ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.11.2020 15:23

21. November 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mann bedroht Hundehalterinnen mit Messer


Am Freitag, gegen 17:15 Uhr, gingen zwei Frauen mit ihren Hunden auf den Feldwegen zwischen Pfuhl und Burlafingen spazieren. 

Als die Spaziergängerinnen auf ein ebenfalls spazieren gehendes Paar trafen, forderte der bislang unbekannte männliche Täter die beiden auf, ihre Hunde an die Leine zu nehmen. Dieser Forderung verlieh er Nachdruck, indem er ein Taschenmesser zog, es in Richtung der Hunde hielt und drohte die Hunde andernfalls zu erstechen. Nachdem die Hunde angeleint wurden, löste sich die Situation auf und die Beteiligten gingen ihrer Wege.
Der bislang unbekannte Täter wird als ca. 185 cm groß und 45 Jahre alt beschrieben. Er trug einen 3-Tage Bart, eine dunkle Jacke, eine dunkle Mütze und eine blaue Jeans.
Seine Begleiterin soll ca. 175 cm groß und ungefähr 40 Jahre alt gewesen sein. Sie trug eine bordeauxrote Jacke, eine dunkle Mütze und ebenfalls eine blaue Jeans. Die Ermittlungen gegen den Mann wurden seitens der Polizeiinspektion Neu-Ulm aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0731/8013-0 zu melden.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Spartkasse Ulm
Nov 15

"Deutschland ist ab heute offiziell eine Diktatur"
" Deutschland ist ab heute offiziell eine Diktatur ", wütete der Ulmer Rechtsanwalt Markus Haintz am...weiterlesen


Nov 13

Unbekannter Toter mit auffälliger Tätowierung
 Nach einem Unfall am Mittwoch in Bad Schussenried, kennt die Polizei noch immer nicht die Identität des...weiterlesen


Nov 19

Ingenieurbüro für E-Scooter ausgebrannt - 500 000 Euro Schaden
Am Donnerstagmittag zog eine große Rauchwolke vom unteren Kuhberg quer über die Stadt Ulm. Auch von IKEA...weiterlesen


Nov 19

Iveco Magirus erhält Auftrag zur Fertigung von 1000 Transportfahrzeugen
Das Ulmer Unternehmen Iveco Magirus AG erhält einen Auftrag vom Bundesministerium der Verteidigung zur...weiterlesen


Nov 12

Demonstration statt Martinsumzug: 110 Kinder und Erwachsene ziehen mit Laternen durch Weißenhorn
Die Martinsumzüge im Landkreis Neu-Ulm wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. In Weißenhorn zogen...weiterlesen


Nov 16

Ulmer Querdenker wollen mit Autokorso im Feierabendverkehr demonstrieren
Eigentlich wollte die Gruppe "Querdenken 731", Kritiker der aktuellen Corona-Maßnahmen, Mundschutz -und...weiterlesen


Nov 22

„Ohne Mampf kein Kampf“ - LIQUI MOLY eröffnet Betriebsrestaurant in Ulm
 Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, lautet ein Sprichwort. „Und unsere Mitunternehmer...weiterlesen


Nov 23

Sogenannte "Querdenker" protestieren mit Autokorso gegen Corona-Politik
Die Initiative Querdenken 731 ist am Montag mit einem Autokorso durch die Ulmer Innenstadt gefahren. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben