ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.08.2022 14:55

8. August 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Überzeugender 4:0-Saisonauftaktsieg des SSV Ulm 1846 Fußball in Mainz


Der SSV Ulm 1846 Fussball hat zum Saisonauftakt den FSV Mainz 05 II im Auftaktspiel mit 4:0 geschlagen. Für die Spatzen trafen Dennis Chessa, Romario Rösch, Jo Reichert und Nicolas Jann. Bei dem Spiel feierte auch der lange verletzte Ulmer Stürmer Tobias Rühle ein kurzes Comeback.   

Zum Regionallliga-Saisonstart wartete auf den SSV Ulm 1846 mit der U 23 des FSV Mainz 05 gleich eine echte Herausforderung. Der Bundesliga-Nachwuchs belegte in der letzten Spielzeit den fünften Platz und ging wieder mit einer sehr jungen Mannschaft sowie mit neuem Cheftrainer in die Partie gegen die Spatzen. Nach dem großen Umbruch beim SSV war für alle Beteiligten schwierig einzuschätzen, in wieweit die Abläufe nach der sechswöchigen Vorbereitung schon umgesetzt sein können. 
Thomas Wörle wählte eine 4-4-2-Formation im ersten Saisonspiel, dabei standen mit Grözinger, Ahrend, Ludwig, Chessa, Jann, Dulleck und Rösch sechs Neuzugänge in der Startformation. Der SSV erwischte den etwas besseren Start, beide Mannschaften tasteten sich aber in der Anfangsphase noch ab. Nach 17 Minuten gelang aber Dennis Chessa bereits der erste Treffer der noch jungen Saison. Als er im Strafraum angespielt wird, dreht er sich geschickt und versenkt zum 1:0 für die Spatzen. Es dauerte nur drei Minuten, ehe die mitgereisten Ulmer Fans ein zweites Mal jubeln konnten. Ausgerechnet der ehemalige Mainzer Romario Rösch nutzte eine Unsicherheit in der FSV-Hintermannschaft zum 2:0.
Auch in der Folge war der SSV die bessere Mannschaft, kam nach gut einer halben Stunde zu zwei weiteren Abschlüssen und ließ auf der Gegenseite wenig zu. Nach der Trinkpause kamen auch die Gastgeber besser ins Spiel, ohne sich jedoch nennenswerte Torchancen erspielen zu können. Kurz bevor der Seitenwechsel anstand, hatte Patrick Dulleck eine große Gelegenheit zum nächsten Treffer, verfehlt den Ball aber knapp. Unverändert kamen beide Teams aus der Kabine. Unser SSV legte nur sieben Minuten nach dem Anpfiff nach: Nach einem Eckball kam Jo Reichert zum Kopfball, und trifft zum 3:0. Anschließend musste Christian Ortag zum ersten Mal eingreifen und parierte zur Ecke. Eine Minute später machte Nicolas Jann den Deckel drauf, als seine Kollegen Druck ausübten und unsere Nummer 21 den Ball ins Tor schieben konnte. Weiterhin ist der SSV die spielbestimmende Mannschaft und erspielt sich immer wieder Chancen.
Nach 64 Minuten scheitert Dennis Chessa am Torhüter. In der Schlussphase passierte nicht mehr viel, unser Team spielte dominant und ließ keine Zweifel am ersten Sieg aufkommen. Auch Tobias Rühle feierte kurz vor Ende sein Comeback.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 21

Frontal gegen Baum gekracht
Noch ist unklar, warum am Samstagabend ein Pkw mitten in der Neu-Ulmer Innenstadt frontal auf einen Baum...weiterlesen


Jan 28

Fremde Frau im Bett - Mann ruft Polizei um Hilfe
 Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, meldete sich ein 56-jähriger Mann bei der Polizei. Er hatte eine fremde...weiterlesen


Jan 16

Kanzler Olaf Scholz bei Hensoldt in Ulm: Unternehmen sagt Unterstützung beim Ausbau der Bundeswehr zu
Der Sensor-Spezialist HENSOLDT hat Bundeskanzler Olaf Scholz kurz- und mittelfristige Lieferungen zum...weiterlesen


Jan 23

Auto erfasst Fußgänger: 92-Jähriger wird tödlich verletzt
Am Montag erlitt ein 92-Jähriger Fußgänger bei einem Unfall in Ulm tödliche Verletzungen. weiterlesen


Jan 16

Auf ein Bier! Bundeskanzler Olaf Scholz zu Gast bei Brauerei Gold Ochsen
Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Montag die Brauerei Gold Ochsen in Ulm besucht. Er besichtigte die...weiterlesen


Jan 24

17-jähriger Gliedvorzeiger belästigt 78 Jahre alte Frau in Neu-Ulm
Am Sonntagnachmittag ging bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm die Mitteilung über einen Gliedvorzeiger ein. weiterlesen


Jan 30

30-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt
Am Montagmorgen kam ein 30-Jähriger bei Blaubeuren mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug...weiterlesen


Jan 16

Brandrauch in Lüftungsschächten: Ulmer Feuerwehr rettet Bewohner aus Hochhaus
 Rund 60 Bewohner mussten am Montagmorgen gegen halb drei Uhr aus einem zehnstöckigen Hochhaus in...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben