ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Kultur

10 000. Besucherin in Ausstellung "Elegant & fabulös" im Stadthaus Ulm


Am Donnerstagmittag konnten Stadthaus-Leiterin Karla Nieraad und Projektleiter Dr. Raimund Kast mit Bernardette Koch  die 10.000ste Besucherin in der Ausstellung "Elegant & fabulös" mit Douglas Kirklands Porträts der zwei außergewöhnlichen Frauen Coco Chanel und Marilyn Monroe begrüßen.


Stadtgeschehen

Stadt Neu-Ulm schützt mit neuen Leuchtmitteln das Klima


Die Stadt Neu-Ulm tauscht seit dem Jahr 2007 veraltete und verbrauchsintensive Leuchtmittel in der öffentlichen Straßenbeleuchtung im gesamten Stadtgebiet aus. Im Jahr 2018 wurden hierdurch 793 Tonnen CO2 eingespart. Für ihre Bemühungen wurde die Stadt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative mit einem Klimaschutzzertifikat ausgezeichnet.


Stadtgeschehen

„Winterschlaf“ hält blutbildende Stammzellen jung


Alle Gewebe altern. Besonders betroffen von Alterungsprozessen ist das blutbildende System. Denn die hämatopoetischen Stammzellen, aus denen Blut- und Immunzellen hervorgehen, altern besonders schnell. Ein internationales Team um Forschende aus Ulm und Barcelona hat entdeckt, dass es im Knochenmark allerdings besondere Nischen gibt, die blutbildende Stammzellen vor Alterungsprozessen schützen. Die Blutzellvorläufer werden in diesen geschützten Stammzellnischen in eine Art Winterschlaf versetzt. Der Effekt: Sie teilen sich seltener und bleiben dadurch „jung“. Ein weiterer Befund: Chemotherapie ist für diese Nischen tödlich.


Sport , Stadtgeschehen

Spin Club des TTC Neu-Ulm: Essen, reden und Bälle schlagen zum Feierabend


Ein besonderer Spaß zum Feierabend war der erste „Spin Club“ des TTC Neu-Ulm. Im New Golf Club Neu-Ulm trafen sich Sponsoren und Freunde des TTC, um in lockerer Atomsphäre bei Musik, Essen und Getränken über Tischtennis zu sprechen, den Bundesliga-Profis zuzuschauen oder selbst einige Bälle zu schlagen. Die Premiere glückte. Daher ist im Frühjahr 2020 eine Neuauflage des Spin Clubs geplant.


Wirtschaft

Christbaumloben in der Platzgasse - Mehrere Aktionen laden zum Weihnachtsbummel ein


Die Händler in der Platzgasse in Ulm veranstalten zusammen mit dem Verein Citymarketing Ulm am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 16 Uhr, am Weihnachtsbaum gegenüber des Büchsenstadels ein Christbaumloben und lädt alle zum Bummel im Quartier Platzgasse ein.


Stadtgeschehen

Polizei zieht Alkoholsünder aus dem Verkehr


Die Polizei hat am Mittwoch mehrere berauschte Autofahrer in Neu-Ulm und im Landkreis aus dem Verkehr gezogen. 


Stadtgeschehen

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden


Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt.
Text/Foto: Thomas Heckmann


Stadtgeschehen

THU vermittelt 11 Deutschlandstipendien


Im Senatssaal der Technischen Hochschule Ulm wurden jetzt die Deutschlandstipendiaten für das Hochschuljahr 2019/20 geehrt.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Zehn der besten Auszubildenden im Land kommen aus der IHK-Region Ulm


Zehn junge Leute aus der IHK-Region Ulm haben in diesem Jahr ihre Berufsausbildung als Landesbeste abgeschlossen. Zusammen mit weiteren erfolgreichen Auszubildenden aus Baden-Württemberg wurden sie am 29. November bei einem Festakt in Stuttgart geehrt. Landesweit legten dieses Jahr fast 45.000 Auszubildende ihre Prüfungen in mehr als 200 IHK-Berufen ab.


Sport , Stadtgeschehen

Laufend Preise abräumen bei der Donaurunning Adventsaktion 2019


Auf der knapp anderthalb Jahren alten „Donaurunning“-Laufstrecke geht es im Moment wieder rund - der SSV Ulm 1846 ruft bereits zum wiederholten Mal zu einem Laufwettbewerb der ganz besonderen Art auf: Bei der „Donaurunning-Adventsaktion 2019“ werden dieses Mal nicht die schnellsten, sondern die fleißigsten Läuferinnen und Läufer belohnt. Dabei zählt, wer innerhalb eines Wochenendes die meisten Kilometer auf der Donaurunning-Strecke zurücklegt.


Stadtgeschehen

Gliedvorzeiger im Regionalexpress


Ein 19-Jähriger Gliedvorzeiger wurde am Dienstag in einem Regionalzug zwischen Langenau und Ulm auffällig.  


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Essen, Trinken, Feiern nach dem Besuch des Ulmer Weihnachtsmarkts


Raus aus dem Trubel, rein in ein gemütliches Lokal. In vielen Lokalen in direkter Nähe des Weihnachtsmarkts können die Besucher eine kleine Pause einlegen oder den Einkaufstag in Ulm bei einem guten Essen oder einigen Getränken gemütlich ausklingen lassen. Die Auswahl ist groß.  


Spartkasse Ulm
Dez 05
Stadtgeschehen

Stadt Neu-Ulm schützt mit neuen Leuchtmitteln das Klima

Die Stadt Neu-Ulm tauscht seit dem Jahr 2007 veraltete und verbrauchsintensive Leuchtmittel in der öffentlichen Straßenbeleuchtung im gesamten Stadtgebiet aus. Im Jahr 2018 wurden hierdurch 793 Tonnen CO2 eingespart. Für ihre Bemühungen wurde die Stadt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative mit einem Klimaschutzzertifikat ausgezeichnet.

weiterlesen

Dez 05
Stadtgeschehen

„Winterschlaf“ hält blutbildende Stammzellen jung

Alle Gewebe altern. Besonders betroffen von Alterungsprozessen ist das blutbildende System. Denn die hämatopoetischen Stammzellen, aus denen Blut- und Immunzellen hervorgehen, altern besonders schnell. Ein internationales Team um Forschende aus Ulm und Barcelona hat entdeckt, dass es im Knochenmark allerdings besondere Nischen gibt, die blutbildende Stammzellen vor Alterungsprozessen schützen. Die Blutzellvorläufer werden in diesen geschützten Stammzellnischen in eine Art Winterschlaf versetzt. Der Effekt: Sie teilen sich seltener und bleiben dadurch „jung“. Ein weiterer Befund: Chemotherapie ist für diese Nischen tödlich.

weiterlesen

Dez 05
Wirtschaft

Wie vermeidet man Probleme mit dem Kessel?

Eine Fehlfunktion in Ihrem Kessel erkennt man daran, dass plötzlich kein
Warmwasser aus dem Hahn kommt oder die Heizung nicht mehr funktioniert. Ein erfahrener Handwerker hilft bei Ihrer Kesselstörung so schnell wie möglich. Dank seiner praktischen Erfahrung kann man sich auf ihn verlassen und das Problem beseitigen. 

weiterlesen

Dez 05
Sport , Stadtgeschehen

Spin Club des TTC Neu-Ulm: Essen, reden und Bälle schlagen zum Feierabend

Ein besonderer Spaß zum Feierabend war der erste „Spin Club“ des TTC Neu-Ulm. Im New Golf Club Neu-Ulm trafen sich Sponsoren und Freunde des TTC, um in lockerer Atomsphäre bei Musik, Essen und Getränken über Tischtennis zu sprechen, den Bundesliga-Profis zuzuschauen oder selbst einige Bälle zu schlagen. Die Premiere glückte. Daher ist im Frühjahr 2020 eine Neuauflage des Spin Clubs geplant.

weiterlesen

Dez 05
Wirtschaft

Christbaumloben in der Platzgasse - Mehrere Aktionen laden zum Weihnachtsbummel ein

Die Händler in der Platzgasse in Ulm veranstalten zusammen mit dem Verein Citymarketing Ulm am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 16 Uhr, am Weihnachtsbaum gegenüber des Büchsenstadels ein Christbaumloben und lädt alle zum Bummel im Quartier Platzgasse ein.

weiterlesen

Dez 05
Stadtgeschehen

Polizei zieht Alkoholsünder aus dem Verkehr

Die Polizei hat am Mittwoch mehrere berauschte Autofahrer in Neu-Ulm und im Landkreis aus dem Verkehr gezogen. 

weiterlesen

Dez 05
Stadtgeschehen

Alkoholisiert zur Polizei

Ziemlich clever! Gestern wurde ein 52-Jähriger Polizeistation Senden vorstellig. Im Gespräch mit den Beamten stellte sich jedoch heraus, dass dieser stark nach Alkohol roch.

weiterlesen

Dez 05
Stadtgeschehen

Auf Stauende aufgefahren

Auf der B 28 in Fahrtrichtung Neu-Ulm kam es am Mittwoch in den Morgenstunden aufgrund hohen Verkehrsaufkommens zu Stauungen. 

weiterlesen

Dez 05
News

Hartes Programm: Zwei Spiele in zwei Tagen für den TTC Neu-Ulm

Ein harter Doppelspieltag steht für die Tischtennisprofis des TTC Neu-Ulm am Wochenende auf dem Programm. Am Freitag spielt der TTC Neu-Ulm im Edwin Scharff-Haus ab 19 Uhr gegen den ASV Grünwettersbach und am Samstag treten Tiago Apolonia und sein Team in Thüringen beim Champions League-Teilnehmer Post SV Mühlhausen an. Beide Teams haben nur einen Sieg mehr als der TTC Neu-Ulm auf dem Konto.

weiterlesen

Dez 05
News

40 VdK-Mitglieder besichtigen Zentrallager von Möbel Inhofer

Etwa 40 Mitglieder des VdK-Ortsverbands Senden haben kürzlich das Zentrallager von Möbel Inhofer in Witzighausen besichtigt. „Das war schon sehr beeindruckend“, kommentierte die VdK-Vorsitzende Maria Jaschek die rund einstündige Führung durch das Hochregallager an der Autobahn A 7.

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen


Nov 20

1000 Euro gewonnen
Eine 20-Jährige erhielt am Dienstagvormittag in Senden  einen Anruf von einer unbekannten weiblichen...weiterlesen


Nov 23

Frontal gegen Baum - Autoinsaßen flüchten von Unfallstelle
Am Samstag, gegen 04:10 Uhr, ereignete sich zwischen Neu-Ulm, Offenhausen und dem Ortsteil Pfuhl ein...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben