ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.11.2012 01:44

12. November 2012 von roberto benjamini
0 Kommentare

"Neu-Ulm Jahreskalender 2013" ist da


Der von "Wir in Neu-Ulm" (W.I.N.) erstellte "Neu-Ulm Jahreskalender 2013" ist wieder etwas Besonderes und kein bloßer Abklatsch des „Neu-Ulm Jahreskalender 2012“. Der erste Anlauf von "Wir in Neu-Ulm" mit solch einem Kalender war ein Knaller, wurde tatsächlich für den „Stadtmarketingpreis Bayern 2012“ nominiert und ist inzwischen ein gefragtes Modell auch für andere Städte. Aber: Wurde 2012 „Neu-Ulm von seinen schönsten Seiten“ gezeigt, so ist diesmal das Ziel, Neu-Ulm und seine Stadtteile in einem überzeugenden Bildwerk zu versammeln, um damit positiv nach außen und gleichzeitig integrierend nach innen zu wirken.

In erster Linie bietet der Kalender augenfällig erstaunlich Reizvolles, denn es rückt jeden Monat einen Neu-Ulmer Stadtteil in den Fokus. 31 Fotografen haben zusammen über 400 Fotos zum Wettbewerb eingereicht. Die mit Profi-Fotografen und Journalisten besetzte Jury (Carola Gietzen, Esther Hagenmaier, Alexander Kaya und Karl Bacherle) hat dann die Top-Bilder ausgewählt, welche die zwölf Stadtteile am besten darstellen. Zu den zwölf Fotos für die Vorderseiten der Monatsblätter kommen ergänzend mehrere auf den jeweiligen Rückseiten.

Der Kalender ist nicht nur ein visuelles Vergnügen und ein überzeugender Ausweis für Schönes überall in Neu-Ulm – er ist auch gespickt mit 52 richtig attraktiven Preisen im Wert von jeweils mindestens 100 Euro. Als Gesamtpaket ist der Kalender also mehr als 6000 Euro wert. Jeder, der einen der 3000 Kalender sein eigen nennt, findet eine Nummer auf der Vorderseite. 52 dieser Nummern bringen Glück, denn jeden Montag wird ein Gewinner ausgelost und die jeweilige Glücksnummer veröffentlicht. Alle Kalender-Besitzer(innen) werden also Montag für Montag gespannt schauen, ob sich dieser Montag für sie als 
„Neu-Ulmer Glücksmontag“ entpuppt. Den jeweiligen Preis erhält man dann gegen Vorlage des Glücks-Kalenders beim Sponsor.

Der Kalender kann gegen eine Schutzgebühr von 5.- Euro erworben werden – viele der teilnehmenden Sponsoren verschenken die Kalender auch als Weihnachts- oder Jahres-Abschluss-Präsent an ihre Stammkundschaft und gute Geschäftsfreunde.

Die Glücksmontags-Nummern werden veröffentlicht:

  • in der „Südwest Presse“, dem Kernmedienpartner von "Wir in Neu-Ulm" für diese Aktion,
  • online auf

http://www.wir-in-neu-ulm.de/

und

https://www.facebook.com/Wir.In.NeuUlm



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 13

Berblinger-Turm wieder begehbar
Am Dienstag finden abschließende Wartungsarbeiten am Berblinger-Turm in Ulm statt. Danach soll der Turm...weiterlesen


Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben