ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Wirtschaft

25 Jahre Leidenschaft für das Handwerk: Silberner Meisterbrief für Eberhard Aigner und Bruno Hepp aus Ulm


Im vergangenen Jahr schlossen 582 Handwerkerinnen und Handwerker im Kammergebiet eine Meisterausbildung ab. Der Meistertitel sichert die Qualität von Handwerkerleistungen und unseren deutschen Standard und sichert so die Versorgung der Bevölkerung auf hohem Niveau. Seit einem viertel Jahrhundert üben Eberhard Aigner und Bruno Hepp aus Ulm ihr Handwerk als Meister nun schon aus. Sie erhielten jetzt den  Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Ulm. 


Stadtgeschehen

Zehn Prozent mehr Übernachtungen in Ulm und Neu-Ulm im ersten Halbjahr


 416.972  Übernachtungen wurden im ersten Halbjahr in Ulm und Neu-Ulm registriert. Es gab 37.500 Übernachtungen mehr als im Vorjahreszeitraum Januar bis Juni 2017. Das bedeutet eine Steigerung um 9,9 Prozent. Die ausländischen Gäste- und Übernachtungszahlen sind in Ulm stärker gewachsen als die inländischen Zahlen, in Neu-Ulm ist die Tendenz genau umgekehrt. Die Übernachtungen deutscher Gäste in Ulm/Neu-Ulm stiegen im 1. Halbjahr um rund 9 Prozent. Das berichtet die Ulm/Neu-Ulm Touristik (UNT) in einer Pressemitteilung.  


Sport

DFB-Pokalkracher SSV Ulm 1846 gegen Eintracht Frankfurt mit 18 440 Zuschauern ausverkauft - Stadionöffnung schon um 13.30 Uhr


 Nach 17 Jahren steht der SSV Ulm 1846 Fußball erstmals wieder in der ersten Runde des DFB-Pokals. Mit Titelverteidiger Eintracht Frankfurt kommt ein großer Gegner ins mit 18 440 Zuschauer ausverkaufte Donaustadion. Um einen reibungslosen Ablauf und einen tollen Fußballnachmittag für alle Besucher zu ermöglichen hat der Verein in Zusammenarbeit mit der Stadt, der Polizei, den Verkehrsbetrieben und dem Sicherheitsdienst alles in Bewegung gesetzt.


Alb-Donau-Kreis

Schwein aus Stall gestohlen


 Ein ungewöhnlicher Diebstahl wurde der Polizei am Montag aus Ehingen gemeldet. 


Sport , Stadtgeschehen

DFB-Pokalspiel: Straßenbahn fährt die Fußballfans vom und zum Donaustadion - 16 Gelenkbusse im Einsatz


Die Arbeiten an der Straßenbahnlinie 2 laufen auch in den Sommerferien ununterbrochen weiter. Der zu diesem Zweck eingerichtete Schienenersatzverkehr auf der Linie 1 wird am  Samstag, 18. August, jedoch auf Grund des DFB-Pokal-Spiel des SSV Ulm gegen Eintracht Frankfurt vor voraussichtlich 18 000 Zuschauern. Mit vielen Sonderbussen bringt die  Straßenbahn an diesem Tag die Fans von und zum Donaustadion. 


Stadtgeschehen

Neu-Ulmer Stadtspaziergänge gehen in die zweite Runde


Nach der Sommerpause lädt Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg wieder zur beliebten Veranstaltungsreihe „Neu-Ulmer Stadtspaziergänge“ ein. Zwei Spaziergänge und eine KinderTour stehen im September und Oktober auf dem Plan. Los geht das Programm im zweiten Halbjahr am Montag, 10. September, mit dem Spaziergang „Wohlfühlstadt Neu-Ulm – Seniorengerecht“. 


Stadtgeschehen

Neu-Ulm wird zur bunten Bühne - Zweites Straßenkulturfestival „Kultur auf der Straße“ in der Innenstadt


Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr rüstet sich die Stadt Neu-Ulm für das zweite Straßenkulturfestival „Kultur auf der Straße“. Am Samstag, 18. August, werden rund 40 Künstlerinnen und Künstler die Innenstadt Neu-Ulms in eine riesige große Bühne verwandeln.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Mit dem Heli und einem 5000 Euro-Gutschein zum Einkaufen zu Möbel Inhofer


Michaela Geißler fährt normalerweise mit dem Auto zum Möbelkauf. Diesmal war es anders. Die Weilheimerin und ihre Kinder Tim, Julia und Lissy wurden am Donnerstag mit dem Helikopter zuhause abgeholt und nach Senden geflogen. Die dreifache Mutter hatte an  der gemeinsamen Aktion von Möbel Inhofer und Radio 7 teilgenommen und den Hin-und Rückflug sowie einen Einkaufsgutschein im Wert von 5000 Euro gewonnen. 


Wirtschaft

27. Ferienfestival bei Möbel Inhofer mit Zirkus Mendes, Jahrmarkt, historischen Zirkuswagen und Bastelaktionen


 Auch in diesen Sommerferien bietet Möbel Inhofer in Senden ein großes Ferienfestival an. Bis zum 8. September stehen in Europas größter Wohnwelt täglich vier Vorstellungen des Zirkus Mendes auf dem Programm. Außerdem gibt es einen historischen Jahrmarkt mit Schiffschaukel und Karussell und Bastelaktionen im großen Kinderland. Das Ferienfestival ist kostenlos. 


Stadtgeschehen

Bienen und Hummeln im Landeanflug - Projekt „Blühende Landschaften“ treibt erste Blüten


 Bienen fliegen von Bienenweide zu Bienenweide, Schmetterlinge umflattern Kornblumen und Hummeln lassen sich auf Sonnenblumen nieder. In den „Blühenden Landschaften“ im Landkreis Neu-Ulm ist viel los. Zahlreiche Flächen sind mittlerweile im Zuge des Projekts „Blühende Landschaft durch artenreiche Wildblumenwiesen“ entstanden. Angestoßen hat das Projekt Michael Angerer, Leiter des Fachbereichs „Naturschutz und Landschaftsplanung“ im Landratsamt Neu-Ulm. 


Kultur

Open Air Sommerfestspiele 2018 in Wiblingen: Santana und Kelly Family ausverkauft


Nur noch wenige Tage, dann beginnen am Donnerstag, 16. August, die Ulmer Open Air Sommerfestspiele im Klosterhof Wiblingen. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf ein vielseitiges musikalisches Programm freuen: Die Kelly Family, Lina, Santana sowie Clueso, sprechen nicht nur fast jedes Alter, sondern auch die unterschiedlichsten musikalischen Geschmacksrichtungen an. Für die Konzerte von Clueso (Sonntag) und Lina (Freitag) gibt es noch Tickets. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Integration durch Ausbildung: Flüchtlinge werden zu Fachkräften


 Drei Jahre nach dem Beginn der großen Flüchtlingszuwanderung haben die ersten Flüchtlinge in der IHK-Region Ulm erfolgreich ihre Berufsausbildung abgeschlossen.  


Banner Oben (Platzhalter)
Aug 15
Wirtschaft

25 Jahre Leidenschaft für das Handwerk: Silberner Meisterbrief für Eberhard Aigner und Bruno Hepp aus Ulm

Im vergangenen Jahr schlossen 582 Handwerkerinnen und Handwerker im Kammergebiet eine Meisterausbildung ab. Der Meistertitel sichert die Qualität von Handwerkerleistungen und unseren deutschen Standard und sichert so die Versorgung der Bevölkerung auf hohem Niveau. Seit einem viertel Jahrhundert üben Eberhard Aigner und Bruno Hepp aus Ulm ihr Handwerk als Meister nun schon aus. Sie erhielten jetzt den  Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Ulm. 

weiterlesen

Aug 15
Stadtgeschehen

Gesuchter Straftäter im Hauptbahnhof Ulm festgenommen

Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Dienstagabend gegen 23 Uhr einen 33-jährigen Mann im Ulmer Hauptbahnhof festgenommen. 

weiterlesen

Aug 15
Stadtgeschehen

Zehn Prozent mehr Übernachtungen in Ulm und Neu-Ulm im ersten Halbjahr

 416.972  Übernachtungen wurden im ersten Halbjahr in Ulm und Neu-Ulm registriert. Es gab 37.500 Übernachtungen mehr als im Vorjahreszeitraum Januar bis Juni 2017. Das bedeutet eine Steigerung um 9,9 Prozent. Die ausländischen Gäste- und Übernachtungszahlen sind in Ulm stärker gewachsen als die inländischen Zahlen, in Neu-Ulm ist die Tendenz genau umgekehrt. Die Übernachtungen deutscher Gäste in Ulm/Neu-Ulm stiegen im 1. Halbjahr um rund 9 Prozent. Das berichtet die Ulm/Neu-Ulm Touristik (UNT) in einer Pressemitteilung.  

weiterlesen

Aug 15
Stadtgeschehen

Zehn Jahre Kommunaler Ordnungsdienst: Beitrag zu einer sicheren Stadt

 Sie sind Ansprechpartner für Passanten und Touristen: die Frauen und Männer des Kommunalen Ordnungsdienstes (kurz KOD). 2008 wurde der KOD ins Leben gerufen. Ziel war es, „als Untere Polizeibehörde auch auf den Straßen Ulms Präsenz zu zeigen“, sagt Roland Häußler, Chef der Ulmer Bürgerdienste, zu denen auch der KOD gehört.

weiterlesen

Aug 14
Stadtgeschehen

Ölfass im Wald entsorgt

 In einem Waldstück in Ulm fand ein Zeuge am Sonntag ein Fass mit 50 Litern Altöl. Jetzt ermittelt die Polizei. 

weiterlesen

Aug 14
Stadtgeschehen

Stapler-Arbeitskörbe sind unverzichtbare Arbeitshilfen

 Auf den ersten Eindruck sieht ein Arbeitskorb aus wie der andere und in letzter Zeit werden auf unterschiedlichen Marktplätzen im Internet extrem günstige Modelle solcher Körbe angeboten. Allerdings sollte man bei einem Arbeitskorb in erster Linie auf Herstellungs- qualität und die erforderlichen Zulassungen achtgeben, denn ansonsten kann es insbesonders bei Unfällen zu hohen Strafen kommen, wenn der Stapler-Arbeitskorb nicht über die entsprechenden Zulassungen und Zertifikate verfügt.

weiterlesen

Aug 14
Sport

DFB-Pokalkracher SSV Ulm 1846 gegen Eintracht Frankfurt mit 18 440 Zuschauern ausverkauft - Stadionöffnung schon um 13.30 Uhr

 Nach 17 Jahren steht der SSV Ulm 1846 Fußball erstmals wieder in der ersten Runde des DFB-Pokals. Mit Titelverteidiger Eintracht Frankfurt kommt ein großer Gegner ins mit 18 440 Zuschauer ausverkaufte Donaustadion. Um einen reibungslosen Ablauf und einen tollen Fußballnachmittag für alle Besucher zu ermöglichen hat der Verein in Zusammenarbeit mit der Stadt, der Polizei, den Verkehrsbetrieben und dem Sicherheitsdienst alles in Bewegung gesetzt.

weiterlesen

Aug 14
Alb-Donau-Kreis

Schwein aus Stall gestohlen

 Ein ungewöhnlicher Diebstahl wurde der Polizei am Montag aus Ehingen gemeldet. 

weiterlesen

Aug 14
Wirtschaft

VW-Bank erleidet durch fehlerhafte Autokreditverträge Totalschaden vor Gericht: Verbraucher fährt 70.000 km kostenlos

Nachdem bereits mehrere Gerichte entschieden haben, dass zahlreiche Autokreditverträge widerrufen werden können, hat das Landgericht Ravensburg nun als erstes deutsches Gericht entschieden: ein Verbraucher erhält alle gezahlten Raten zurück und muss der VW-Bank weder Wertersatz noch Nutzungsentschädigung für die gefahrenen Kilometer zahlen. Im konkreten Fall ist der Kläger damit 70.000 Kilometer kostenlos Auto gefahren. Insgesamt betroffen seien rund 1,5 Millionen Autokreditverträge der VW-Bank und deren Zweigniederlassungen Audi Bank, Seat Bank und Skoda Bank, heißt es in einer Pressemitteilung der Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig.  

weiterlesen

Aug 14
Stadtgeschehen

Führerschein ist weg

 Stark betrunken war ein Fahrer, den die Polizei am Montag in Ehingen aus dem Verkehr zog. 

weiterlesen

Banner Oben (Platzhalter)
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Aug 03

Bewegung in der Gastronomie: Walter Feucht übernimmt "Cafe W" - "Yamas" schließt im Herbst
In der Ulmer Gastronomie ist Bewegung: Das "Yamas" schließt am 20. Oktober , Betreiber Haris...weiterlesen


Aug 02

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen auf Teile eines menschlichen Skeletts
 Arbeiter haben am Donnerstag in Lonsee Teile eines menschlichen Skeletts im Bauschutt entdeckt. weiterlesen


Aug 07

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß an Stoppstelle
Zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend bei Langenau schwer verletzt. ...weiterlesen


Aug 10

Spanner onaniert am Baggersee
Am Donnerstag, gegen 19.25 Uhr , fiel einer 48-jährigen Frau, welche am Ufer des südlichen Sendener...weiterlesen


Aug 10

Hund kotzt, Herrchen haut zu
Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, wurde die Polizei Senden wegen einer Körperverletzung in die Hauptstraße...weiterlesen


Aug 13

Junge Männer retten 74-Jährigen aus Elchinger Badesee
Zwei aufmerksame Männer haben am Sonntagabend an einem Badesee in Ellchingen das Leben eines Schwimmers...weiterlesen


Aug 10

22-jähriger Mann belästigt zwei Frauen
Einer Strafanzeige sieht ein 22-Jähriger nach einem Angriff am Donnerstag in Ulm entgegen. weiterlesen


Jul 31

Wäschetrockner fängt Feuer -15 000 Euro Schaden - Haus nicht mehr bewohnbar
 Nicht mehr bewohnbar ist ein Einfamilienhaus in Oberdischingen nach einem Brand am Montag.  weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben