ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Mit Stecknadeln präparierter Wurstköder an der Iller


Am Sonntagmorgen teilte ein Hundebesitzer mit, dass er am Uferweg entlang der Iller im Bereich der Illerbrücke in Neu-Ulm einen mit Stecknadeln präparierten Wurstköder aufgefunden hat.


Stadtgeschehen

Betrunken Unfall verursacht


Am Montagfrüh überschlug sich ein Auto bei Dornstadt. 


Stadtgeschehen

"Spaziergänger" diskutieren Strategien gegen Maskenpflicht und Medien in Ulm


 Nachdem die Stadt Ulm an den Freitag- und Montagabenden in der Ulmer Innenstadt eine Maskenpflicht erlassen hat, wollen sich die "Querdenker" nun an anderen Tagen zum spontanen "Spaziergang" treffen.  Auch gegen "ulm-news" und Ralf Grimminger, den Leiter der Ulmer Online Nachrichten, werden in "Telegram"-Gruppen Strategien diskutiert. Nachfolgend Auszüge aus den "Telegram"-Beiträgen der Ulmer Impfgegner und Corona-Leugner. 


Kultur , Stadtgeschehen

New Yorker Jazzszene zu Gast im Ulmer Stadthaus


Mit der Gitarristin Mary Halvorson und der Pianistin Sylvie Courvoisier präsentiert der Verein für moderne Musik am Sonntag, 30. Januar, 20 Uhr, zum Auftakt seiner diesjährigen Konzertreihe zwei der interessantesten Musikerinnen der aktuellen New Yorker Szene.


Stadtgeschehen

Stadt Ulm reagiert auf Querdenker-"Spaziergänge" - Maskenpflicht in Ulmer Innenstadt am Montag- und Freitagabend


Als Reaktion auf die wachsende Zahl der Teilnehmenden an nicht angemeldeten Versammlungen gegen die Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg hat die Stadt Ulm am Sonntag, 23.01.2022, eine Allgemeinverfügung über eine Maskenpflicht im Bereich der Ulmer Innenstadt erlassen. Die Maskenpflicht gilt am Montag- und am Freitagabend, also dann, wenn die Impfgegner und Coronamaßnahmen-Verweigerer bislang ihre ungesetzlichen "Spaziergänge" unternommen haben.  


Stadtgeschehen

6000 Teilnehmer bei Menschenkette in Ulm und Neu-Ulm gegen Hass und Querdenker


Über 6000 Ulmerinnen und Ulmer haben am Samstag ein eindrucksvolles Zeichen für Solidarität und gegen Hass gesetzt. Sie beteiligten sich an einer Menschenkette vom Ulmer zum Neu-Ulmer Rathaus, die sich teilweise in Dreier- und Viererreihen entlang der Strecke zwischen den Städten zog. 


Sport , Stadtgeschehen

ratiopharm ulm bezwingt NINERS Chemnitz mit 77:68 und festigt dritten Tabellenplatz


ratiopharm ulm hat in der easyCredit BBL gegen die NINERS Chemnitz mit 77:68 (40:27) gewonnen und verteidigt damit den dritten Platz in der Tabelle.


Kultur , Stadtgeschehen

Sportfreunde Stiller kommen im Mai ins Roxy in Ulm


Die Sportfreunde Stiller sind nach langer Pause wieder auf Tour. Am Freitag 20. Mai, gastiert das Trio ab 20 Uhr im Roxy in Ulm. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Bilanz des Ausbildungsjahres 2021: 2078 junge Menschen beginnen berufliche Karriere mit dualer Ausbildung


 Im Ausbildungsjahr 2021 haben in der IHK-Region Ulm 2.078 junge Menschen mit den Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel Ausbildungsverträge geschlossen, darunter sind 51 junge Flüchtlinge. Das sind zwar 2,7 Prozent weniger als vor einem Jahr, aber der Ausbildungsmarkt stabilisiert sich. In absoluten Zahlen sind dies 58 Ausbildungsverhältnisse weniger als in 2020.


Stadtgeschehen

Verkehrschaos in Ulm und Neu-Ulm: Querdenker rufen "Freiheit" und blockieren Straßen, Busse und Straßenbahn


Zum zweiten Mal in dieser Woche sind die Angestellten, Arbeiter und Berufspendler am Freitag Opfer eines "Spaziergangs" der Querdenker und der Strategie von Stadt und Polizei geworden: Die Gegner der Corona-Maßnahmen riefen "Freiheit" und "Frieden" und nahmen sich die Freiheit, unangemeldet durch Olga- und Frauenstraße zu laufen, ohne Maske und Abstand. Die Polizei ließ sie wieder gewähren. In der Ulmer Innenstadt staute sich erneut der Feierabendverkehr. Ulm hat sich ganz offensichtlich zur Hauptstadt der Querdenker in der Region entwickelt. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

IHK fordert umgehend Nachbesserungen bei Corona-Verordnung und Hilfen


 „Gerade in der Gastronomie sowie Teilen des Einzelhandels und der personenbezogenen Dienstleistungen stehen zahlreiche Betriebe mit dem Rücken zur Wand. Unsere schönen Innenstädte sind in Gefahr. Es muss endlich ein Umdenken stattfinden“, appelliert IHK-Präsident Dr. Jan Stefan Roell mit Blick auf die Corona-Politik und die Ergebnisse einer aktuellen IHK-Blitzumfrage.


Kultur , Stadtgeschehen

US-Sänger Meat Loaf ist tot - Der legendäre Rockstar spielte zwei umjubelte Konzerte in Ulm


Der US-Rocksänger Meat Loaf ist im Alter von 74 Jahren gestorben. "Es bricht uns das Herz, mitteilen zu müssen, dass der unvergleichliche Meat Loaf heute Nacht gestorben ist", heißt es auf der Facebook-Seite des legendären Sängers, der zwei Mal in den 1980er Jahren auch in Ulm aufgetreten ist.


Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 24
Stadtgeschehen

Mit Stecknadeln präparierter Wurstköder an der Iller

Am Sonntagmorgen teilte ein Hundebesitzer mit, dass er am Uferweg entlang der Iller im Bereich der Illerbrücke in Neu-Ulm einen mit Stecknadeln präparierten Wurstköder aufgefunden hat.

weiterlesen

Jan 24
Stadtgeschehen

Unbekannter schlägt auf Helfer ein

Am Sonntagmorgen, gegen 07.45 Uhr, war ein Ehepaar im Bereich der Kaulastraße in Altenstadt am Kanal unterwegs. 

weiterlesen

Jan 24
Stadtgeschehen

Betrunken Unfall verursacht

Am Montagfrüh überschlug sich ein Auto bei Dornstadt. 

weiterlesen

Jan 24
Stadtgeschehen

"Spaziergänger" diskutieren Strategien gegen Maskenpflicht und Medien in Ulm

 Nachdem die Stadt Ulm an den Freitag- und Montagabenden in der Ulmer Innenstadt eine Maskenpflicht erlassen hat, wollen sich die "Querdenker" nun an anderen Tagen zum spontanen "Spaziergang" treffen.  Auch gegen "ulm-news" und Ralf Grimminger, den Leiter der Ulmer Online Nachrichten, werden in "Telegram"-Gruppen Strategien diskutiert. Nachfolgend Auszüge aus den "Telegram"-Beiträgen der Ulmer Impfgegner und Corona-Leugner. 

weiterlesen

Jan 24
Kultur , Stadtgeschehen

New Yorker Jazzszene zu Gast im Ulmer Stadthaus

Mit der Gitarristin Mary Halvorson und der Pianistin Sylvie Courvoisier präsentiert der Verein für moderne Musik am Sonntag, 30. Januar, 20 Uhr, zum Auftakt seiner diesjährigen Konzertreihe zwei der interessantesten Musikerinnen der aktuellen New Yorker Szene.

weiterlesen

Jan 23
Stadtgeschehen

Stadt Ulm reagiert auf Querdenker-"Spaziergänge" - Maskenpflicht in Ulmer Innenstadt am Montag- und Freitagabend

Als Reaktion auf die wachsende Zahl der Teilnehmenden an nicht angemeldeten Versammlungen gegen die Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg hat die Stadt Ulm am Sonntag, 23.01.2022, eine Allgemeinverfügung über eine Maskenpflicht im Bereich der Ulmer Innenstadt erlassen. Die Maskenpflicht gilt am Montag- und am Freitagabend, also dann, wenn die Impfgegner und Coronamaßnahmen-Verweigerer bislang ihre ungesetzlichen "Spaziergänge" unternommen haben.  

weiterlesen

Jan 23
Stadtgeschehen

Fischdieb verletzt Ladendetektiv

Am Samstag, gegen 14:15 Uhr, wurde ein 27-Jähriger von zwei Ladendetektiven in einem Verbrauchermarkt in der Industriestraße in Neu-Ulm dabei beobachtet, wie er zwei Flaschen Bier, Dosenfisch und eine Zitrusfrucht in seine Jacke steckte. 

weiterlesen

Jan 23
Stadtgeschehen

Martin Rivoir: Ulm hat sich zu einer Art „Spaziergänger“-Hauptstadt entwickelt

Nachdem der Ulmer SPD-Abgeordnete Martin Rivoir immer noch in Corona-Quarantäne ist, konnte er an der Kundgebung am Samstag, den 22. Januar, leider nicht teilnehmen. „Ich habe die Kundgebung über verschiedene Online-Kanäle verfolgt und bin sehr froh, dass so viele Leute friedlich demonstriert haben. Es war ein klares Zeichen dafür, wie die überwiegende Mehrheit in unserer Stadt denkt," sagte der SPD-Politiker. 

weiterlesen

Jan 23
Stadtgeschehen

Auf Gegenfahrbahn geraten

Am Samstag befuhr ein 69-Jähriger, gegen 18:00 Uhr, mit seinem Pkw, Peugeot, die ST 2031 von Bellenberg in nördliche Richtung. 200 Meter nach dem Ortsende geriet der Autofahrer mit seinem Fahrzeug aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. 

weiterlesen

Jan 23
Stadtgeschehen

Widerstand, Bedrohung und Beleidigung gegen Polizeibeamte

Am Samstag erreichte die PI Illertissen, gegen 22:00 Uhr, ein Anruf eines 20-Jährigen, der die Beamten aufgrund einer psychischen Ausnahmesituation um Hilfe bat. 

weiterlesen

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 22

6000 Teilnehmer bei Menschenkette in Ulm und Neu-Ulm gegen Hass und Querdenker
Über 6000 Ulmerinnen und Ulmer haben am Samstag ein eindrucksvolles Zeichen für Solidarität und gegen...weiterlesen


Jan 21

Verkehrschaos in Ulm und Neu-Ulm: Querdenker rufen "Freiheit" und blockieren Straßen, Busse und Straßenbahn
Zum zweiten Mal in dieser Woche sind die Angestellten, Arbeiter und Berufspendler am Freitag Opfer eines...weiterlesen


Jan 14

Verkehrschaos in Ulm wegen Spurwechsel
Stundenlanger Stau in Ulm war am Freitagnachmittag die Folge eines missglückten Spurwechsels auf der...weiterlesen


Jan 11

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte
Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch...weiterlesen


Jan 23

Stadt Ulm reagiert auf Querdenker-"Spaziergänge" - Maskenpflicht in Ulmer Innenstadt am Montag- und Freitagabend
Als Reaktion auf die wachsende Zahl der Teilnehmenden an nicht angemeldeten Versammlungen gegen die...weiterlesen


Jan 14

"Spaziergänger" legen Verkehr in Ulm und Neu-Ulm lahm - 800 Impfbefürworter auf dem Münsterplatz
Erneut haben am Freitagabend mehrere hundert Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen in Ulm und...weiterlesen


Jan 11

Tod eines Kindes im Schwimmbad: Ermittlungen gegen Notärztin und Aufsichtsperson
Mitte Dezember 2021 verstarb ein 5-jähriger Junge, der an einem Wasserorientierungskurs im Hallenbad von...weiterlesen


Jan 09

An der Zapfsäule eingeschlafen
 Einem Tankstellenmitarbeiter fiel am Samstag, gegen 5 Uhr, ein Auto auf, der längere Zeit an einer...weiterlesen



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1


 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben