ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.11.2023 15:55

10. November 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Überall KI! – Aber wie? 14. IT-Kongress Neu-Ulm/Ulm an der Hochschule Neu-Ulm


 schließen


Beschreibung: Vortrag zum Thema Deepfakes vom Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach | Neu-Ulm

Fotograf: HNU/Julia Schlotterer

Foto in Originalgröße



Ist Künstliche Intelligenz Fluch oder Segen? Wie schaffen wir es, KI zu einer Stärke zu machen und wo liegen Grenzen? Diese Fragen standen im Fokus des IT-Kongress Neu-Ulm | Ulm 2023 und lockten am 9. November rund 400 Gäste an die Hochschule Neu-Ulm (HNU). Zeitgleich fand im Foyer der HNU eine Fach- und Recruitingmesse statt.

 

17 Vorträge, 21 Speakerinnen und Speaker und reichlich Wissen aus der Praxis – das war beim IT-Kongress Neu-Ulm | Ulm geboten. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft hielten Vorträge zu den vier Themenschwerpunkten „Hyperautomatisierung“, „Cloud, New Work & Nachhaltigkeit“, „KI – Keine Intelligenz?“ und „Brennpunkt Security – Die Einschläge kommen näher“. In den Pausen zwischen den Vorträgen gab es Raum für Austausch, Diskussionen und Networking.

Begrüßt wurden die Gäste von Prof. Dr. Philipp Brune, dem Initiator des IT-Kongress, von HNU-Vizepräsidentin Prof. Dr. Julia Kormann und von Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch. In ihren Begrüßungsworten gingen sie auf die zunehmende Bedeutung von KI sowohl in der Lehre und Forschung als auch in der Wirtschaft und der Stadtverwaltung ein. Prof. Dr. Brune zeigte sogleich, wie er online mit Hilfe einer Deepfake-Integration als Elon Musk auftreten kann und stimmte damit auf den Tag ein. Gunter Czisch war insbesondere auf gute Diskussionen gespannt: „Ich freue mich, dass die HNU zum Thema KI einen Grundstein für Austausch zwischen der Stadt, der Zivilbevölkerung, der HNU und den Unternehmen legt. Uns allen wünsche ich, dass wir nach diesem Tag eine positive Kraft entwickeln können und uns gemeinsam dieser Herausforderung stellen.“

Keynote über Hackerangriff beim Caritasverband

Im Anschluss hielt Thomas Schwarz, Finanzvorstand beim Caritasverband München und Freising e.V., eine Keynote zum Thema „Ransomware und Caritas – wie passt denn das zusammen? Existentielle Krisen als Chance nutzen“. 2022 wurde der Caritasverband Opfer einer Cyberattacke mit Ransomware, die die ganze Organisation stilllegte. Thomas Schwarz gab Einblicke in den Ablauf des Angriffs, teilte Erfahrungen zum Krisenmanagement und gab seine Erkenntnisse und Learnings an das Publikum weiter.

Keynote zum Thema Quantentechnologien

Was hinter der zweiten Quantenrevolution steckt, verriet Prof. Dr. Joachim Ankerhold von der Universität Ulm in der zweiten Keynote des Tages – „Quantentechnologien – Quo vadis?“. Er erläuterte, vor welchen Herausforderungen die Welt zurzeit steht, aber auch, welche Potenziale und Anwendungsbereiche sich durch Quantentechnologien ergeben.

Fach- und Recruitingmesse

Ein weiteres Highlight des IT-Kongress war die Fach- und Recruitingmesse, die im Foyer des A-Gebäudes der HNU stattfand. 19 Aussteller präsentierten sich und luden an ihren Ständen zum Austausch über aktuelle Entwicklungen und Trends im IT-Bereich ein. Auch potenzielle Arbeitgebende und Arbeitnehmende hatten dort die Möglichkeit, zueinander zu finden.

Mit dem Ziel, anwendbares IT-Wissen und umsetzbare Lösungen zu präsentieren, richtet sich die Fachtagung an Firmenvertretende aller Branchen, insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen sowie Hochschulangehörige und Studierende. Seit 2010 findet der IT-Kongress jährlich im November statt. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von der Hochschule Neu-Ulm, der Technischen Hochschule Ulm und dem Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm in Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen sowie mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammern (IHK) Schwaben und Ulm.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 13

Berblinger-Turm wieder begehbar
Am Dienstag finden abschließende Wartungsarbeiten am Berblinger-Turm in Ulm statt. Danach soll der Turm...weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben