ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Blutiger Streit unter Brüdern


Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Mitwoch, gegen 22 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld. 


Stadtgeschehen

Zwei Schwerverletzte und 120 000 Euro Schaden nach Unfall auf A 8 - Zehn Kilometer Stau


Zu einem größeren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am frühen Donnerstagabend auf der A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

20. Ulmer Unternehmertag - Ein Tag zum Informieren und Netzwerken


Der 20. Ulmer Unternehmertag in der Donauhalle war wieder ein Tag zum Informieren und zum Netzwerken. Der Unternehmertreff stand in diesem Jahr unter dem Motto "Global denken, Regional handeln". Mit den Themen Globalisierung, Digitalisierung oder Onlienhandel wurde viel nach vorn geschaut. Es wurde aber auch ein unterhaltsamer Rückblick gehalten auf den ersten Unternehmertag vor 20 Jahren. Karl-Heinz Raguse, Leiter der regionalen Geschäftsstelle des Bundesverbands mittelständischer Wirtschaft (BVMW) und Initiator des Ulmer Unternehmertags, betonte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung Europas und forderte die Zuhörer unter Beifall auf: "Gehen Sie zur Wahl, überlassen Sie die Entscheidung nicht den Populisten! Ihr seid das Volk". 


Stadtgeschehen

Über 7000 Stammzellspenden in Jahr 2018


 7055 Bundesbürger haben im Jahr 2018 Stammzellen gespendet. Für mehr als 7.000 Patienten, die an Leukämie oder einer anderen Krankheit des blutbildenden Systems leiden, bedeutete eine solche Spende die Chance auf ein neues Leben. Diese erhielten jedoch nicht nur deutsche Patienten: 5091 Zellspenden gingen ins Ausland und traten mitunter eine lange Reise an.


Stadtgeschehen

Wieder alle acht Bussteige am ZOB Ost verfügbar

Der Einbau der Regenwasserkläranlage am ZOB Ost in Ulm ist abgeschlossen. Ab Freitag, 22. März, mit Betriebsbeginn um zirka 4 Uhr stehen am Zentralen Omnibusbahnhof Ost wieder alle acht Bussteige zur Verfügung. Dann gilt auch wieder die ursprüngliche Linienzuteilung. 


Stadtgeschehen

Tourismus-Rekord: Über 900 000 Übernachtungen in Ulm und Neu-Ulm


Mit Rückenwind aus 2018 startete die Zweilandstadt Ulm/Neu-Ulm in das Tourismusjahr 2019, denn mit 918.867 Übernachtungen setzten die beiden Städte im vergangenen Jahr erneut eine Rekordmarke. Erstmals wurde die 900.000er-Marke übertroffen und 70.701 Übernachtungen mehr gezählt als im Vorjahr (+ 8,3 %). Die Steigerung liegt auch deutlich über den Werten Bayerns (+ 4,6 %) und Baden-Württembergs (+ 3,6 %) sowie Deutschlands (+ 4,0 %).


Stadtgeschehen

Daniel Torka, Geschäftsführer der NPG Digital GmbH, wechselt zur rt1.media group


Die rt.1.media group beruft spätestens zum 1. Oktober 2019 Daniel Torka (35), aktuell Verlagsleiter Digitale Medien und Geschäftsführer der NPG Digital GmbH in Ulm, in die Geschäftsführung der Rundfunk-Holding innerhalb der Mediengruppe Pressedruck, Augsburg. Daniel Torka wird für die Steuerung der lokalen Rundfunkaktivitäten der rt1.media group, also im Wesentlichen die Sendergruppe um Hitradio RT1 und a.tv, zuständig sein. 


Stadtgeschehen

Gut besuchter Wahlkampfauftakt der Ulmer Grünen


Sogar als sich die fast vollzählig versammelten 40 Kandidatinnen und Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen für die Kommunalwahl am 26. Mai auf dem Podium präsentierten, blieben die Stuhlreihen im Saal des Gleis 44 hinter dem Bahnhof sehr gut gefüllt: Dorthin hatte die Öko-Partei am Dienstag Abend zu ihrem Wahlkampfauftakt geladen.


Kultur , Stadtgeschehen

Ulmer DJ Chris Montana macht Musik für Hollywood-Thriller


Der Song „Berlinition“ des international gefragten House-Discjockeys Chris Montana aus Ulm untermalt einige Szenen des Hollywood-Thrillers „Lost Girls and Love Hotels“. „Es war schon immer mein Traum, im Abspann einer US-Kinoproduktion als Urheber aufgeführt zu werden. Ich bin mega stolz“, freut sich der DJ.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Ideen muss man haben! - Das Buch "gegründet" beschreibt den Weg von zwölf Gründerinnen und Gründern


Zwölf Unternehmerinnen und Unternehmer aus Ulm, Neu-Ulm und Umgebung hat Karsten Sander porträtiert und in einem Buch, das von Isabelle Stacheder gestaltet wurde, jetzt veröffentlicht. Das Buch mit dem schlichten Titel „gegründet“, für das die Fotografin Stefanie Möloth starke Bilder geliefert hat, ist jetzt in einer limitierten Auflage von 1000 Exemplaren erschienen.


Stadtgeschehen

Neu-Ulmer Schulen positionieren sich gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung

„Neu-Ulmer Schulen gegen Rassismus“ – Unter diesem Motto laden vier Neu-Ulmer Schulen am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, von 10 Uhr bis 12.30 Uhr zu einem bunten Programm in die Glacis-Galerie ein. 


Stadtgeschehen

Equal Pay Day 2019 in Ulm und um Ulm herum - Aktionen für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern


In Ulm und Neu-Ulm zeigten am Equal Pay Day, dem Internationalen Aktionstag für gleiche Bezahlung von Männern und Frauen, durch drei Aktionen im wahrsten Sinne des Wortes Flagge.


Spartkasse Ulm
Mär 22
Stadtgeschehen

Blutiger Streit unter Brüdern

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Mitwoch, gegen 22 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld. 

weiterlesen

Mär 22
Stadtgeschehen

Zwei Schwerverletzte und 120 000 Euro Schaden nach Unfall auf A 8 - Zehn Kilometer Stau

Zu einem größeren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am frühen Donnerstagabend auf der A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart.

weiterlesen

Mär 22
Sport

Basketball-Cheftrainer Thorsten Leibenath wird zum Sportdirektor befördert

Thorsten Leibenath wird nach seiner achten Saison als Head Coach von ratiopharm ulm im Sommer das neu geschaffene Amt des Sportdirektors übernehmen. Aus dieser Position heraus wird der 43-Jährige gemeinsam mit Geschäftsführer Dr. Thomas Stoll die sportliche Ausrichtung der Profimannschaft gestalten. Das gab der Verein am Donnerstag auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz bekannt. Wer Nachfolger des nicht unumstrittenen Ulmer Cheftrainers wird, ist noch nicht klar. 

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen , Wirtschaft

20. Ulmer Unternehmertag - Ein Tag zum Informieren und Netzwerken

Der 20. Ulmer Unternehmertag in der Donauhalle war wieder ein Tag zum Informieren und zum Netzwerken. Der Unternehmertreff stand in diesem Jahr unter dem Motto "Global denken, Regional handeln". Mit den Themen Globalisierung, Digitalisierung oder Onlienhandel wurde viel nach vorn geschaut. Es wurde aber auch ein unterhaltsamer Rückblick gehalten auf den ersten Unternehmertag vor 20 Jahren. Karl-Heinz Raguse, Leiter der regionalen Geschäftsstelle des Bundesverbands mittelständischer Wirtschaft (BVMW) und Initiator des Ulmer Unternehmertags, betonte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung Europas und forderte die Zuhörer unter Beifall auf: "Gehen Sie zur Wahl, überlassen Sie die Entscheidung nicht den Populisten! Ihr seid das Volk". 

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen

Über 7000 Stammzellspenden in Jahr 2018

 7055 Bundesbürger haben im Jahr 2018 Stammzellen gespendet. Für mehr als 7.000 Patienten, die an Leukämie oder einer anderen Krankheit des blutbildenden Systems leiden, bedeutete eine solche Spende die Chance auf ein neues Leben. Diese erhielten jedoch nicht nur deutsche Patienten: 5091 Zellspenden gingen ins Ausland und traten mitunter eine lange Reise an.

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen

Girls‘ und Boys‘ Day an der Hochschule Neu-Ulm

Jedes Jahr können Schülerinnen und Schüler beim Girls‘ Day und beim Boys‘ Day Bereiche kennen lernen, in denen ihr jeweiliges Geschlecht bisher wenig vertreten ist. Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) öffnet am 28. März von 8.30 - 12.30 Uhr Schülerinnen und Schülern ihre Türen.

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen

25 000 Euro Schaden nach Unfall

Am Mittwochabend wollte ein 57-Jähriger mit seinem Pkw von der Ausfahrt eines Supermarktes die Nordtangente überqueren und in die Von-Helmholtz-Straße einfahren. Aufgrund der dortigen Beschilderung hätte der Mann allerdings nur nach rechts abbiegen und somit nicht geradeaus fahren dürfen. 

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen

Sechs Fahrverbote: Zu schnell auf B 30 unterwegs

Am Mittwoch in den Vormittagsstunden fand eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 30, im Bereich Dreieck Neu-Ulm, in Fahrtrichtung Neu-Ulm statt.

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen

Vorfahrt missachtet

 Am Mittwoch übersah ein Autofahrer einen Radler in Ulm. 

weiterlesen

Mär 21
Stadtgeschehen

Frontalzusammenstoß endet glimpflich

Ein Frontalzusammenstoß am Mittwoch in Blaubeuren ist glimpflich ausgegangen. 

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 12

Zwei Stahlträger durchgebrochen an Blaubeurer-Tor-Brücke in Ulm
 Wie dringend notwendig die Notreparatur an der Blaubeurer-Tor-Brücke in Ulm ist, zeigte sich in der...weiterlesen


Mär 18

Notfall während der Autofahrt
 Am Freitag endete ein Unfall in Ulm tödlich. weiterlesen


Mär 11

Zwei Männer schlagen 35-Jährigen im Glacis-Park in Neu-Ulm nieder
Ein betrunkener, 35 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend in Neu-Ulm von zwei Männer bedroht und...weiterlesen


Mär 10

Technische Meisterleistung: Komplette Straßenbrücke über Bahnlinie eingesetzt
Mehrere Dutzend Zuschauer verfolgten in der Nacht zum Sonntag ein Meisterleistung von Bauarbeitern,...weiterlesen


Mär 18

Vermisste 17-Jährige im Hauptbahnhof Ulm angetroffen
 Beamte der Bundespolizei haben am Freitagabend gegen 21:55 Uhr im Ulmer Hauptbahnhof eine 17-Jährige...weiterlesen


Mär 07

Polizei sucht Zeugen eines Tankstelleneinbruchs in Ehingen
Unbekannte erbeuteten Mitte Januar bei einem Einbruch in Ehingen eine größere Menge Zigaretten. Die...weiterlesen


Mär 17

Schwarzfahrer schlagen auf Fahrkartenkontrolleur ein
 In eine Schlägerei artete eine Fahrkartenkontrolle am Samstagabend in der Ulmer Straßenbahn aus. weiterlesen


Mär 11

Einlagen bei Hochzeitsfeier: Kutscherspiel und Power Point können Stimmung killen
Man kennt es. Die berühmt, berüchtigten Hochzeitsspiele.  Jascha Pansch als Hochzeitsfotograf...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben