ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.04.2024 11:24

5. April 2024 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

20 000 Euro für Hospiz Ulm: Spendenrekord bei ausverkauften Konzerten des Pianisten Alexander Krichel


Mit einem Betrag von 20.000 Euro für das Hospiz Ulm verzeichnet die Reihe „Alexander Krichel in Ulm“ des Lions Club Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau einen Rekord. Die Pianist aus Hamburg gab zwei ausverkaufte Konzerte im Stadthaus Ulm.  Ein entsprechender Spendesncheck übergab der Lions Club jetzt der Leitung des Hospiz Ulm. 

Der Hamburger Pianist Alexander Krichel begeistert sein Publikum im Ulmer Stadthaus Jahr für Jahr durch sein faszinierendes Klavierspiel und seine persönlichen Hinweise zur Musik. In diesem Jahr hatte der Lions Club auf zwei Termine aufgestockt. Das Ergebnis: zweimal ausverkauftes Haus. „Wir wollen mit den Krichel-Konzerten – federführend durch unsere Lions-Freundin Annette Schlenker organisiert und im Club vielfältig unterstützt – dem Ulmer Hospiz im besten Sinne etwas Gutes tun“, kommentierte Götz Kapferer, Präsident des Lions-Clubs Ulm/Neu-Ulm–Alb-Donau. „Mit den in diesem Jahr gleich zwei Konzerten ist ein Spendenrekord gelungen!“

„Unser herzlicher Dank gilt allen Konzertbesucherinnen und -besuchern sowie unseren treuen Sponsoren, die sich in jedem Jahr über die Kosten hinaus beteiligen“, so Anja Stemshorn. „Besonders herzlich bedanken wir uns bei unserem Freund Alexander Krichel, der die Abende nicht nur musikalisch bestreitet, sondern durch den Verzicht auf einen wesentlichen Teil seines Honorars auch finanziell den größten Beitrag leistet.“

Hospiz-Geschäftsführerin Ulrike Geiger, Vorstandsvorsitzende Dr. Regine Mayer-Steinacker und Schatzmeisterin Sigrid Markmiller zählen regelmäßig zum Publikum. „Wir sind natürlich sehr glücklich über den Scheck – der Lions Club Ulm/Neu-Ulm – Alb-Donau ist wie viele Serviceclubs sehr, sehr rührig und setzt sich sehr für uns ein“, so Dr. Mayer-Steinacker. „Ein ganz besonderer Dank geht an Herrn Alexander Krichel. Was er in seinen Konzerten leistet, begeistert uns jedes Mal aufs Neue – und wie er sich für den Hospiz-Gedanken einsetzt, ebenso.“

Das Hospiz Ulm kann Unterstützung gut gebrauchen: In den kommenden Monaten beginnt die Erweiterung der Einrichtung um ein Drittel in einem zugehörigen Nachbargebäude, zudem die schrittweise Sanierung der bisherigen Zimmer. Im kommenden Jahr wird dann der Garten neu gestaltet – hier kommen die Konzertspenden zum Einsatz. „Ergänzend zu all unseren Mitarbeitenden möchte ich unsere ehrenamtlichen Helfer:innen sehr hervorheben“, ergänzte Ulrike Geiger. „Sie sind rein rechnerisch an 300 Tagen im Jahr im Einsatz und leisten dabei rund 10.000 Stunden ab!“

Außer den Konzerten findet in jedem Jahr ein Meisterkurs statt, in dem Alexander Krichel Nachwuchspianistinnen und -pianisten aus der Region gezielt fördert: in diesem Jahr am 5. und 6. Juni 2024 jeweils nachmittags bzw. am frühen Abend in der Klostermühle Söflingen. Wer zuhören möchte, ist herzlich willkommen!
Der genaue Terminplan und die ausgewählten Kandidat:innen sind ab Anfang Mai unter www.alexander-krichel-in-ulm.de zu finden.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 13

Berblinger-Turm wieder begehbar
Am Dienstag finden abschließende Wartungsarbeiten am Berblinger-Turm in Ulm statt. Danach soll der Turm...weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben