ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.04.2024 09:34

13. April 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Frontal gegen Baum: 21-jähriger kommt bei Unfall ums Leben


Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen bei einem Unfall bei Amstetten ums Leben gekommen.

Text/Fotos für ulm-news: Thomas Heckmann

Tödliche Verletzungen erlitt am frühen Samstagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Unfall nahe Amstetten (Alb-Donau-Kreis). Kurz nach drei Uhr morgens war der junge Mann mit seinem VW Golf vom Amstetten Ortsteil Schalkstetten kommend in Richtung Amstetten unterwegs. In einem Waldstück setzte er an, zwei Pkw vor sich zu überholen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hob sein Wagen dann an einer Kuppe ab und kam nach links in das Bankett. Bei der Landung stellte sich der Wagen quer und rutschte mit der Fahrertür voraus gegen eine massive Eiche. Anschließend wurde das Auto quer über die Fahrbahn geschleudert und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf einer Parkplatzzufahrt stehen. Die Unfallzeugen setzten nicht nur einen Notruf ab, sondern begannen sofort mit Erste-Hilfe-Maßnahmen und wurden schnell von „Helfer-vor-Ort“ des DRK Amstetten unterstützt. Als der Notarzt eintraf, konnte er trotz der Wiederbelebungsmaßnahmen nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Die Feuerwehr Amstetten war mit 17 Feuerwehrleuten im Einsatz und musste den Autofahrer, der teilweise in den Trümmern seines Auto eingeklemmt war, mit hydraulischem Geräten befreien. Lehrer Notfallseelsorger kamen an die Unfallstelle und betreuten die Unfallzeugen und die Einsatzkräfte, den Feuerwehrleuten wird zusätzlich im Lauf des Samstags eine Nachbesprechung angeboten, um das Unfallgeschehen besser verarbeiten zu können. Im Herbst 2017 kam es an der gleichen Kuppe zu einem Unfall mit einem AMG-Sportwagen, bei dem ein 15-Jähriger und eine 24-Jährige ihr Leben verloren. Damals war der über 500 PS starke Sportwagen laut Anklage mit rund 200 km/h unterwegs und prallte in über drei Metern Höhe gegen einen anderen Baum. Die Unfallstrecke dient derzeit als beliebte, aber nicht ausgeschilderte Umleitungsstrecke für die wegen Bauarbeiten gesperrte Geislinger Steige entlang Bundesstraße 10. Text/Foto: Thomas Heckmann



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen


Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 17

Kunstverein-Vorsitzender Dr. Hartmut Dippel unerwartet verstorben
Der Kunstverein Ulm ist in tiefer Trauer, denn der 1. Vorsitzende Dr. Hartmut Dippel ist am 13. Mai...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben