ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.04.2024 10:55

17. April 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

30 Jahre Innovationsgeist und Umsetzungsstärke: Hochschule Neu-Ulm feiert Jubiläum


 schließen


Beschreibung: Fast drei Jahrzehnte später erinnern nun Prof. Dr. Uta M. Feser und Katrin Albsteiger mit dem neuen Foto an diesen Meilenstein der Hochschulgeschichte.

Fotograf: HNU/Julia Schlotterer

Foto in Originalgröße



Viel erreicht und noch viel mehr vor: Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. In ihrem Jubiläumsjahr präsentiert sich die HNU unter dem Motto „30Y – HNU verbindet“ mit einem eigens designten Jubiläumslogo und 30 Jubiläumsveranstaltungen. Eine Fotoaktion mit HNU-Präsidentin Prof. Dr. Uta M. Feser und Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger stellte den Auftakt dar.

Von der Fachabteilung der Fachhochschule Kempten mit 105 Studierenden im Jahr 1994 über die Unabhängigkeit 1998 bis hin zum eigenständigen Promotionsrecht 2023 und mehr als 4000 Studierenden heute: Die HNU hat sich zu einer festen Größe im regionalen Innovationssystem entwickelt. 32 Bachelor- und Masterstudiengänge, mehr als 100 Partnerhochschulen weltweit und zahlreiche Kooperationen und Praxisprojekte mit regionalen und überregionalen Unternehmen unterstreichen den Erfolg.

Präsidentin Prof. Dr. Uta M. Feser sagt zum Jubiläum: „Unsere 30-jährige Hochschulhistorie ist die Erfolgsgeschichte einer starken Gemeinschaft. Unsere gesamte Hochschule und unser exzellentes Netzwerk haben Partnerschaften mit regionaler Strahlkraft entwickelt und zu hervorragender Lehre, Weiterbildung, Forschung und Transfer mit Innovationsgeist und Umsetzungsstärke beigetragen. Stolz und dankbar blicken wir in diesem Jubiläumsjahr auf unsere bisherige Entwicklung zurück und freuen uns darauf, auch in Zukunft als unverzichtbare Größe im Innovationssystem der Region und darüber hinaus zu wirken.“

30 Jubiläumsveranstaltungen und Aktionen

Über das Jubiläumsjahr von April 2024 bis März 2025 hinweg finden 30 Veranstaltungen und Aktionen statt, welche die Vielfalt der HNU in Studium und Lehre, Forschung und Transfer hinweg in den Fokus rücken.

 

Mit einer an ein Foto der Neu-Ulmer Zeitung angelehnten Fotoaktion startete die HNU in die Feierlichkeiten. Auf dem Archivfoto aus dem Jahr 1998 brachten HNU-Gründungsdekan Prof. Dr. Gerhard Hack, die ehemalige Oberbürgermeisterin Dr. Beate Merk und Dieter Mutschler, den Zusatz „Hochschulstadt“ an ein Neu-Ulmer Ortsschild an. Seitdem ist die Bezeichnung „Hochschulstadt“ Programm: Die HNU wirkt in die Stadt Neu-Ulm und nimmt Impulse auf, um gemeinsam an wichtigen Zukunftsaufgaben zu arbeiten.
Fast drei Jahrzehnte später erinnern nun Prof. Dr. Uta M. Feser und Katrin Albsteiger mit dem neuen Foto an diesen Meilenstein der Hochschulgeschichte.

 

 

In ihrer Gratulation betonte Katrin Albsteiger die große Bedeutung der HNU für die Stadt und die Region: „Die HNU ist ein starker Innovationsmotor und aus Neu-Ulm nicht mehr wegzudenken. Sie bietet herausragende Möglichkeiten, smarte und kreative Köpfe anwendungsbezogen auszubilden und zu fördern. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und bedanke mich für das geleistete Engagement und die gute Zusammenarbeit!“

 

Die HNU dankt ihren Förderern

 

Das HNU-Jubiläumsjahr wird unterstützt von der Bite GmbH, der Hensoldt Sensors GmbH Germany, der Akkodis Germany GmbH, der Ingenics AG, der Liebherr-International Deutschland GmbH, der Spherea GmbH, der SGP Schneider Geiwitz GmbH, der Sparkasse Neu-Ulm Illertissen, der Uzin Utz SE und der VR-Bank Neu-Ulm eG.

 



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jun 28

Straße gesperrt nach Vorfahrt-Unfall
Zwei Verletzte sind die Folge einer Vorfahrtmissachtung am Donnerstagnachmittag an der B10-Ausfahrt...weiterlesen


Jun 27

Journalist, Musiker, Schauspieler, Genussmensch: Bernd Rindle hat die Bühne verlassen
Der Neu-Ulmer Musiker, Journalist und Genussmensch Bernd Rindle ist am Mittwoch verstorben.  weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jun 27

Kran kippt auf Haus
Wie die Polizei berichtet, fanden zur Mittagszeit Dachdeckerarbeiten an einem Rohbau eines...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben