ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.03.2023 14:48

24. März 2023 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Hochschule Neu-Ulm begrüßt über 500 neue Studierende zum Sommersemester


Rund 4000 Studierende sind zum Sommersemester 2023 an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) eingeschrieben. Darunter sind über 500 Studienanfängerinnen und -anfänger, die von Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, im Hörsaal der HNU willkommen geheißen wurden. Neu gestartet sind die Masterstudiengänge Social Entrepreneurship for Sustainable Development (M.A.) und Communication and Design for Sustainability (M.A.).

Besonders Studiengänge wie Physician Assistant, Game-Produktion und Management oder Wirtschaftspsychologie sorgen für hohe Bewerbungszahlen. Zudem sind zwei neue Masterstudiengänge angelaufen, die fachlich an bestehende Bachelorstudiengänge anschließen. Zum Semesterstart empfing Prof. Dr. Julia Kormann, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, die neuen Studierenden im großen Hörsaal; die Begrüßung wurde auch in einen weiteren Hörsaal übertragen. In ihrer Rede ermutigte sie die neuen Studierenden, zu lernen, die richtigen Fragen zu stellen. Ergänzend gab sie ihnen den Ratschlag mit auf den Weg, sich frühzeitig über interessante Unternehmen zu informieren und die Fühler nach passenden Praktika auszustrecken. Vor Ort stellten sich zudem weitere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der HNU vor. So erläuterte etwa Christoph Giebeler seine Funktion als Leiter des Beratungs- und Informationszentrums für Eltern, Persönliches und Soziales (BIZEPS), in der er bei persönlichen Herausforderungen wie Prüfungsangst, familiären Pflegefällen, Studium mit Kind oder finanziellen Problemen berät. Erstmals fand nach der Begrüßung im Foyer der HNU ein „Markt der Möglichkeiten“ statt, der von der Studierendenvertretung der HNU organisiert wurde. Dort waren die studentischen Initiativen der HNU mit Ständen vertreten, beispielsweise die Organisation „Move“, die sich für Nachhaltigkeit & Soziales einsetzt, oder die studentische Unternehmensberatung ponte consult. Auch Mitarbeitende des Founders Space der HNU sowie des International Office und des Studentischen Gesundheitsmanagements waren vertreten. Im Anschluss führte die Studierendenvertretung in Gruppen durch die Hochschule. Neue Studiengänge mit Fokus auf Nachhaltigkeit gestartet Neu sind zum Sommersemester 2023 die beiden Masterstudiengänge Social Entrepreneurship for Sustainable Development (M.A.) und Communication and Design for Sustainability (M.A.), die sich beide – auf unterschiedliche Weise – mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen. Der Masterstudiengang Communication and Design for Sustainability verbindet ein höchst aktuelles Mindset mit kritischer Theorie und praktischer Anwendung. Im Mittelpunkt des Studiengangs steht die Frage, wie attraktive nachhaltige Lebensstile entwickelt und vermittelt werden können. Die Studierenden sollen Transformations- und Transitionsprozesse transparent gestalten und unter Einbezug verschiedener Stakeholder planen und kommunizieren können. Dazu werden spezialisierte fachliche oder konzeptionelle Methoden zur Lösung strategischer Probleme zu entwickelt, um gesellschaftliche und ökonomische Zustände technisch, sozial und gestalterisch zu transformieren. Im Studiengang Social Entrepreneurship for Sustainable Development lernen Studierende, wie Social Entrepreneurship für die Entwicklung von innovativen Lösungen für mehr ganzheitliche Nachhaltigkeit in Geschäftsmodellen von Unternehmen sowie in internationalen Entwicklungskooperationen eingesetzt werden kann. Sie werden damit auf unternehmerisch und verantwortlich handelnde Führungspositionen im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement, Innovationsmanagement und internationalem Management in Unternehmen, Regierungs- und Nicht-Regierungs-Organisationen vorbereitet.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben