ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.09.2022 12:46

8. September 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Musikalische Zeitreise mit Peter Maffay und Band in der ausverkauften ratiopharm arena in Neu-Ulm


Lange mussten die Fans warten. Gleich mehrmals war das Konzert von Peter Maffay und seiner Band in der ratiopharm arena in Neu-Ulm in den vergangenen Jahren verschoben worden. Am Mittwoch nun bot der 73-jährige, der am Nachmittag durch Ulm geschlendert war, ein knackiges, fast dreistündiges Konzert und nahm die begeisterten Fans in der ausverkauften Arena auf eine musikalische Zeitreise mit vielen Stationen seiner über 50-jährigen Karriere mit. Fotos vom Konzert gibt es in der ulm-news Galerie

Peter Maffay, gerade erst 73 Jahre alt geworden, bot den Fans eine musikalische und auch bebilderte Zeitreise zurück zu den Anfängen einer über 50-jährigen Karriere. Zu den Songs wurden Videos auf den großen Leinwänden von der Arena-Decke gezeigt, so den verstorbenen Vater,  Maffay auf der Harley oder - mit Augenzwinkern - zahlreiche Bravo-Titel mit dem jungen Maffay, der es in den 50 Jahren seiner Karriere auf gut 50 Millionen verkaufte Tonträger und über 20 Nummer 1-Alben gebracht hat.
Nach rockigem, flottem Start mit den Songs "Jetzt", "Morgen" und "Das ist gut" gab es ruhigere Lieder mit eher schweren Themen wie "Größer als wir" (Gott oder andere höhere Wesen), "Wenn wir uns wiedersehen" (Tod und was danach ist) oder auch das beschwingte "Für immer jung" zum Thema Alter und der klaren Ansage "Alter. Es geht nicht um Jahre. Es geht um Haltung".   "Leute! In 50 Jahren wiederholen wir das alles", rief er seinem etwas ergrauten Publikum zu. Auch Kindern widmete er mit "Wann immer" vom aktuellen Album "So weit" ein Lied und bekannte, dass ihn seine vierjährige Tochter regelmäßig "um den Finger wickelt". Mit Blick auf die Kinder setzte er auch klare Statements für Umweltschutz, appellierte für schnelle Entscheidungen, um das Klima zu schützen und die Erde zu retten und wünschte Verhandlungen und ein Ende des Kriegs in der Ukraine.     
Neues gab es von Tabaluga. Der kleine Drache feiert im nächsten Jahr seinen 40. Geburtstag und wird wohl mit einem neuen Album gewürdigt. Maffay und Band stellten schon mal die neuen Tabaluga-Songs "Elektrizität", "Königreich der Liebe" und "Die Welt ist wunderbar" live auf der einer großen Gitarre nachempfundenen Bühne mitten in der Arena vor, auf der die Bandmitglieder ständig die Positionen wechselten und so ganz nah beim Publikum waren.  
Danach setzte der 73-Jährige mit seiner famosen Band, die - auch eine Besonderheit im Musikgeschäft - seit Jahrzehnten auch für und mit Udo Lindenberg spielt, den beeindruckenden Querschnitt seines großen  Repertoires mit einem "Greatest Hits"-Block fort. Die Hits "Weil es dich gibt", "Gelobtes Land", "Eiszeit" und der gar nicht mehr so schmalzige Schlager "Du" brachten jetzt auch die Fans richtig auf Touren. Tausendfach mitgesungen wurden die Knaller "Samstagabend", bei dem die Band richtig los rockte, "Über sieben Brücken" und "Sonne in der Nacht" in einer lustvoll-ausufernden  Version.
Als Zugabe gab es nach fast drei Stunden mit einem topfitten Peter Maffay und seinen langjährigen Mitstreitern Pascal Kravetz, Bertram Engel, Ken Taylor und Carl Carlton, die in diesem Sommer auch mit dem anderen legendären deutschen Superstar Udo Lindenberg auf umjubelter großer Arena-Tour unterwegs waren, "Und es war Sommer" zum tausendfachen Mitsingen. Mit dem eindrücklichen  "Freiheit" beendete Peter Maffay ("Freiheit ist das höchste gut, wir dürfen das nie vergessen") das eindrucksvolle und begeisternde Konzert in der Neu-Ulmer ratiopharm arena. Chapeau!  



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 30

Lastwagen kracht in Gegenverkehr auf A 8
Ein Toter und vier Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der...weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 24

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B 311
Zwei Personen sind bei einem Unfall am Freitag auf der B 311 zum Teil schwer verletzt worden. weiterlesen


Sep 27

Der Restaurantführer 2023: Nicht nur in den Top 10 hat sich viel bewegt
Es tut sich viel in der Gastro-Szene rund um Ulm und Neu-Ulm: Das macht nicht nur der Blick in die Top 10...weiterlesen


Sep 25

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf Geislinger Steige
 Drei Schwerverletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Geislinger...weiterlesen


Sep 22

Ab durch die Hecke
Ab durch die Hecke Einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall musste der Polizeiposten Dornstadt am...weiterlesen


Sep 25

Knapp 8000 Läuferinnen und Läufer beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke
Knapp 8000 Läuferinenn und Läufer sind am Sonntag beim Einstein Marathon in Ulm auf der Strecke...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben