser ganz spezielles Sommermärchen 2019 für Freunde und Freude - lasst es uns zu Ende träumen!“


Kultur , Stadtgeschehen

Robbi & Friends spielen 10 000 Euro für guten Zweck ein - Knapp 700 Zuhörer bei Konzert im Roxy


Robbi hat es wieder getan. Schon zum 20. Mal hatte die Band "Robbi & Friends" zur Oldie-Live-Party ins Roxy geladen. Erneut mit großem Erfolg. 


Sport

Unnötige 84:81-Niederlage bei AS Monaco - Ersatzgeschwächtes Ulmer Basketballteam verspielt Sieg in Schlussminuten


ratiopharm ulm führte bei AS Monaco bis zur 39. Minute und verlor am Ende aber mit 81:84 Punkten gegen AS Monaco, den Tabellenführer in der EuroCup-Gruppe. Ohne die erkrankten oder verletzten Evans, Schilling, Günther und Akpinar spielte das Ulmer Team hervorragernd, versäumte es aber den Sack zu zumachen und sich mit einem - verdienten - Sieg zu belohnen. Ballgewinne in den letzten Minuten wurden aber wieder fahrlässig oder zu hektisch nicht zu Punkten genutzt7,4 Sekunden vor dem Ende führten die Ulmer mit einem Punkt, dann trafen die Hausherren zum 81:82. 3,2 Sekunden vor Schluss warf Javonte Green aber seinen Einwurf statt zu Katin Reinhardt zum Gegner, der zum 81:84 einnetzte. Eine erneute unnötige Niederlage war besiegelt. 


Stadtgeschehen

Bahn frei für Linie 2 - Freie Fahrt auf Kuh- und Eselsberg planmäßig am 9. Dezember


Die rund zehn Kilometer lange  Straßenbahnlinie 2 ist für die Stadt Ulm ein Verkehrsvorhaben von herausragender Bedeutung. Ihre planmäßige Inbetriebnahme zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018, möglich geworden durch den überaus engagierten Einsatz aller Beteiligter, wird Tags davor „auf ganzer Linie“ mit vielen attraktiven Aktionspunkten entlang der Strecke gefeiert. Die Stadt Ulm erwartet sich von der Straßenbahn, dass sie, wie schon die Linie 1, zum leistungsfähigen Rückgrat eines modernen und umweltfreundlichen Nahverkehrs und zum Motor für zukunftsfähige Entwicklungen der Mobilität in der Stadt wird.  Die Linie 2 plus neuen Straßenbahnwagen kostet 270 Milionen Euro.


Stadtgeschehen

Zukunftsfähigkeit der Ulmer Universitätsmedizin sichern

Welche Faktoren waren für die positive Entwicklung des Universitätsklinikums in den vergangenen Jahren verantwortlich? Welche Herausforderungen galt und gilt es zu bewältigen und wie wird sich die Ulmer Universitätsmedizin für die Zukunft aufstellen? Diesen und weiteren Fragen stellten sich Ministerialdirektor Ulrich Steinbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums und Amtschef des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden- Württemberg, Professor Dr. Michael Weber, Präsident der Universität Ulm, und Professor Dr. Udo X. Kaisers, Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums, am Dienstag bei einem Pressetermin. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Das coolste Bauch-Beine-Po-Programm der Welt


Kälte macht schlank. Was Hollywoodstars und Wissenschaftler schon länger wissen, setzen Gabriele Renner und Sabine Stein praktisch um. Ihr Unternehmen hat Kühlfunktionskleidung zum Abnehmen entwickelt, mit der erfolgreich Fettgewebe abgebaut und die Haut gestrafft werden. Das belegt auch eine aktuelle wissenschaftliche Praxisstudie.


Stadtgeschehen

Keine Fahrverbote in Ulm - Luftsituation in vergangenen Jahren deutlich verbessert


Die Luftsituation in Ulm ist gut und hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Die IHK Ulm zeigt sich deshalb erfreut, dass das Regierungspräsidium Tübingen die Fortschreibung des Ulmer Luftreinhalteplans für nicht erforderlich hält. Die zuständige Behörde verzichtet damit auf mögliche Fahrverbote in Ulm, wie sie andernorts geplant sind. Denn zum Einhalten der Grenzwerte und zur weiteren Verbesserung der Luftqualität reichen die Maßnahmen des gültigen Luftreinhalteplans aus. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Technologieverband VDE zeichnet Ulmer Spinoff HKK Bionics für Handorthese aus


„Wie hilft man Menschen, die ihre Hände nicht mehr bewegen können?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich Dominik Hepp und Tobias Knobloch vom Medizintechnik-Spinoff HKK Bionics GmbH der Hochschule Ulm. Gemeinsam entwickelten sie die Orthese exomotion® hand one. Dabei handelt es sich um eine innovative Orthese zur Wiederherstellung der Greiffunktion gelähmter Hände im Alltag. 


Stadtgeschehen

Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm wollen bei Mobilität und Stadtentwicklung gemeinsame Sache machen


Die  Oberbürgermeister der Städte Ulm und Neu-Ulm, Gunter Czisch und Gerold Noerenberg, setzen auf den gemeinsamen und innovativen Ausbau des ÖPNV links und rechts der Donau. Im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung des Neu-Ulmer Stadtrates und des Ulmer Gemeinderates am Montagabend  gaben sie eine Erklärung für zukünftige Zusammenarbeit bei Mobilität und Stadtentwicklung ab. Schwerpunkte werden ÖPNV und die e-Mobilität sein. Zudem soll der Aufbau eines eigenen Carsharing-Projekts und Fahrradverleihsystems geprüft sowie der Breitbandausbau zusammen mit der SWU vorangetrieben werden. Ulm und Neu-Ulm wollen außerdem alles Nötige unternehmen, um Fahrverbote in beiden Städten zu verhindern. Ein weiterer Ausbau der Straßenbahn nach Ludwigsfeld oder Wiblingen scheint vorerst aus Kostengründen nicht realistisch, daher soll das Bus-System verbessert werden. 


Stadtgeschehen

17-Jähriger Radler durch umstürzenden Viehtransporter schwer verletzt - 17 Bullen im Anhänger


 Ein mit 17 Bullen beladener Lkw-Anhänger ist am Montagmittag in Schelklingen umgestürzt. Dabei wurde ein 17 Jahre alter Radler schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von über 100 000 Euro. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Stadt Ulm regelt Vergabe von Baugrundstücken neu


Die Stadt Ulm hat die Vergabe von Baugrundstücken überarbeitet und neu geregelt. Neue Vergabekriterien und ein Punktesystem sorgen nun für Transparenz und ein faires Verfahren.  


Spartkasse Ulm
Nov 21
Stadtgeschehen

70 Autofahrer zu schnell auf B 30 unterwegs

 Gegen mehr als 70 Fahrer ermittelt die Polizei seit einer Kontrolle am Dienstag bei Laupheim. 

weiterlesen

Nov 21
Stadtgeschehen

Zwei Mal mit Enkeltrick gescheitert

Am Dienstagmittag und wenige Stunden später rief eine unbekannte Frau bei zwei Personen aus Weißenhorn beziehungsweise Pfaffenhofen an und gab sich als Angehörige aus, wobei sie jedes Mal mit „ . . .Hallo, kennst Du mich, ich bin jemand aus deiner Familie. . . " meldete. 

weiterlesen

Nov 21
Stadtgeschehen

Diebin erkannt, Ladendiebstähle aufgeklärt

Durch eine aufmerksame Ladendetektivin wurde am gestrigen Dienstag um 17.40 Uhr eine Frau wiedererkannt, welche offenbar zuvor bereits zweimalig einen Ladendiebstahl in einem Elektromarkt in der Neu-Ulmer Glacis Galerie begangen hatte. 

weiterlesen

Nov 21
Stadtgeschehen

Zwei Hunde in Ludwigsfeld vergiftet

Zwei Hunde wurden am vergangenen Samstag im Neu-Ulmer Stadtteil  Ludwigsfeld vergiftet. Das wurde der Polizei jetzt gemeldet. 

 

weiterlesen

Nov 21
Kultur , Stadtgeschehen

Open Air-Konzert von "Pur" am 4. Juli im Klosterhof in Wiblingen

Mit über zwölf Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als 3 Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt. Nachdem zahlreiche Termine der anstehenden Arenatour 2018 schon ausverkauft sind, steht im Sommer 2019 nun die „Zwischen den Welten Open Air Tour“ an. Am Donnertag, 4. Juli, kommen Pur nach Ulm-Wiblingen in den Klosterhof. Eröffnet wird das Konzert um 19.30 Uhr von füenf, die in diesem Herbst mit ihrem Song „Mir im Süden“ bei der SWR1-Hitparade auf Platz 9 kamen. Sänger Hartmut Engler verspricht: „Das wird unser ganz spezielles Sommermärchen 2019 für Freunde und Freude - lasst es uns zu Ende träumen!“

weiterlesen

Nov 21
Stadtgeschehen

Achtung: Betrüger am Telefon

 Sein Geld büßte am Dienstag ein Senior an einen Betrüger ein. Angebliche Enkel hatten sich im Laufe des Tages bei gleich fünf Senioren gemeldet. Die Betrüger riefen in Geislingen, Merklingen, Langenau und zweimal in Herbrechtingen an.

weiterlesen

Nov 21
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Die schönsten Büros finden und mieten

Heutzutage gibt es eine Reihe an kleinen, aber auch schicken Büros, die in den vielen Großstädten garantiert die besten Möglichkeiten bieten. Leider ist es oftmals der Fall, dass die Anzahl dieser Büros mehr als begrenzt sind was bedeutet, dass man vorab schauen muss, welche Büroflächen derzeit angeboten werden.

weiterlesen

Nov 21
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Was ist ein Entfeuchtungsschutz und wofür braucht man ihn?

Es ist heute nicht mehr selten, dass man in der ein oder anderen Wohnung Probleme mit der Feuchtigkeit und dem Schimmel hat. Besonders in Altbauten kann es daher vorkommen, dass es zu Feuchtigkeit kommt. Fraglich ist allerdings, was man auch dann tun kann, um diese Feuchtigkeit zu vermeiden. 

weiterlesen

Nov 21
Kultur , Stadtgeschehen

Robbi & Friends spielen 10 000 Euro für guten Zweck ein - Knapp 700 Zuhörer bei Konzert im Roxy

Robbi hat es wieder getan. Schon zum 20. Mal hatte die Band "Robbi & Friends" zur Oldie-Live-Party ins Roxy geladen. Erneut mit großem Erfolg. 

weiterlesen

Nov 21
Sport

Unnötige 84:81-Niederlage bei AS Monaco - Ersatzgeschwächtes Ulmer Basketballteam verspielt Sieg in Schlussminuten

ratiopharm ulm führte bei AS Monaco bis zur 39. Minute und verlor am Ende aber mit 81:84 Punkten gegen AS Monaco, den Tabellenführer in der EuroCup-Gruppe. Ohne die erkrankten oder verletzten Evans, Schilling, Günther und Akpinar spielte das Ulmer Team hervorragernd, versäumte es aber den Sack zu zumachen und sich mit einem - verdienten - Sieg zu belohnen. Ballgewinne in den letzten Minuten wurden aber wieder fahrlässig oder zu hektisch nicht zu Punkten genutzt7,4 Sekunden vor dem Ende führten die Ulmer mit einem Punkt, dann trafen die Hausherren zum 81:82. 3,2 Sekunden vor Schluss warf Javonte Green aber seinen Einwurf statt zu Katin Reinhardt zum Gegner, der zum 81:84 einnetzte. Eine erneute unnötige Niederlage war besiegelt. 

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 10

BMW rammt geparkte Autos - Zwei Schwerverletzte nach Unfall
 Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Freitagabend in Ulm bei der Bushaltestelle Gänstor...weiterlesen


Nov 14

Polizei stürmt Shisha Bar und beschlagnahmt Harley Davidson
Zahlreiche mit Sturmhauben vermummte Polizisten haben am Mittwochnachmittag die "Shibar" in der Ulmer...weiterlesen


Nov 18

Nachbar rettet Bauernhof
Das beherzte Eingreifen eines Nachbarn hat eine Familie in Merklingen am Sonntagnachmittag vor dem Verlust...weiterlesen


Nov 06

Strenger Gruppe plant in Dornstadt ein Quartier mit 205 Eigenheimen und See
In Dornstadt entwickelt die Strenger Gruppe auf einem rund 3,5 Hektar großen Areal das Projekt Arkadien...weiterlesen


Nov 09

Lastwagen, Wohnmobil und Wohnwagen brennen aus
Ein Lastwagen, ein Wohnmobil und ein Wohnwagen wurden am Freitagmorgen in Ulm im Stadtteil Böfingen ein...weiterlesen


Nov 17

Neun Verletzte in fünf Autos und 38 000 Euro Schaden
Insgesamt neun Verletzte forderte ein Auffahrunfall am Samstagnachmittag auf der Ludwig-Erhard-Brücke in...weiterlesen


Nov 14

Verdreckt, zu klein, überladen: Ulmer Polizei kontrolliert Tiertransporter vor Schlachthof
 Die Ulmer Polizei hat am Dienstag 21 Tiertransporter vor dem Ulmer Schlachthof im Donautal kontrolliert....weiterlesen


Nov 19

17-Jähriger Radler durch umstürzenden Viehtransporter schwer verletzt - 17 Bullen im Anhänger
 Ein mit 17 Bullen beladener Lkw-Anhänger ist am Montagmittag in Schelklingen umgestürzt. Dabei wurde...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben