ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.03.2023 08:00

16. März 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Internationale Wochen gegen Rassismus - So vielfältig ist Neu-Ulm


Vom 20. März bis zum 2. April finden wieder die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Das Motto in diesem Jahr lautet: „#MischDichein“. Auch die Stadt Neu- Ulm beteiligt sich mit unterschiedlichen Veranstaltungen an den Aktionswochen.

Federführend für das Neu-Ulmer Programm ist die städtische Koordinierungsstelle Internationales Neu-Ulm. Zusammen mit dem Stadtmarketing und unterschiedlichen Kooperationspartnern möchten alle Beteiligten dafür werben, anderen Kulturen mit mehr Neugier, Verständnis und
Respekt gegenüber zu treten. „Wir möchten aufzeigen, welche kulturelle Vielfalt es in unserer Stadt gibt und unterstreichen, dass genau diese Vielfalt unseren Alltag extrem bereichern kann“, sagen Ildiko Dienel uns Lina Eraso
von der Koordinierungsstelle in Neu-Ulm.
#MischDichein verstehen sie als eine Einladung an alle Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer, interkulturell sensibel zu bleiben und nicht wegzusehen, wenn einem Rassismus im Alltag begegnet.
Welche kulturelle Vielfalt die Stadt Neu-Ulm zu bieten hat, soll mit zwei Veranstaltungsreihen aufgezeigt werden: Gemeinsam mit dem Stadtarchiv werden im Aktionszeitraum Stadtführungen unter dem Motto „Vielfalt in der Stadt“ angeboten.
Im Mittelpunkt stehen wichtige Etappen und Orte, an denen zu sehen ist, wo und wie Menschen aus allen Teilen der Welt in der Stadt zusammenleben und ihr Zusammenleben auch gegenseitig prägen und bereichern.
Zusammen mit der Rösterei Röstschmiede und der vh Ulm lädt die Stadt zudem zur interkulturellen Veranstaltungsreihe „Lokal Global“ ein. Im Mittelpunkt der kulinarischen Erlebnis- Abende stehen Kaffeesorten aus unterschiedlichen Ländern der Welt sowie die Kulturen dieser Länder. Die Lokal Global- Reihe wird auch über den Zeitraum der Internationalen
Wochen gegen Rassismus hinweg fortgesetzt.

Alle Termine im Überblick:

Stadtführung „Vielfalt in der Stadt“
Termine:
Donnerstag, 23. März und Donnerstag, 30. März jeweils um 15 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort und bis zum Veranstaltungstag um 12 Uhr telefonisch unter 0731 7050 2002 oder per Mail an interkulturellesnu@neu-ulm.de möglich. 

Erlebnis-Abende Lokal Global

Termine:
Freitag, 24. März: Kaffee in Afrika Kaffee und Kultur in Eritrea, Gambia, Zentral- und Westafrika. Mit Kaffee und kulinarischen
Kostbarkeiten aus Afrika.
Luwam und Feben Eyob laden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer traditionellen eritreischen Kaffeezeremonie ein. Geschichtenerzähler Marving
Ekani verzaubert mit populären Volksgeschichten aus Zentral- und Westafrika. Künstler Yusupha Tamba präsentiert seine Kunstwerke in ganz eigenem
afrikanischem Stil. Beginn ist um 17 Uhr im Innenhof der Rösterei
Röstschmiede (Hermann-Köhl-Straße 25). Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 6 Euro erhoben. Anmeldungen sind ab sofort möglich per Mail an
info@vh-ulm.de

Freitag, 16. Juni: Kaffee in Brasilien
Erlebnis-Abend rund um Kaffee und Kultur in Brasilien.
Beginn ist um 17 Uhr im Innenhof der Rösterei
Röstschmiede. Unkostenbeitrag: 6 Euro. Anmeldung
per Mail an info@vh-ulm.de

Freitag, 29 . September: Kaffee in Indien
Erlebnis-Abend rund um Kaffee und Kultur in Indien. Beginn ist um 17 Uhr im Innenhof der Rösterei Röstschmiede. Unkostenbeitrag: 6 Euro. Anmeldung
per Mail an info@vh-ulm.de

Darüber hinaus bietet das Familienzentrum am Mittwoch, 22. März von 16.30 bis 18.30 Uhr für die ehrenamtlichen Lernpatinnen und Lernpaten einen Informations- und Erfahrungsaustausch zum Thema „Aufwachsen in verschiedenen Kulturen“ an. Als Expertin und Moderatorin ist Frau Dr. Selcen Güzel, Internationale Beirätin und ehrenamtliche Sprecherin gegen Diskriminierung der Stadt Neu-Ulm, eingeladen. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine geschlossene Veranstaltung.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 27

Lehrer in Wiblingen niedergeschlagen - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Am Montag, gegen 16 Uhr, wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Täter im Benediktinerweg im Ulmer...weiterlesen


Feb 26

Stopp für Elterntaxis am Ulmer Schulzentrum St. Hildegard
Seit Montag ist die Kleine Zinglerstraße in Ulm direkt vor dem Schulzentrum St. Hildegard während der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben