ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.08.2011 18:00

9. August 2011 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Transporeon zieht positive Zwischenbilanz


 Nach Abschluss des zweiten Quartals legte die Firma Transporeon aus Ulm  eine Einschätzung des laufenden Geschäftsjahres vor. Demnach wird das Unternehmen 2011 ähnlich positive Wachstumsraten erzielen wie in den vergangenen Jahren. „Wir sind mehr als zufrieden mit der Entwicklung von Transporeon“, erklärt Peter Förster, Gründer und Geschäftsführer bei dem E‐Logistics‐Anbieter.

 Transporeon ist eine webbasierte Logistikplattform, die Industrie‐ und Handelsunternehmen mit ihren bestehenden Logistikpartnern vernetzt. Seit der Gründung im Jahr 2000 verzeichnete das Unternehmen jedes Jahr ein Umsatzwachstum von über 20 Prozent. „Unsere Schätzung für 2011 sah ein Umsatzplus von 25 Prozent auf 20 Millionen Euro vor. Diese Prognose können wir nach Abschluss des ersten Halbjahres bestätigen. Damit sind wir weiter auf einem starken Wachstumskurs“, kommentiert Förster die aktuelle Situation.
Deutlich wird die erfolgreiche Entwicklung von Transporeon bei einem Vergleich mit anderen Teilen der Transportbranche. So nahm beispielsweise die transportierte Gütermenge im deutschen Straßengüterverkehr vom ersten Halbjahr 2009 bis zum ersten Halbjahr 2010 um 2,4 Prozent ab. Enge, partnerschaftliche Kundenbeziehungen „Transporeon wächst aus mehreren Gründen“, erläutert Förster.
„Unsere Plattform bringt für alle Beteiligten, also für Verlader und Spediteure, Effizienzgewinne. Deshalb können wir immer mehr Unternehmen von unseren Lösungen überzeugen. Beispielsweise haben wir in den vergangenen Monaten Coca‐Cola, den Kunststoffverarbeiter Alpla oder die Brauerei Warsteiner als Kunden gewonnen.
Hinzu kommt eine enge, partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Einführung der Transporeon‐Plattform. Wir verwirklichen für unsere Kunden das System, das sie brauchen.“ Das Ergebnis gibt ihm Recht: Die Zufriedenheit mit der individuellen Lösung ist höher, da das System spezifisch an die Prozesse der Kunden angepasst wird und nicht umgekehrt.
Derzeit sind mehr als 450 Verlader und über 20.000 Spediteure über Transporeon miteinander vernetzt.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben