ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.09.2021 13:22

22. September 2021 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Kletter- und Klimaaktivisten am Ulmer Münster von Polizei gestoppt


Am Mittwochmorgen versuchte, ein generationenübergreifendes Team aus Klimagerechtigkeitsaktivist*innen aus dem Umfeld des Ravensburger Klimacamps die Fassade des Ulmer Münsters bis auf 70 Meter hochzuklettern, um dort ein 6 x 10 Meter großes Banner aufzuhängen. Inhalt des Banners: "€DU: unchristlich, unsozial, klimaschädlich" heißt es in großen Lettern. Die Polizei verhinderte die Aktion, nachdem eine Ulmer Zeitung im Vorfeld darüber berichtet hatte. 

"Damit wurde legaler und ohnehin legitimer Protest verhindert. Die Art und Weise, auf die wir nach oben gekommen wären, hätte kein Hausfriedensbruch dargestellt und wäre daher keine Straftat gewesen. Der eigentliche Skandal liegt jedoch darin, dass die CDU/CSU mit christlichen Werten wirbt, selbst aber völlig unchristlich ist. Schöpfung zerstören, arme Menschen immer ärmer machen, eine Korruptionskultur zelebrieren: das ist nicht christlich", teilen die Kletteraktivisten mit. 
Die Aktivisten wurden von der Polizei empfangen, weil eine große Ulmer Zeitung über die geplante Ankündigung der Aktion  bereits im Vorfeld berichtet hatte. Die Aktivisten hatten alle Medien im Vorfeld auf die Aktion hingewiesen und - gängige Praxis - darum gebeten, eine Sperrfrist bis Mittwochmorgen einzuhalten. 
"Die CDU/CSU ist kriminell und unwählbar, weil sie ihre Wähler in die Irre führt", erklärt Samuel Bosch (18) den Grund für sein Engagement. "Viele in Deutschland würden sich mit christlichen Werten identifizieren und schenkten aus diesem Grund der CDU/CSU ihr Vertrauen. Dabei sei an der CDU/CSU nur ihr Name christlich. "Stand etwa Jesus für Korruption, Ausbeutung und Schöpfungszerstörung ein?" fragt Bosch.
"Korruption findet sich zwar bei allen Parteien, doch die CDU/CSU kultiviert ihre Korruptionstradition regelrecht", ergänzt Boschs Mitstreiterin Charlie Roth (19), die in Ulm aufwuchs und sich für die  Aktion Verstärkung suchte. Seit 2019 wurden bei 17 Politiker*innen der Union Korruptionsfälle nachgewiesen, während es bei der SPD nur einer war und bei den restlichen Parteien keine bekannt wurden, heißt es in der Presseerklärung. "Die Union schreckt in ihrer Korruptionskultur auch nicht vor Geschäften mit dem Leid von Menschen zurück, wie etwa bei den Maskendeals oder bei den Lobbytreffen ohne Rücksicht auf geltende Corona-Regeln von Jens Spahn."
 Der Kletteraktivist Martin Lang kritisiert außerdem die "Klimapolitik des Verschleppens und Abwartens" der Union. "Nichts zu überstürzen ist ja schön und gut, doch hier überschreitet die CDU eindeutig Grenzen. Die Kirchen sind der Union beim Klimaschutz meilenweit voran! Die Enzyklika Laudato si' von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus ist ein brennendes Plädoyer für Klimagerechtigkeit und könnte genau so auf einer Fridays-for-Future-Demonstration gehalten werden. Die Union soll sich am Gebot zur Schöpfungsbewahrung orientieren!"



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 06

20 Gramm Koks und Drogengeld bei 25-Jährigem im Apothekergarten sichergestellt
Rund 20 Gramm Kokain sowie etwa 1000 Euro Bargeld fand die Polizei bei einem 25-Jährigen am vergangenen...weiterlesen


Jul 16

Ulmer Schwörwoche beginnt – Viel Programm – mega Sause, aber es gibt Regeln
Schwörmontag, das ist immer der vorletzte Montag im Juli. In diesem Jahr fällt der Ulmer Verfassungstag...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben