ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.09.2023 18:12

18. September 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mehr Sicherheit in Ulm: An der Schule gibt es jetzt die Schulstraße


 schließen


Beschreibung: Entlang der Spitalhofschule östlich der Frauenstraße sind nun die Glasgasse und die Theatergasse „Schulstraße“.

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



Wer bei der Straße an einer Schule an die Schulstraße denkt, hat oft einfach nur den Straßennamen im Kopf, doch Ulm bietet etwas Neues. 
Text/Fotos für ulm-news: Thomas Heckmann

Entlang der Spitalhofschule östlich der Frauenstraße sind nun die Glasgasse und die Theatergasse „Schulstraße“. An den Schultagen werden die beiden Gassen zur ersten und zur letzten Stunde gesperrt, damit die Kinder gefahrloser zur Schule und auch wieder nach Hause kommen. Elterntaxis, die am liebsten bis in das Klassenzimmer fahren wollen, werden so ausgebremst. Oberbürgermeister Gunter Czisch hat um kurz nach sieben Uhr morgens die Beschilderung enthüllt und damit vor allem Schulleiter Martin Felber begeistert: „Es ist gut, wenn die Kinder alleine den Weg in das Klassenzimmer gehen können, auch gemeinsam mit ihren Freunden.“ Wer sein Kind trotzdem mit dem Auto bringen muss, findet in der Parallelstraße eine „Kiss&Go“-Zone, wo Zeit für eine ausführliche Verabschiedung bleibt. Die Kinder sind laut Felber auch morgens munterer, wenn sie vor dem Unterricht ein paar Schritte gelaufen sind. Ergänzt wird das in der Spitalhofschule auch mit gesundem Frühstück und weiteren Bewegungsangeboten. Gleich am Montag wurde die Schulstraße mit einem 45-Minuten-Lauf zünftig eingeweiht. Den Start-Countdown zählte dabei der Oberbürgermeister.

Michael Jung, als Hauptabteilungsleiter zuständig für die Straßen und auch die Beschilderung, sieht den Zwiespalt, dass die Eltern einerseits einen sicheren Schulweg für ihre Kinder wollen, andererseits die Anwohner auch zu ihren Parkplätzen wollen. Zweimal eine Dreiviertelstunde werden die Glasgasse und die Theatergasse gesperrt, die Anwohner dürfen aber trotzdem rein und raus fahren.

Eine weitere Änderung gab es in der angrenzenden Bockgasse, die ab der Glasgasse in Richtung Frauenstraße nur noch von Fahrräder befahren werden darf. Richtung Gänstorbrücke ist die Bockgasse auch weiterhin für Kraftfahrzeuge freigegeben. Trotz mehrerer Verkehrszeichen sind am Morgen zahlreiche Autofahrer entgegen der Einbahnstraße gefahren. Als ein Polizist am Beginn der Sperrung Position bezogen hatte, musste er immer wieder Autofahrer anhalten und auf die Neuerung ansprechen.
Auch in der Steingasse gilt eine neue Einbahnstraßen-Regelung. Durch diesen Verkehrsversuch soll das Posen Autobegeisterter am Wochenende verhindert werden. Auch die Schulstraße ist ein Versuch, der auf ein Jahr angelegt ist.

Der Ulmer Oberbürgermeister möchte auch mit der Schulstraße eine vernünftige Lösung für den Innenstadtverkehr erreichen, neben Kindern, die sicher zur Schule kommen, soll die Innenstadt weiterhin erreichbar bleiben. Der Innenstadthandel soll nicht nur in der Hirschstraße, sondern auch in der Frauenstraße lebendig bleiben, daher nimmt Czisch die Einwände ernst und möchte mit solchen Versuchen wie der Einbahnstraßenregelungen die Balance schaffen und alle Beteiligten im Blick zu behalten.

Auf einer Online-Plattform können alle Betroffenen ihre Meinungen und Verbesserungsvorschläge einbringen, die Stadt Ulm will zum Ende des Versuches die Erfahrungen bewerten und dann entscheiden, ob die Versuche zu Dauerlösungen werden oder ob es noch andere Varianten gibt, die es wert sind, ausprobiert zu werden unter https://beteiligedich.ulm.de/



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 31

Erste Straße wegen Überflutung im Alb-Donau-Kreis gesperrt
Die Strecke zwischen Illerrieden und Beuren im südlichen Alb-Donau-Kreis war in der Region die erste...weiterlesen


Jun 01

Pegel von Iller und Donau steigen deutlich an
Die Pegel von Donau und Iller sind in der Nacht auf Samstag in Ulm und Neu-Ulm deutlich angestiegen....weiterlesen


Mai 31

Feuerwehren in Ulm und Neu-Ulm bereiten sich auf Hochwasser vor
Auch in der Region Ulm bereiten sich die Feuerwehren auf ein Hochwasser vor. Von Freitag bis Sonntag sind...weiterlesen


Jun 13

Ex-Gastronom Paul Staffen in Brasilien verstorben
Paul Staffen , legendärer Gastronom in den 1980er und 1990er Jahren in Ulm, ist in Salvador in Brasilien...weiterlesen


Jun 09

Hagel fließt durch das Stadttor von Weißenhorn
Eine Gewitterzelle mit großen Hagelkörnern ist in mehreren Streifen über die Region gezogen und hat...weiterlesen


Jun 02

Weihung überflutet Unterdorf von Unterkirchberg
Während in Ulm und Neu-Ulm die Lage trotz der Hochwasser führenden Donau und Iller einigermaßen...weiterlesen


Jun 05

Schüler löst Großeinsatz aus
Eine bewaffnete Person an einer Schule ist am Mittwochmorgen der Polizei in Weißenhorn gemeldet...weiterlesen


Jun 04

Frau ertrinkt im Auto
Am Montagmittag ereignete sich in Rettenbach im Unterallgäu ein tragischer Unfall, bei dem eine...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben