ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.06.2024 16:06

11. Juni 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Wegen technischem Defekt auf Gegenfahrbahn geraten?


 schließen


Beschreibung: Zwei Leichtverletzte und fünf Stunden Behinderungen auf der Bundesstraße 28 waren die Folgen eines Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Blaustein.

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße



Zwei Leichtverletzte und fünf Stunden Behinderungen auf der Bundesstraße 28 waren die Folgen eines Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Blaustein.
Text/Fotos für ulm-news: Thomas Heckmann

Der Unfall ereignete sich kurz nach 5 Uhr auf der B28 bei Blaustein-Herrlingen. Ein 22-Jähriger war mit seinem Pkw in der Blaubeurer Straße von Blaustein-Herrlingen in Richtung Blaubeuren unterwegs. Aus unbekannter Ursache geriet der Fahrer des Ford kurz nach Ortsausgang im Bereich einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er zunächst einen entgegen kommenden 34-Jährigen in einem VW, ehe der Ford mit einem nachfolgenden Pkw eines 35-Jährigen frontal zusammengestoßen war. Anschließend kamen die drei Fahrzeuge auf der B28 zum Stehen. Bei den Zusammenstößen wurden der mutmaßliche 22-jährige Unfallverursacher und der 34-Jährige Fahrer im VW leicht verletzt. Der kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Fahrer des BMW blieb unverletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Die Verkehrspolizei Mühlhausen nahm die Ermittlungen zur genauen Ursache des Unfalls auf. Dabei werden die Ermittler auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ulm durch einen Gutachter unterstützt. Denn der 22-Jährige machte bei der Unfallaufnahme einen technischen Defekt an der Lenkung geltend. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge beläuft sich der Sachschaden auf rund 70.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sicherte die Feuerwehr Blaustein die Unfallstelle ab. Der Straßenmeisterei Ulm richtete eine örtliche Umleitung ein. Der Verkehr aus Blaubeuren wurde über Arnegg umgeleitet und der Verkehr aus Blaustein konnte einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Sperrung der B28 wurde kurz vor 10 Uhr wieder aufgehoben.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jun 28

Straße gesperrt nach Vorfahrt-Unfall
Zwei Verletzte sind die Folge einer Vorfahrtmissachtung am Donnerstagnachmittag an der B10-Ausfahrt...weiterlesen


Jun 27

Journalist, Musiker, Schauspieler, Genussmensch: Bernd Rindle hat die Bühne verlassen
Der Neu-Ulmer Musiker, Journalist und Genussmensch Bernd Rindle ist am Mittwoch verstorben.  weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jun 27

Kran kippt auf Haus
Wie die Polizei berichtet, fanden zur Mittagszeit Dachdeckerarbeiten an einem Rohbau eines...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben