ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.10.2021 11:11

7. Oktober 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Gesprayte Kunst an der Fassade der Stadtbücherei in Neu-Ulm


Die Fassade der Neu-Ulmer Stadtbücherei in der Steubenstraße ziert seit Mittwoch ein riesengroßes Graffiti. Konzeptioniert und erschaffen wurde es vom Graffiti-Künstler Philip Walch (Stone Graffiti). 

Zu sehen ist die fantasievolle Welt der Bücher. Ein fliegendes Buch verliert seinen Inhalt und offenbart die ganze Kraft der Bücherwelt: Verewigt sind Traumwelten, Goethe als Detektiv, eine Fee hinter einem Büchertunnel und ein Astronaut, der einen Schnatz fängt. „Wie Bücher die Fantasie ihrer Leser anregen, so soll auch dieses Bild dazu animieren, stehen zu bleiben, die Details zu betrachten und die Gedanken schweifen zu lassen“, sagt Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger. Sie freut sich, dass die Stadtbücherei in ihrem Übergangsquartier in der Steubenstraße 19 durch das Graffiti einen einzigartigen Hingucker erhalten hat. „Keine Leuchtreklame und kein Hinweisschild könnten besser und eindrucksvoller auf unsere Bücherei hinweisen, als dieses großartige Kunstwerk. In Büchern stecken so viel Kraft und so viel Kreativität. Genau das bringt das Graffiti zum Ausdruck“, so Albsteiger.
Künstler Philipp Walch hat sechs Tage und rund 50 Arbeitsstunden an dem rund 90 Quadratmeter großen Graffiti gearbeitet. Zum Einsatz kam neben Sprayfarbe auch Fassadenfarbe. Der Hintergrund des Bildes wurde bewusst grau und trist gehalten, damit die farbvolle Fantasiewelt mehr in den Vordergrund rücken kann. Aus Lizenzgründen konnten keine bekannten Figuren aus Literatur und TV gesprayt werden. Dafür sind aber Objekte aus bekannten Werken zu sehen. So beispielsweise der Schnatz und der sprechende Hut aus Harry Potter oder die Pilze aus Alice im Wunderland.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 08

Platzverweis für Ex-Stadtrat bei erneutem "Spaziergang" von Demonstranten durch Ulmer Innenstadt
Etwas mehr als 200 angeblich spontan spazierende Demonstranten sind auch an diesem Freitag - begleitet von...weiterlesen


Mai 14

"Ich fühle mich bedroht!" - "Spaziergänger" brüllen Parolen vor Haus von Ulmer Ex-Stadtrat Peter Langer
Am Freitagabend hat - wie seit fünf Monaten - eine nicht angemeldete Demonstration von Kritikern der...weiterlesen


Mai 13

Mutter schlägt zweijährigen Sohn
Dank aufmerksamer Zeugen ist eine 40-jährige Frau am Donnerstag in Ulm ermittelt worden. Die 40-Jährige...weiterlesen


Mai 19

Heiratsantrag unterm Eiffelturm in Ulm
Auch das geht in Ulm: Statt in Paris gab es einen Hochzeitsantrag unterm Eiffelturm in der Münsterstadt  weiterlesen


Mai 09

Schlägerei mit 40 Beteiligten am Hauptbahnhof Ulm
Am vergangenen Samstag ist es am Ulmer Hauptbahnhof zu einer Schlägerei zwischen circa 40 Personen...weiterlesen


Mai 06

Organisierter Drogenring gesprengt: Acht Tatverdächtige in Haft, 44 Durchsuchungen, 37 Kilo Rauschgift beschlagnahmt
Seit November 2021 führt die Staatsanwaltschaft Kempten in enger Zusammenarbeit mit der KPI Kempten ein...weiterlesen


Mai 09

Heimwerker bohrt Gasleitung an
Gasgeruch ließ am Montagvormittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Mai 13

Ulmer Polizeipräsident hält Platzverweis für Ex-Stadtrat bei Querdenker-Demo für gerechtfertigt
"Es bestand kein Anlass, Platzverweise gegen Versammlungsteilnehmende auszusprechen". Das teilte der Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben