ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.10.2023 08:00

5. Oktober 2023 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Universität Ulm berät zahlreiche Postdocs auf der GAIN 2023 in Boston


Die Universität Ulm hat sich auf der Jahrestagung des German Academic International Network (GAIN) in Boston, USA, erfolgreich präsentiert. Während des viertägigen Treffens Ende August kamen deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die derzeit in Nordamerika forschen, mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Industrie sowie Universitäten aus ganz Deutschland zusammen, um sich über Rückkehrmöglichkeiten zu informieren. Am Stand der Uni Ulm führten Präsident Professor Michael Weber und Professor Carl Krill zahlreiche Beratungsgespräche mit Postdocs.  

Hohe Lebenshaltungskosten, unsichere Beschäftigungsverhältnisse oder auch die politische Situation in den USA: Viele deutsche Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die derzeit in den Vereinigten Staaten oder in Kanada leben und arbeiten, befinden sich in einer Phase der Unsicherheit und stehen vor der Entscheidung, wie es beruflich weitergehen soll. Insbesondere stellt sich die Frage, wie eine Rückkehr nach Deutschland möglich ist. Gleichzeitig fehlen an deutschen Universitäten Fachkräfte. Auf der GAIN-Jahrestagung vom 25. bis 28. August in Boston, USA, konnten sich beide Seiten in Workshops und in persönlichen Gesprächen austauschen.

Für die Uni Ulm waren Präsident Professor Michael Weber sowie Professor Carl Krill vom Institut für Funktionelle Nanosysteme nach Boston gereist. Rund 40 Postdocs ließen sich am Stand der Ulmer auf der Talent Fair beraten. Die meisten von ihnen interessierten sich für eine Karriere in der Forschung in den Bereichen Medizin, Molekulare Medizin, Neurowissenschaften und Life Sciences, berichtet Weber. „Wir haben eine große Verunsicherung festgestellt, weil es an den dortigen Universitäten kaum Karriereberatung gibt“, so der Uni-Präsident. Besonders gefreut hat ihn, dass auch ein gutes Dutzend Alumni vorbeischauten, die in Ulm promoviert haben und sich im persönlichen Gespräch nach Neuigkeiten aus der alten Heimat erkundigten. Präsident Weber: „Das war eine tolle Atmosphäre.“

Professor Carl Krill, der als gebürtiger US-Amerikaner beide Systeme kennt, erläuterte den Interessierten die Unterschiede zwischen wissenschaftlichen Karrieren an Universitäten in Deutschland und den USA. So habe man in den Vereinigten Staaten in der Forschung mehr Freiräume, diese sei wettbewerbsorientierter und die persönlichen Verdienstmöglichkeiten größer; allerdings sei das System mit Blick auf Jobsicherheit unbeständiger. Die Situation in Deutschland sei im Vergleich zu den USA weniger prekär, ergänzte Professor Michael Weber: „Wir haben ein Sozialsystem und sind deutlich besser bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.“ Er wies die Forschenden, die sich überwiegend im zweiten bis vierten Jahr nach der Promotion befanden, auch auf Dual-Career-Optionen sowie die Möglichkeit einer Wirtschaftskarriere in der starken Pharmaindustrie in der Region Ulm hin.

Insgesamt nahmen mehr als 500 Personen an der GAIN-Jahrestagung teil, die Hälfte davon Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Baden-Württemberg war mit mehreren Universitäten und Hochschulen stark vertreten, auch Wissenschaftsministerin Petra Olschowski (Grüne) war vor Ort. „Wir konnten in vielen Gesprächen über die Stärken der Uni Ulm, unsere Spitzenforschung und die persönliche Atmosphäre auf dem Campus informieren“, fasst Weber zusammen.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 16

Schockanrufer erbeuten Schmuck
Am Mittwoch brachten Betrüger eine Seniorin aus Ulm um ihren Schmuck. weiterlesen


Mai 17

Autolenker fährt Fußgängerin auf Zebrastreifen an
Am Donnerstag erfasste ein Autofahrer im Ulmer Stadtteil Wiblingen eine Fußgängerin.  weiterlesen


Mai 15

Junge Radlerin bei Unfall verletzt
Am Dienstagmorgen fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw in Illertissen auf der Dietenheimer Straße...weiterlesen


Mai 19

Unfall beim Spurwechsel in Neu-Ulm
Am Samstagmittag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Lkw-Fahrer die Europastraßein Neu-Ulm in...weiterlesen


Mai 17

Die SSV-Party geht weiter: Aufstiegs- und Meisterfeier im Donaustadion und auf Ulmer Münsterplatz
Die Party geht weiter! Am Samstag wird die Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball offizell für...weiterlesen


Mai 20

Blank gezogen - Unbekannter langt zu
Eine unangenehme Erfahrung hat eine junge Frau in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der...weiterlesen


Mai 19

Nach der Feier ist vor der Feier: Meister-Spatzen fliegen nach Malle
Erst ein Wolkenbruch beendete am Samstagabend die Party mit mindestens 9000 Fans auf dem Ulmer...weiterlesen


Mai 17

Kunstverein-Vorsitzender Dr. Hartmut Dippel unerwartet verstorben
Der Kunstverein Ulm ist in tiefer Trauer, denn der 1. Vorsitzende Dr. Hartmut Dippel ist am 13. Mai...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben