ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.06.2021 12:51

10. Juni 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Auto sichergestellt - Erste Hinweise nach Schießerei


 schließen


Foto in Originalgröße



Nach den Schüssen Ende Mai in der Schillerstraße in Ulm liegen den Ermittlern jetzt erste Erkenntnisse vor. Dennoch hoffen sie weiter auf Hinweise von Zeugen. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in Ulm mit. 

Aufgrund erster Zeugenaussagen nach der Tat konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen weißen Kleinwagen. Aus dem Auto wurden offenbar mehrere Schüsse abgefeuert. An dem Auto sei eine der Scheiben beschädigt. Im Zuge der Fahndung fiel den Ermittlern ein schwarzer Mini auf, der auf einem Parkplatz bei Schwäbisch Gmünd stand. Erste Ermittlungen ergaben eine Verbindung zu Personen, die in den Fokus der bisherigen Ermittlungen geraten waren. Die Polizei stellte das Fahrzeug am Freitag, 4. Juni, sicher. Weitere Überprüfungen erbrachten zusätzliche Hinweise, dass es sich um das mutmaßliche Tatfahrzeug handeln könnte. Aufgrund der nun vorliegenden Erkenntnisse der Ermittler erließ das Amtsgericht Durchsuchungsbeschlüsse für Gebäude im Raum Göppingen und Mannheim, die dem 25-jährigen Nutzer des Mini sowie möglichen Zeugen zuzurechnen sind. Bei diesen Durchsuchungen wurden verschiedene Gegenstände sichergestellt, die jetzt noch ausgewertet werden müssen. Eine Schusswaffe wurde bislang nicht aufgefunden. Wie die Täter in den Besitz des Pkws gelangten, ist derzeit noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen.
Bislang gibt es keinen Hinweis darauf, wer die Schüsse abgefeuert hat. Deshalb bittet die Polizei weiter um Hinweise und fragt, wer am Samstag, 29. Mai, oder Sonntag, 30. Mai, das verdächtige Fahrzeug im Raum Göppingen gesehen hat und wem der schwarze Mini mit neonfarbenem Schriftzug und einer großflächigen, neonfarbenen, aufgeschnittenen Limette aufgefallen ist. Weiter sucht die Polizei nach Zeugen, die zwischen Sonntag, 30. Mai, und s Freitag, 4. Juni, das Fahrzeug zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd  und in oder bei diesem Auto Personen gesehen haben. 



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 23

16-Jähriger lebensgefährlich verletzt - 15-Jähriger wegen versuchten Mordes in Haft
Wegen des Verdachts des versuchten Mordes am Mittwoch im Erbacher Ortsteil il Dellmensingen befindet sich...weiterlesen


Jul 21

Kater an Zaun aufgehängt
Am Montagmorgen hörte eine Anwohnerin eines Anwesens in der Riedstraße  die Schmerzensschreie ihres...weiterlesen


Jul 18

Viel Wasser in Donau und Iller
Die Flüsse Iller und Donau führen derzeit viel Wasser. Der Radweg in Ulm ist teilweise überflutet.  weiterlesen


Jul 26

Ehefrau und Tochter erstochen: Ulmer Polizei hält Familienvater für Täter
Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau und eines fünfjährigen Mädchens Anfang Juli in Ulm verdichtet sich...weiterlesen


Jul 18

Ungelöste Tat in Ulm: SAT 1 berichtet über brutalen Mord an Rafael Blumenstock
In der Sendung  „Lydia Benecke: Ungelöst und Unvergessen“ wird am Montag, 19. Juli, in auf Sat.1...weiterlesen


Jul 19

Im Glacis-Park niedergeschlagen
Am Sonntag gegen 12.30 Uhr kam es im Glacis-Park in Neu-Ulm, im Bereich hinter der Esso-Tankstelle, zu...weiterlesen


Jul 21

Lagerhalle auf Pferdehof brennt ab - Schaden in Höhe von einer Million Euro
 Unverletzt blieben die gut 30 Pferde eines Pferdehofes bei Ulm-Unterweiler als am Mittwochmorgen die...weiterlesen


Jul 20

Junge Frau in VW-Bus bedrängt und begrapscht
Nach einem Vorfall mit sexuellem Hintergrund am Samstag in Ulm hat die Polizei die Ermittlungen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben