ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.08.2011 08:00

19. August 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

80 000 Euro von Möbel Inhofer für regionale Projekte - Spendenscheck für Aktion 100 000, Kartei der Not und Kloster Roggenburg


 Möbel Inhofer feiert im Sommer sein 80-jähriges Bestehen mit einem großen Programm. Aus diesem Anlass spendet das Sendener Möbelhaus 80 000 Euro an das Kloster Roggenburg, die Kartei der Not und die Aktion 100 000. „Es ist uns wichtig, dass unsere Spende in der Region bleibt“, erklärte August Inhofer im Namen der Unternehmerfamilie bei der Scheckübergabe im Einrichtungshaus.

Viele Mitarbeiter und Kunden von Möbel Inhofer leben in der Region. Zudem ist die Unternehmerfamilie Inhofer regional sehr verwurzelt. Die 80 000 Euro, die Möbel Inhofer anlässlich des 80-jährigen Firmenbestehens spendet, sollen daher auch für soziale Zwecke in der Region verwendet werden. Die 80 000 Euro-Spende teilen sich das Kloster Roggenburg, die Kartei der Not und die Aktion 100.000. „Uns ist wichtig, dass das Geld in der Region bleibt und an die richtigen Stellen kommt, daher haben wir uns für diese drei Hilfsprojekte entschieden. Ich bin mir sicher, Sie können das Geld gut verwenden“, sagte August Inhofer bei der Übergabe des Schecks an die Vertreter der Hilfsprojekte und des Klosters. Möbel Inhofer mit derzeit 1150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Es wurde im Jahr 1931 im heutigen Sendener Teilort Wullenstetten gegründet. August Inhofer übernahm 1957 die Schreinerei der Familie. Durch den Ideenreichtum in der Möbelfertigung und den späteren Möbelhandel wuchs binnen weniger Jahre der Zwei-Mann-Betrieb auf mehr als 20 Mitarbeiter. 1967 gründete August Inhofer den Inhofer Wohnbau mit eigener Hausverwaltung, die bis heute ein bedeutendes Standbein des Unternehmens darstellt. 1976 wurde das heutige Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von 15.000 Quadratmeter in Senden eröffnet. Seit dem 75-jährigen Jubiläum wurde viel in die Erweiterung und Modernisierung vieler Abteilungen investiert. Allein über vier Millionen Euro kostete die Erneuerung des Haupteingangs mit der neuen Inhoferbrücke vom Haupthaus zum neuen Parkplatz. Hierbei wurde auch der Haupteingang mit einer großzügigen, hellen und modernen Glas-Eingangshalle deutlich aufgewertet und vergrößert. Erneuert wurden auch verschiedene Abteilungen, wie zum Beispiel die Teppich und Textilabteilung, die Boutique sowie die Bereiche Schlafen, Wohnen und Speisen.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 27

Lehrer in Wiblingen niedergeschlagen - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Am Montag, gegen 16 Uhr, wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Täter im Benediktinerweg im Ulmer...weiterlesen


Feb 28

Richtfest für Erweiterungsbau des Anna-Essinger-Schulzentrums am Ulmer Kuhberg
Der Rohbau steht: Am Dienstag, 27. Februar,  konnte am Kuhberg Richtfest für den Erweiterungsbau der...weiterlesen


Feb 26

Stopp für Elterntaxis am Ulmer Schulzentrum St. Hildegard
Seit Montag ist die Kleine Zinglerstraße in Ulm direkt vor dem Schulzentrum St. Hildegard während der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben