ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.07.2011 19:00

3. Juli 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Immobilienmarkt in Ulm ist weitgehend stabil


Der Gutachterausschuss der Stadt Ulm für die Ermittlung von Grundstückswerten hat die Bodenrichtwerte für Ulm zum Stichtag 31.12.2010 ermittelt und den jährlich erscheinenden Grundstücksmarktbericht veröffentlicht. Resultat: Der Immobilienmarkt in Ulm ist weitgehend stabil.

Im Jahr 2010 wurden in Ulm etwa gleich viele Immobilien verkauft wie im Vorjahr. Lediglich bei den Verkäufen unbebauter Grundstücke ist die Anzahl um fast 26 Prozent auf 250 Verträge gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Ausschlaggebend hierfür war die starke Zunahme von Bauplatzverkäufen durch die Stadt Ulm. Die Stadt reagierte damit auf die hohe Nachfrage.
Aus der beigefügten Zusammenfassung können folgende Eckpunkte entnommen werden:
Der Bauplatz für Ein- und Zweifamilienhausgrundstücke liegt im städtischen Bereich im Mittel bei 290 € / m², außerhalb, in den Stadtteilen bei 160 € / m².
Bei Wiederverkäufen von Reihen- und Doppelhäusern liegt der durchschnittliche m²-Preis (bezogen auf die Wohnfläche) inklusive Grundstück bei 1.850 €, bei Neubauten bei durchschnittlich 2.500 €. Freistehende Häuser sind mit rund 2.100 € (Wiederverkauf) bzw. 2.900 € (Neubau) erwartungsgemäß teurer.
Deutlich erkennbar sind Steigerungen im Wohnungsbereich in nahezu allen Alterskategorien.
Durchschnittlich kostet eine Eigentumswohnung bei Wiederverkauf 1.550 €, im Neubau 2.830 € je m² Wohnfläche.


anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 24

Linienbus kracht frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Zehn Verletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 nördlich...weiterlesen


Sep 21

Straßenbahn die Vorfahrt genommen
Der bergauf fahrenden Straßenbahn wurde am Montagmorgen an der Kreuzung mit der Saarlandstrasse die...weiterlesen


Sep 19

Quarantäneauflage missachtet
Corona infizierte Familienmitglieder halten sich nicht an behördliche Anordnung weiterlesen


Sep 16

"Stillos und unappetitlich" - Martin Rivoir zum Auftritt von Julian Aicher bei Querdenker-Demo in Ulm
„Erschütternd, dass wieder jemand der Nachfahren den Namen der Weißen Rose missbraucht“, sagt der...weiterlesen


Sep 16

Coronavirus: Landkreis Neu-Ulm überschreitet Frühwarnwert - Schulklassen und Kita-Gruppe in Quarantäne
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Dienstag knapp den bayerischen Coronavirus-Frühwarnwert überschritten. So...weiterlesen


Sep 18

Erklärung zu Querdenker-Demo: Bezug zur NS-Widerstandsgruppe Weiße Rose "historisch-politische Erbschleicherei"
Die in Ulm geplante Demonstration der Initiative „Querdenken-731“ mit ausdrücklichen Bezügen zur...weiterlesen


Sep 18

Betrunkener rammt Auto - Renault überschlägt sich mehrfach
 Drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Donnerstag bei Ulm. weiterlesen


Sep 17

Gliedvorzeiger braucht Publikum
Am Sonntag nahm ein 50-Jähriger in Ulm sexuelle Handlungen an sich vor.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits