ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.01.2019 19:35

12. Januar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest


Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht unerhebliche Anzahl an Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Laufe des heutigen Tages wurden mehrere Personen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Neu-Ulm beim Amtsgericht Memmingen vorgeführt. Im Zuge der Durchsuchungsaktion gab es insgesamt sechs Festnahmen. 

Drei Personen konnten vor Ort festgenommen werden, nach ihnen wurde bereits per Haftbefehl gesucht. Bei einem dieser Personen, einem Gambier, wurde zusätzlich Marihuana aufgefunden. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft. Ihm wird ein Handel mit Marihuana in großem Stil vorgeworfen. Bei zwei Personen, einem Senegalesen und einem Afghanen, wurde eine größere Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehle. Sie wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Sie werden wegen des Verdachts des Handel Treibens mit Marihuana bzw. synthetischer Drogen und wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge angezeigt. Neben Betäubungsmittelverstößen ermitteln die Beamten noch in anderen Bereichen. So stellten sie mehrere Fahrräder in der Unterkunft sicher, da der Verdacht bestand, dass diese gestohlen waren. Ebenfalls wurde weiteres, vermeintliches Diebesgut entdeckt und konfisziert.
In mehreren Fällen wird wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei ermittelt. Zudem stellte die Polizei noch Verstöße im Bereich von Sozialleistungen, diverse Urkundsdelikte und Vergehen nach dem Aufenthaltsgesetz fest.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 20

Schlägerei vor Discothek in Ulmer Innenstadt - Gäste und Türsteher geraten aneinander
Zu einer Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern kam es am frühen Donnerstagmorgen vor einer...weiterlesen


Jun 22

Mit fast 200 km/h auf Landstraße unterwegs
Ein 30-jähriger Ford-Fahrer war auf der Landstraße bei Pfaffenhofen mit fast 200 km/h unterwegs.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben