ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.08.2022 17:14

8. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erfolgreich Bloggen: Die Leidenschaft zum Beruf machen


 schließen


Fotograf: Pixabay/Symbolfoto

Foto in Originalgröße



 Wer in seiner Freizeit gerne schreibt und seine Leidenschaft auf Dauer zum Beruf machen möchte, kann mit dem Gedanken spielen, einen eigenen Blog ins Leben zu rufen.

 So kann man in der Folge über Themen schreiben, die einem persönlich am Herzen liegen, und sich mit der Zeit im besten Fall eine treue Leserschaft aufbauen. Doch wie soll man vorgehen, welche Plattform ist die Richtige für den Start und wie können Blogger ihre Reichweite auf Dauer deutlich steigern,  um irgendwann einmal Geld mit dem eigenen Blog zu verdienen? 

Die Themenwahl

Wer sich dazu entschlossen hat, einen eigenen Blog ins Leben zu rufen, sollte sich zu Beginn ausführlich mit der Auswahl passender Themen beschäftigen. Man sollte sich folglich für ein Thema entscheiden, welches möglichst viele Menschen interessiert und mit dem man sich gleichzeitig persönlich gut auskennt, um seinen Lesern mit den eigenen Artikeln einen echten Mehrwert zu bieten – wie die Osnabrückerin Anastasia Pukhovich, die heute über Bücher bloggt.

Die richtige Plattform

Hat man sich nun für ein Thema entschieden, welches auf dem eigenen Blog behandelt werden soll, geht es im nächsten Schritt auf die Suche nach einer passenden Plattform. Dabei haben Blogger die Wahl zwischen einer ganzen Reihe von Anbietern wie Tumblr oder Jimdo, die einem die kostenlose Erstellung eines Blogs ermöglichen.
Wer auf Dauer allerdings Geld mit dem eigenen Blog verdienen möchte, sollte besser auf eine professionellere Lösung wie WordPress setzen. Viele nützliche Informationen darüber, wie Blogger einen WordPress-Blog erstellen und in der Folge Geld mit der eigenen Webseite verdienen können, finden Interessierte auf der Seite von Bloggerpilot.

Anfängerfehler vermeiden

Wer gerade erst mit dem Bloggen beginnt, sollte darauf achten, die folgenden Anfängerfehler zu vermeiden:
Stets Up to date: Wer mit dem eigenen Blog erfolgreich sein möchte, sollte immer mit der Zeit gehen. Denn was heute noch aktuell ist, kann morgen bereits überholt sein. Darum sollten Blogger ständig nach neuen Möglichkeiten suchen, um die Besucherzahlen zu steigern und ein höheres Einkommen zu erzielen.
Weniger Plug-ins sind mehr: Eine große Zahl an Plug-ins, kann sich negativ auf die Geschwindigkeit der eigenen Webseite auswirken, weshalb immer nur die notwendigen Plug- ins installiert werden sollten.
Keyword-Recherche: Durch eine Keyword-Recherche kann sichergestellt werden, dass deutlich mehr Besucher den Weg auf die eigene Webseite finden. Denn was bringen einem Artikel auf dem eigenen Blog, die von niemandem aufgerufen werden?
Redaktionsplan: In einem Redaktionsplan können verschiedene Ideen gesammelt werden, wodurch Zeiten, in denen keine Artikel auf dem eigenen Blog erscheinen, verhindert werden. Auf diese Weise weiß man immer, worüber man als Nächstes schreiben kann und muss nicht ständig erst nach neuen Ideen suchen.
Die eigene Zeit: Wer gerade erst anfängt zu bloggen, wird wahrscheinlich jede Kooperationsmöglichkeit wahrnehmen, selbst wenn die Bezahlung nicht stimmt. Mit der Zeit sollte man allerdings lernen, die eigenen Fähigkeiten wertzuschätzen und lediglich Kooperationen zuzustimmen, die einen Mehrwert versprechen.
E-Mail-Listen: Blogger sollten möglichst früh mit der Erstellung eines Newsletters beginnen. Dadurch werden die Leser deutlich stärker an den eigenen Blog gebunden, als wenn diese einem lediglich auf den sozialen Netzwerken folgen.

Reichweite steigern

Zwar ist eine große Reichweite noch längst keine Garantie dafür, dass der eigene Blog auch wirklich angenommen wird, doch wer sich gut positioniert, profitiert von zahlreichen Vorteilen: So stellt eine große Reichweite eine schöne Grundlage dar, speziell im Fall von Vertragsverhandlungen mit möglichen Kooperationspartnern. Darum kann es nicht schaden, den eigenen Blog so weit es geht zu verbreiten und dafür zu sorgen, dass dieser von den Lesern aus der angepeilten Zielgruppe wahrgenommen wird.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Dez 05

Messerangriff auf Schulweg: 14-jähriges Mädchen erliegt schweren Verletzungen
Eine 14-Jährige, die am Montagmorgen in Illerkirchberg von einem Mann unvermittelt und brutal angegriffen...weiterlesen


Dez 05

Tödliche Messerattacke in Oberkirchberg: Polizei nimmt 27-jährigen Mann fest
Nach einem Messerangriff auf zwei Schülerinnen am Montag im Illerkirchberger Ortsteil Oberkirchberg ist...weiterlesen


Dez 05

Nach Messerangriff in Oberkirchberg: Stadt Ulm sagt Beratungen in Ortsteilen über Unterbringung Geflüchteter ab
Nach der tödlichen Messerattacke auf zwei Mädchen am Montagmorgen in Oberkirchberg sagt die Stadt die...weiterlesen


Nov 26

Wieder schwerer Alkoholunfall in der Nacht
Nicht einmal vier Wochen nach dem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Neu-Ulm und Senden...weiterlesen


Dez 05

Brutaler Angriff: Mann verletzt Mädchen auf Schulweg schwer - SEK vor Ort
Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind am Montagmorgen von einem Mann im Illerkirchberger...weiterlesen


Dez 06

Verdächtiger schweigt nach Bluttat - Innenminister Strobl und türkischer Botschafter am Tatort in Oberkirchberg
Nach der schrecklichen Bluttat in Oberkircbberg befindet sich der mutmaßliche Täter in einer Klinik. Der...weiterlesen


Nov 29

Frau pinkelt an Synagoge in Ulm
Am Montag pinkelte eine Frau in den Eingangsbereich der Ulmer Synagoge. Und das am helllichten Tag. weiterlesen


Dez 05

Flüchtender 26-Jähriger verursacht mehrere Unfälle - Polizist schießt auf Auto
Eine folgenschwere Unfallserie in Ulm hat ein flüchtender Autofahrer am Sonntag  in Ulm verursacht. Ein...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben