ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Tumult unter Jugendlichen führt zu Polizeieinsatz


Am frühen Samstagabend meldeten Passanten dem Polizeinotruf 110 eine Personengruppe aus etwa 30 Jugendlichen mit, die am Julius-Rohm-Platz tumultartig um eine am Boden liegende Person standen. 


Stadtgeschehen

Frau mit "Freund" erwischt: Illegale Prostitution in Ulmer Hotel


 Hinweise ergaben, dass sich in einem Ulmer Hotel eine Prostituierte einquartierte, um dort ihrem Gewerbe nachzugehen.


Stadtgeschehen

22-Jähriger beleidigt und greift Polizisten an


Am späten Samstagabend wurde in der Ulmer Oststadt ein 22-jähriger als mutmaßlicher Beteiligter einer Schlägerei kontrolliert. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Weihnachtseinkäufer bescheren Händlern gute Umsätze


Den Samstag haben viele Leute zu ersten Weihnachtseinkaufen genutzt. Die Fachmärkte in der Blaubeurer Straße und die Geschäfte in der Ulmer Innenstadt waren gut frequentiert. Beim Iller-Center in Senden oder bei Möbel Inhofer gab es ebenfalls kaum einen freien Parkplatz. Auch hier sah es nach einem guten Start des Weihnachtsgeschäfts aus, das den Händlern dringend benötigte Umsätze bescherte. 


Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Coronavirus-Neuinfektionen und ein Todesfall in Altenheimen in Ulm und im Alb-Donau-Kreis


In den vergangenen Tagen ist einer der mit dem Corona-Virus infizierten Bewohner des Dreifaltigkeitshofs in Ulm verstorben. Es handelt sich um den ersten Todesfall im Zusammengang mit Covid-19 in dieser Einrichtung. Das teilt das Landratsamt Alb-Donau mit. 


Stadtgeschehen

Parkvergehen werden strenger kontrolliert


Wer entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Fahrbahnseite parkt, riskiert ein Bußgeld. Darauf weist die Stadt Ulm hin - und erinnert daran, dass seit Sommer im Ulmer Stadtgebiet strenger kontrolliert wird. 


Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Fliegerbombe an Autobahn 8 erfolgreich entschärft


 Eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg konnte am Freitagmittag in Dornstadt erfolgreich entschärft werden. Dazu musste sicherheitshalber die Autobahn 8 gesperrt werden. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann


Stadtgeschehen

Fahrraddiebstähle in Neu-Ulm nehmen zu


Das Thema Fahrrad ist aus polizeilicher Sicht inzwischen, auch nicht zuletzt wegen der schneearmen und milden Winter der vergangenen Jahre, fast über das gesamte Jahr ein Beschäftigungsfeld für die Polizei Neu-Ulm. Die beiden Hauptzielrichtungen hierbei sind zum einen die Verkehrssicherheit und zum anderen natürlich die Bekämpfung des Fahrraddiebstahls.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Umfrage: Nahversorgung ist Thema Nummer 1 im Industriegebiet Donautal


Die Mehrzahl der Arbeitnehmer im Industriegebiet Donautal wird wohl auch in Zukunft nicht ohne weiteres auf das Auto für die Fahrt zur Arbeit verzichten wollen. Das ist eines der Ergebnisse der Umfrage „Wir wollen's wissen", die die Entscheider-Initiative Donautal Connect mit Unterstützung der Ulmer Universität und der Stadt Ulm im September gestartet hatte. Insgesamt haben sich bis dato mehr als 3600 der im Donautal Beschäftigten an der Umfrage beteiligt.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Bund unterstützt KI-Standort Ulm mit vielen Millionen Euro im Jahr


Förderung der Künstlichen Intelligenz (KI): Der Haushaltsausschuss hat viele   Millionen Euro freigegeben für das KI-Institut des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Ulm. "Das sind großartige Neuigkeiten für den Forschungsstandort Ulm", teilt die CDU-Bundestagabeordnete Ronja Kemmer mit. Der Bund will rund  zehn Millionen Euro pro Jahr aus den Mitteln der KI-Strategie für den Standort Ulm und einen weiteren Standort im Rhein-Sieg-Kreis bereitstellen. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

UWS spendet an Rettungshundestaffel


Der Hund als treuer Begleiter des Menschen ist den meisten ein vertrautes Bild. Als Lebensretter kennen viele unsere vierbeinigen Freunde lediglich aus Film und Fernsehen. Jedes Jahr werden in Deutschland viele Menschen als vermisst gemeldet, weil sie sich verlaufen haben, verunglückt sind oder verschüttet wurden. Um die Chancen auf einen Erfolg bei der Suche und Rettung deutlich zu erhöhen, werden in vielen Fällen Rettungshunde eingesetzt. 


Landkreis Neu-Ulm , Stadtgeschehen , Wirtschaft

Strom: Stadt Neu-Ulm und Landkreis verlängern mit den Stadtwerken


Die Stadt Neu-Ulm und der Landkreis Neu-Ulm erhalten ihren Strom weiter von den Stadtwerken. Die bestehenden Lieferverträge wurden jetzt um drei Jahre verlängert. Der Strom stammt zu hundert Prozent aus erneuerbaren Quellen.


Spartkasse Ulm
Nov 29
Stadtgeschehen

Tumult unter Jugendlichen führt zu Polizeieinsatz

Am frühen Samstagabend meldeten Passanten dem Polizeinotruf 110 eine Personengruppe aus etwa 30 Jugendlichen mit, die am Julius-Rohm-Platz tumultartig um eine am Boden liegende Person standen. 

weiterlesen

Nov 29
Sport

Orange Academy verliert gegen Arvato College Wizards in Karlsruhe 78:87 (37:42) Punkten

Nach fünf Erfolgen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB hat die OrangeAcademy erstmals in dieser Saison ein Spiel verloren. Bei den Arvato College Wizards in Karslruhe unterlagen die Ulmer Basketball-Talente mit 78:87 (37:42). 

weiterlesen

Nov 29
Stadtgeschehen

Scheibe an Auto eingeschlagen, Handtasche gestohlen

An einem Parkplatz bei den dortigen Kleingärten an der Donaubrücke wurde am Samstagmorgen die Scheibe eines geparkten Autos eingeschlagen und eine im Fahrzeug liegende Handtasche entwendet.

weiterlesen

Nov 29
Stadtgeschehen

Frau mit "Freund" erwischt: Illegale Prostitution in Ulmer Hotel

 Hinweise ergaben, dass sich in einem Ulmer Hotel eine Prostituierte einquartierte, um dort ihrem Gewerbe nachzugehen.

weiterlesen

Nov 29
Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Einbruch in Fitnessstudio: Hanteln und Gewichte gestohlen

In der Nacht zum Samstag wurde in ein Lonseer Fitnessstudio eingebrochen.

weiterlesen

Nov 29
Stadtgeschehen

22-Jähriger beleidigt und greift Polizisten an

Am späten Samstagabend wurde in der Ulmer Oststadt ein 22-jähriger als mutmaßlicher Beteiligter einer Schlägerei kontrolliert. 

weiterlesen

Nov 29
Stadtgeschehen

Berauscht mit dem E-Scooter unterwegs

  Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei in der Ulmer Wagnerstraße auf einen E-Scooter-Fahrer aufmerksam. 

weiterlesen

Nov 28
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Weihnachtseinkäufer bescheren Händlern gute Umsätze

Den Samstag haben viele Leute zu ersten Weihnachtseinkaufen genutzt. Die Fachmärkte in der Blaubeurer Straße und die Geschäfte in der Ulmer Innenstadt waren gut frequentiert. Beim Iller-Center in Senden oder bei Möbel Inhofer gab es ebenfalls kaum einen freien Parkplatz. Auch hier sah es nach einem guten Start des Weihnachtsgeschäfts aus, das den Händlern dringend benötigte Umsätze bescherte. 

weiterlesen

Nov 28
Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Coronavirus-Neuinfektionen und ein Todesfall in Altenheimen in Ulm und im Alb-Donau-Kreis

In den vergangenen Tagen ist einer der mit dem Corona-Virus infizierten Bewohner des Dreifaltigkeitshofs in Ulm verstorben. Es handelt sich um den ersten Todesfall im Zusammengang mit Covid-19 in dieser Einrichtung. Das teilt das Landratsamt Alb-Donau mit. 

weiterlesen

Nov 28
Stadtgeschehen

Parkvergehen werden strenger kontrolliert

Wer entgegen der Fahrtrichtung auf der linken Fahrbahnseite parkt, riskiert ein Bußgeld. Darauf weist die Stadt Ulm hin - und erinnert daran, dass seit Sommer im Ulmer Stadtgebiet strenger kontrolliert wird. 

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Spartkasse Ulm
Nov 15

"Deutschland ist ab heute offiziell eine Diktatur"
" Deutschland ist ab heute offiziell eine Diktatur ", wütete der Ulmer Rechtsanwalt Markus Haintz am...weiterlesen


Nov 19

Ingenieurbüro für E-Scooter ausgebrannt - 500 000 Euro Schaden
Am Donnerstagmittag zog eine große Rauchwolke vom unteren Kuhberg quer über die Stadt Ulm. Auch von IKEA...weiterlesen


Nov 19

Iveco Magirus erhält Auftrag zur Fertigung von 1000 Transportfahrzeugen
Das Ulmer Unternehmen Iveco Magirus AG erhält einen Auftrag vom Bundesministerium der Verteidigung zur...weiterlesen


Nov 23

Sogenannte "Querdenker" protestieren mit Autokorso gegen Corona-Politik
Die Initiative Querdenken 731 ist am Montag mit einem Autokorso durch die Ulmer Innenstadt gefahren. Die...weiterlesen


Nov 22

„Ohne Mampf kein Kampf“ - LIQUI MOLY eröffnet Betriebsrestaurant in Ulm
 Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, lautet ein Sprichwort. „Und unsere Mitunternehmer...weiterlesen


Nov 16

Ulmer Querdenker wollen mit Autokorso im Feierabendverkehr demonstrieren
Eigentlich wollte die Gruppe "Querdenken 731", Kritiker der aktuellen Corona-Maßnahmen, Mundschutz -und...weiterlesen


Nov 23

McDonalds-Klotz ist weg
Viel Platz und freie Sicht: Der McDonalds-Klotz in der Ulmer Fußgängerzone ist abgebaut.  weiterlesen


Nov 22

Verwaltungsgericht genehmigt "Querdenkern" Autokorso in Ulm
Das Verwaltuungsgericht Sigmaringen hat der Initiative "Querdenken 731" einen am Montag geplanten...weiterlesen





 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben