ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.06.2022 14:36

1. Juni 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Anton Gugelfuss wechselt in den Aufsichtsrat des SSV Ulm 1846 Fußball


Nach acht Jahren harter und intensiver Arbeit für den SSV Ulm 1846 Fussball hat Sportvorstand Anton Gugelfuss auf der gestrigen Mitgliederversammlung seinen Rücktritt aus der Vorstandschaft des SSV Ulm 1846 Fußball angekündigt.  Gleichzeitig wurde er in den Aufsichtsrat des Vereins gewählt, dem er bereits vor vier Monaten seine Entscheidung mitgeteilt hatte.

Vor acht Jahren trat Anton Gugelfuss zusammen mit Thomas Oelmayer und Roland Häußler als Vorstand des SSV Ulm 1846 Fussball an, um den Verein nach der Insolvenz wieder in ruhige Fahrwasser zu führen. Mehr als das ist ihm eindrucksvoll gelungen. Unter seiner Regie gewann der Verein wieder über 300 Sponsoren dazu, erlangte in der Stadt wieder starkes Ansehen und stieg bereits im zweiten Jahr in die Regionalliga auf.
Vier wfv-Pokalsiege, rund 70 Spieler-Verpflichtungen, Neubau eines Funktionsgebäudes, Zertifizierung zum NLZ, Ausgliederung in eine Kapitalgesellschaft und eine Professionalisierung der Mannschaft, des Trainerteams und der Geschäftsstelle, die den SSV zu einem Spitzenteam der Regionalliga geführt hat. Auch die inzwischen sehr enge Kooperation mit dem FC Bayern München in Sachen NLZ steht nun kurz vor der vorzeitigen Verlängerung. All das fällt in die Amtszeiten von Anton Gugelfuss.
Dass der 62-jährige nun schon vorzeitig abtritt, hat mit seiner beruflichen Situation zu tun. Einen Verein wie den SSV Ulm 1846 Fussball und gleichzeitig ein fast 400 Mitarbeiter großes Unternehmen zu führen, sei nicht mehr möglich, so Gugelfuss. "Schweren Herzens" wird sich der Macher nun beim SSV zurückziehen. 
Allerdings nicht vollständig, denn Anton Gugelfuss wurde auf der Mitgliederversammlung in den Aufsichtsrat des Vereins gewählt, welchem er für die nächsten drei Jahre angehören wird. Das Kontrollgremium hat nun die Aufgabe, neben Alexander Schöllhorn und Thomas Oelmayer mindestens einen neuen Vorstand zu ernennen. Dazu gibt es bereits Vorstellungen. Die Satzung sieht mindestens drei und maximal fünf Vorstandsmitglieder vor.
Anton Gugelfuss sagte zu seinem Rückrtittt: „Dieser Schritt fällt mir unglaublich schwer, da ich sehr gerne und mit viel Herzblut für diesen Verein, für den ich schon in der Jugend gespielt habe, gearbeitet habe. Allerdings kann ich diese Doppelbelastung nicht weiter fortführen. In den letzten acht Jahren durfte ich mit vielen tollen Menschen zusammenarbeiten und möchte mich bei allen bedanken, die uns auf diesem Weg begleitet haben. Mein besonderer Dank gilt meinen Vorstandskollegen, dem Aufsichtsrat, dem Bereit und der Geschäftsstelle, sowie allen Mitarbeitern im Nachwuchsbereich und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Ich werde auch weiterhin als Aufsichtsratsmitglied meine Schaffenskraft in den SSV Ulm 1846 Fussball investieren. Auf diese Aufgabe freue ich mich sehr.“
"Der SSV Ulm 1846 Fussball dankt Anton Gugelfuss für unzählige ehrenamtliche Arbeitsstunden und den unermüdlichen Einsatz für seinen Verein", teilt der SSV in einer Presseerklärung mit. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 12

71-jähriger Unfallfahrer droht Polizisten in den Kopf zu schießen
Am Sonntagmittag wollte ein 71-jähriger Ulmer an einer Tankstelle in Nersingen tanken. weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 13

Hund beißt Katze tot
Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, sprang ein freilaufender Hund in den Garten eines Hauses in der...weiterlesen


Sep 14

Bewaffnete Spezialkräfte holen Frau in Not aus Wohnung
 Nach dem Hilferuf einer Frau in Geislingen waren  am Mittwoch schwer bewaffnete Spezialkräfte der...weiterlesen


Sep 16

Betrunkener Vater sucht seinen Sohn
Am Donnerstagabend wurde ein 54-Jähriger bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm vorstellig, um seinen Sohn als...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen


Sep 12

Jugendlicher stürzt fünf Meter in die Tiefe
 Ein 15-Jähriger hat am Freitagnachmittag zusammen mit seinen gleichaltrigen Cousinen eine selbstgebaute...weiterlesen


Sep 17

Dreister Dieb auf Büroparty beißt zu
 Ein ungeladener Gast bediente sich in der Nacht von Freitag auf Samstag an fremdem Eigentum.   weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben