ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Klatsch & Tratsch

alle Nachrichten
Aug 16

American Football: Spartans-Dankesworte von verschiedenen Seiten

Die Neu-Ulm Spartans, die American-Football-Abteilung im TSV 1880 Neu-Ulm, haben die Saison 2019 abgeschlossen, pausieren derzeit und beginnen in Kürze mit der Vorbereitung auf die Meisterschaftssaison 2020 in der Bayernliga. Da wollen sie noch erfolgreicher sein als dieses Jahr, das heißt: Sie wollen Meister werden, mit Heimrecht in die Playoffs gehen und womöglich zurück in die 3. Liga. Hier seien zwei Dankesworte festgehalten.

weiterlesen »


Apr 05

17. Ausbildungsmesse "future4you" sehr gut besucht

Eine Messe mit Klasse und mit einem hervorragenden Bildungsangebot im Kreis Biberach: Auf der 17. Ausgabe der Ausbildungsmesse "future4you" waren erneut rund 3500 Besucher. Rund 100 Aussteller boten über 120 Studien- und Berufsmöglichkeiten für die Region Biberach an. 

weiterlesen »


Jul 01

Theater Neu-Ulm: Sommer-Theater-Special im Freien

Am zweiten Juli-Wochenende startet das Theater Neu-Ulm ein Sommer-Theater-Special: bis Anfang August vier Wochenenden mit fünf verschiedenen Stücken.

weiterlesen »


Jun 29

Ulmer Personalshopperin Sonja Grau in der BR-Abendschau

Die Fernseh-Autorin und Video-Journalistin Rebekka Preuß des BR Fernsehen begleitete vor ein paar Tagen die Personal-Shopperin Sonja Grau aus Ulm an einem ihrer Arbeitstage in München, um sie für die Sendung „Abendschau“ zu porträtieren. Der über Sonja Grau produzierte Film ist heute, am Mittwoch, den 29. Juni 2016 ein Programmpunkt der „Abendschau“ des Bayerischen Fernsehen. 

weiterlesen »


Mai 30

Theater Neu-Ulm spielt "Ein Sommernachtstraum" unter freiem Himmel

Das Theater Neu-Ulm spielt im Sommer unter freiem Himmel. Auf dem Programm steht unter anderem "Ein Sommernachtstraum". 

weiterlesen »


Dez 13

Theater: Liebe & andre Katastrofen

Szenen, wie Sie sie von zu Hause kennen? Oder eher welche, bei denen Sie sagen: Zum Glück passiert uns das nicht - das ist der Kern des neuen Programms "Liebe & andre Katastrofen. FF", welches derzeit im Theater Neu-Ulm das Publikum unterhält. "FF" meint dabei: "Für Fortgeschrittene". Allerdings soll diese kabarettistische Show alle Altersstufen ansprechen. Kann man sich doch nicht früh genug auf das "Fortschreiten" einstellen. Die Neu-Ulmer Theatermacher wollen mit "Liebe & andre Katastrofen. Für Fortgeschrittene" auf besondere Weise die Feiertage versüßen. Termine und Kartenbestellungen: siehe Link unten.

weiterlesen »


Okt 31

Theater Neu-Ulm: Vaginas sprechen

Der Welterfolg von Eve Ensler über das Begehren, die Lust und das Leid von Frauen kommt auf die Bühne des Theater Neu-Ulm. In "Die Vagina Monologe" (übersetzt in 45 Sprachen, aufgefürt in 125 Ländern) ergründen Gaby Schall und Judith Brandstätter (Regie: Gerard ES) mit Humor die Identität als Frau, die nur durch die Akzeptanz des eigenen Geschlechts(teils) vollständig ist. Jetzt für zwei Wochenenden auf dem Programm des Theater Neu-Ulm.

 

 

weiterlesen »


Sep 21

Extra wegen "Winterrose" von Zürich nach Neu-Ulm ins Theater

Ein Stadtpark, eine Parkbank und die "Winterrose" auf der Jagd nach Mr. Right. Wöchenliche Rendezvous im Café Kindermann. Der Eingang zum Treff genau gegenüber der Parkbank, auf der Elisabeth Leitgelb sitzt und vorsortiert, wenn die über "Chiffre: Winterrose" angefixten Männer ("Erkennungszeichen: Zeitung unterm Arm") zum Treff eintrudeln. In der romantischen Komödie "Chiffre: Winterrose" vom Autorentrio Salzburg spielen Enten eine ganz besondere Rolle. Schwäne auch und andere Vögel. Das Theater Neu-Ulm spielt noch drei Wochenenden dieses Beziehungsroulette am Ententeich, für welches das Publikum einhellig jede Menge lobende Worte verliert.

weiterlesen »


Sep 07

Theater Neu-Ulm: Start in die neue Saison

Neu-Ulm:

Am kommenden Freitag (11. September) startet das Theater Neu-Ulm in die neue Spielzeit 2015 / 16. Es ist die 19. Saison in Neu-Ulm. Bis Silvester sind sieben verschiedene Produktionen zu erleben.

weiterlesen »


Jan 13

Kabbeleien eines Paares - Vergnüglich anzusehen

Das Theater Neu-Ulm spielt im Januar und Februar 2015 "Anderthalb Stunden zu spät". Immer freitags und samstags um 20 Uhr. Sonntags wird um 18 Uhr angefangen, so dass die, welche wollen, wieder rechtzeitig zum Tatort zu Hause sind - aber: vorher eben lebendiges Theater erleben durften. In dieser Produktion legt Claudia Riese ihr x-tes Meisterstück ab - sie zeichnet verantwortlich für Regie, Kostüme sowie Bühnenbild und: spielt auch noch! Das macht ihr so schnell keine(r) nach - vor allem nicht in DER Qualität.

weiterlesen »


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 06

Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 04

Mann schießt auf Feiernde - Polizei stellt umfangreiches Waffenarsenal sicher
 Ein 50-jähriger Mann störte sich an dem Lärm durch eine Feier im Bürgerhaus in Ulm in  der...weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben