ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.04.2022 12:05

5. April 2022 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Dirigent Levente Török wechselt von Ulm ans Mecklenburgische Staatstheater Schwerin


Seit September 2018 ist der ungarische Dirigent Levente Török 1. Kapellmeister am Theater Ulm, wo er zuletzt mit der Einstudierung von »Il barbiere di Siviglia« einen großen Erfolg feierte. Mit Beginn der kommenden Spielzeit folgt er dem Ruf an das Staatstheater Schwerin, um dort in gleicher Funktion seinen künstlerischen Werdegang fortzusetzen. Schwerin verfügt über ein A-Orchester.

"Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, aber als junger Musiker ist es wichtig, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln", erklärt Levente Török. Die Arbeit in Ulm habe ihm viel Freude bereitet, den beiden Generalmusikdirektoren Timo Handschuh und Felix Bender sei er für die vertrauensvolle Arbeit zu großem Dank verpflichtet. Außerdem sei er besonders glücklich, in diesen Jahren Kay Metzger als Intendant und Mentor gehabt und viel von ihm gelernt zu haben. Generalmusikdirektor Felix Bender bedauert den Weggang Töröks, er zeigt aber gleichzeitig großes Verständnis für den Wunsch nach Veränderung: "In den ersten Berufsjahren müssen wir Musiker wandern und immer neue Erfahrungen mit anderen Sängern und Orchestern sammeln". Deshalb könne er diesen Wunsch sehr gut nachvollziehen, obwohl er gerne mit Levente Török weitergearbeitet hätte, so Bender.
Levente Török wurde 1993 in eine ungarische Musikerfamilie hineingeboren. Ab 2011 studierte er Dirigieren und Korrepetition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Von 2015 bis 2018 war Levente Török am Theater Regensburg als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung engagiert, 2018 begann er seine Tätigkeit in Ulm. Hier durfte er außer seinen Neuproduktionen – unter anderem »Hänsel und Gretel«, »My Fair Lady«, »Der Vetter aus Dingsda« – zahlreiche Nachdirigate übernehmen (»Lucia di Lammermoor«, »Der fliegende Holländer«, »Fidelio«, »Cendrillon«, »Le nozze di Figaro«, »Ariadne auf Naxos«). Hervorzuheben ist außerdem sein Neuarrangement und seine musikalische Leitung von »Kátja Kabanová«. Augenblicklich bereitet er »Rigoletto« vor, die Premiere der Verdi-Oper ist für den 6. Mai 2022 geplant. Seit 2019 gastiert er regelmäßig an der Ungarischen Staatsoper Budapest. Im Juli 2021 gewann Török den internationalen Dirigierwettbewerb in Valencia. In Schwerin wird er als erstes eine der erfolgreichsten zeitgenössischen Opern, »Powder Her Face« von Thomas Adés, leiten.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 12

71-jähriger Unfallfahrer droht Polizisten in den Kopf zu schießen
Am Sonntagmittag wollte ein 71-jähriger Ulmer an einer Tankstelle in Nersingen tanken. weiterlesen


Sep 19

Tödlicher Unfall am Stauende: Transporter rast auf A 8 in Sattelzug
Tödliche Verletzungen erlitt ein 65-jähriger Mann am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Sep 13

Hund beißt Katze tot
Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, sprang ein freilaufender Hund in den Garten eines Hauses in der...weiterlesen


Sep 14

Bewaffnete Spezialkräfte holen Frau in Not aus Wohnung
 Nach dem Hilferuf einer Frau in Geislingen waren  am Mittwoch schwer bewaffnete Spezialkräfte der...weiterlesen


Sep 16

Betrunkener Vater sucht seinen Sohn
Am Donnerstagabend wurde ein 54-Jähriger bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm vorstellig, um seinen Sohn als...weiterlesen


Sep 12

Jugendlicher stürzt fünf Meter in die Tiefe
 Ein 15-Jähriger hat am Freitagnachmittag zusammen mit seinen gleichaltrigen Cousinen eine selbstgebaute...weiterlesen


Sep 21

Donaubad reduziert Energieverbrauch: Außenbecken und Eisfläche im Freien bleiben geschlossen
Auch im Donaubad Ulm/Neu-Ulm wird der Energie reduziert: So werden ab Oktober im Erlebnisbad das...weiterlesen


Sep 17

Dreister Dieb auf Büroparty beißt zu
 Ein ungeladener Gast bediente sich in der Nacht von Freitag auf Samstag an fremdem Eigentum.   weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben