ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.09.2023 19:05

25. September 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Einfach einkaufen im Ulmer Donautal bei "Dein Emma.de"


Die Nachfrage ist schon lange groß - nun kann sie erfüllt werden. Am Montag eröffnete Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch mit „Dein Emma.de“ den ersten digital gesteuerten Supermarkt im Ulmer Donautal.

Gunter Czisch zog die ersten Landjäger. Der Ulmer Oberbürgermeister eröffnete die erste computergesteuerte Selbstbedienungs-Einheit im Ulmer Donautal, die den Namen Dein Emma.de trägt. Die Beschäftigten des Industriegebietes können hier in der Daimler Straße ab sofort aus über 450 verschiedenen Artikeln auswählen – von Aufbackbrötchen, Croissants, Joghurt und Suppen bis hin zu Wraps. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos. Alle gängigen Debit- und Kreditkarten werden vom System angenommen.

„Der digitale Supermarkt ist ein leuchtendes Beispiel für den digitalen Wandel“, so das Stadtoberhaupt, der das erste Produkt gemeinsam mit Andreas Burkhardt aus dem Ausgabefach holte. „Mit dieser innovativen Verkaufseinheit mit Bestelldisplay und Bezahlterminal ist es uns gelungen eine ganz neue Art der Nahversorgung im Donautal sicherzustellen“, so der General Manager Teva Deutschland und Österreich. Er ist Mitglied von Donautal Connect. Gemeinsam mit der Stadt hat die Initiative diese pragmatische Lösung für die mehr als 20.000 Beschäftigte des Industriegebietes entwickelt.

Einkaufen direkt vor Ort

Geöffnet hat die zusätzliche Einkaufsmöglichkeit rund um die Uhr, sieben Tage in der Woche. Die Waren kann man ganz einfach am Computer oder mit dem Smartphone bestellen, reservieren und zur gewünschten Zeit per QR-Code am Terminal der modernen Station abholen, bei der fünf Parkplätze zur Verfügung stehen.
Ein Bio-Bauernhof aus dem bayerisch-schwäbischen Raum beliefert die vollautomatisierte Verkaufseinheit mit unverändert natürlichen A2-Milchprodukten, die auch für Menschen mit Laktoseintoleranz verträglich sind.
Im Innern des Pavillons verrichtet der multifunktionale RFID-gestützte Roboterarm Roberta seine Dienste, der vom Maschinenbauer Kirschenhofer in Nersingen entwickelt wurde.

Weitere Standorte möglich

Nach ein paar Klicks auf den intuitiv bedienbarem Touchpanel greift Roberta die gewünschte und stets frische Ware autonom aus dem gekühlten Regalfach und bringt sie via Förderband mit Lichtschranke zur Ausgabeluke.
Oberbürgermeister Gunter Czisch ist zuversichtlich, dass das neue Angebot auf breite Resonanz stoßen wird und blickt voraus. „Wenn die Ergebnisse positiv sind, dann kann man auch über weitere Standorte nachdenken.“ Eine gute Möglichkeit für den schnellen Einkauf biete, so der OB, zum Beispiel die Fernbus-Haltstelle in Böfingen.

Unternehmer-Initiative unter dem Dach des BVMW

Die Initiative Donautal Connect wurde von Entscheidern aus großen und kleinen Unternehmen im Ulmer Donautal gegründet.Sie haben sich zusammengeschlossen, um ihre Interessen zu bündeln, mit einer Stimme zu sprechen und Synergien durch gemeinsame Projekte zu erschließen. Ziel ist es, die zahlreichen Probleme des größten Ulmer Industriegebiets anzugehen und die Attraktivität des Standorts deutlich zu steigern.
Die Initiative ist unter dem Dach des „Der Mittelstand.BVMW e.V.“ angesiedelt, der auch die Treffen und die Kommunikation organisiert. „Die Ziele des BVMW und Donautal Connect sind in vielen Fragen deckungsgleich. Die Zusammenarbeit erspart zudem eine Menge bürokratischen Aufwand, wie er beispielsweise mit der Gründung eines eigenen Vereins verbunden wäre“, erläutert Karl-Heinz Raguse, Leiter der regionalen BVMW-Repräsentanz.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 31

Erste Straße wegen Überflutung im Alb-Donau-Kreis gesperrt
Die Strecke zwischen Illerrieden und Beuren im südlichen Alb-Donau-Kreis war in der Region die erste...weiterlesen


Jun 01

Pegel von Iller und Donau steigen deutlich an
Die Pegel von Donau und Iller sind in der Nacht auf Samstag in Ulm und Neu-Ulm deutlich angestiegen....weiterlesen


Mai 31

Feuerwehren in Ulm und Neu-Ulm bereiten sich auf Hochwasser vor
Auch in der Region Ulm bereiten sich die Feuerwehren auf ein Hochwasser vor. Von Freitag bis Sonntag sind...weiterlesen


Jun 13

Ex-Gastronom Paul Staffen in Brasilien verstorben
Paul Staffen , legendärer Gastronom in den 1980er und 1990er Jahren in Ulm, ist in Salvador in Brasilien...weiterlesen


Jun 09

Hagel fließt durch das Stadttor von Weißenhorn
Eine Gewitterzelle mit großen Hagelkörnern ist in mehreren Streifen über die Region gezogen und hat...weiterlesen


Jun 02

Weihung überflutet Unterdorf von Unterkirchberg
Während in Ulm und Neu-Ulm die Lage trotz der Hochwasser führenden Donau und Iller einigermaßen...weiterlesen


Jun 05

Schüler löst Großeinsatz aus
Eine bewaffnete Person an einer Schule ist am Mittwochmorgen der Polizei in Weißenhorn gemeldet...weiterlesen


Jun 04

Frau ertrinkt im Auto
Am Montagmittag ereignete sich in Rettenbach im Unterallgäu ein tragischer Unfall, bei dem eine...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben