ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.06.2018 11:58

14. Juni 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

"Das Public Viewing auf dem Münsterplatz ist sicher"


 schließen


Foto in Originalgröße



Heute beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Am Sonntag, 17 Uhr, startet mit dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft das WM-Public Viewing auf dem Ulmer Münsterplatz, zu dem bei gutem Wetter mehrere tausend Fans erwartet werden. Die AfD Ulm/Alb-Donau-Kreis macht Stimmung im Zusammenhang mit dem Public Viewing. Mit-Veranstalter und Citymanager Henning Krone entgegnet: "Das Public Viewing auf dem Münsterplatz ist sicher." Und die  Stimmung auf dem Platz wird gut sein. 

Die AfD Ulm/Alb.Donau hat einen Vorbericht zum WM-Public Viewing auf dem Münsterplatz mit "Fussballgucken mach sicher irre Spaß" kommentiert und behauptet "Münsterplatz mit Merkel-Klötzen gesichert, schwer bewaffnete Polizisten an jeder Ecke . . ."
Dem hält der Ulmer Citymanager Henning Krone, der zusammen mit dem Gastronom Christian Becker das Public Viewing veranstaltet, entgegen: "Wir sind sicher". Laut Krone gibt es für das WM-Schauen auf dem Münsterplatz ein Sicherheitskonzept wie beispielsweise für den Weihnachtsmarkt. Das Sicherheitskonzept sieht Einlasskontrollen, einen Sicherheitsdienst, ein Glasverbot, ein Sanitätskonzept, eine Platzabnahme durch Bürgerdienste, Polizei und Feuerwehr und einen Sicherheitsstab, der regelmäßig miteinander im Austausch steht, vor. Außerdem werden in der Neuen Mitte und in der Hirschstraße Barrieren aus Steinen zur Blockade von Fahrzeugen eingesetzt. "Wir planen, die Steine schön zu gestalten, beispielsweise mit den Landesfarben verschiedener Mannschaften". 
Bewaffnete Polizisten an jeder Ecke werde es aber auf keinen Fall geben. "Das Sicherheitspersonal wird nicht extra aufgestockt". Krone garantiert den Besuchern des Public Viewings: "Das Public Viewing auf dem Münsterplatz ist  sicher".  Und die Stimmung auf dem Platz wird gut sein.  



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 21

Ulms Uni-Mediziner sind Spitze: 16 Ärzte als Top-Mediziner Deutschlands gelistet
16 Mediziner des Universitätsklinikums Ulm sind im gerade publizierten Focus- Magazin „Gesundheit...weiterlesen


Jun 24

Betrunkener liegt auf Straße
Am Sonntagmorgen, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben