ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.06.2021 12:51

10. Juni 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Auto sichergestellt - Erste Hinweise nach Schießerei


 schließen


Foto in Originalgröße



Nach den Schüssen Ende Mai in der Schillerstraße in Ulm liegen den Ermittlern jetzt erste Erkenntnisse vor. Dennoch hoffen sie weiter auf Hinweise von Zeugen. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in Ulm mit. 

Aufgrund erster Zeugenaussagen nach der Tat konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen weißen Kleinwagen. Aus dem Auto wurden offenbar mehrere Schüsse abgefeuert. An dem Auto sei eine der Scheiben beschädigt. Im Zuge der Fahndung fiel den Ermittlern ein schwarzer Mini auf, der auf einem Parkplatz bei Schwäbisch Gmünd stand. Erste Ermittlungen ergaben eine Verbindung zu Personen, die in den Fokus der bisherigen Ermittlungen geraten waren. Die Polizei stellte das Fahrzeug am Freitag, 4. Juni, sicher. Weitere Überprüfungen erbrachten zusätzliche Hinweise, dass es sich um das mutmaßliche Tatfahrzeug handeln könnte. Aufgrund der nun vorliegenden Erkenntnisse der Ermittler erließ das Amtsgericht Durchsuchungsbeschlüsse für Gebäude im Raum Göppingen und Mannheim, die dem 25-jährigen Nutzer des Mini sowie möglichen Zeugen zuzurechnen sind. Bei diesen Durchsuchungen wurden verschiedene Gegenstände sichergestellt, die jetzt noch ausgewertet werden müssen. Eine Schusswaffe wurde bislang nicht aufgefunden. Wie die Täter in den Besitz des Pkws gelangten, ist derzeit noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen.
Bislang gibt es keinen Hinweis darauf, wer die Schüsse abgefeuert hat. Deshalb bittet die Polizei weiter um Hinweise und fragt, wer am Samstag, 29. Mai, oder Sonntag, 30. Mai, das verdächtige Fahrzeug im Raum Göppingen gesehen hat und wem der schwarze Mini mit neonfarbenem Schriftzug und einer großflächigen, neonfarbenen, aufgeschnittenen Limette aufgefallen ist. Weiter sucht die Polizei nach Zeugen, die zwischen Sonntag, 30. Mai, und s Freitag, 4. Juni, das Fahrzeug zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd  und in oder bei diesem Auto Personen gesehen haben. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen


Sep 16

TK Maxx eröffnet erste Filiale in Ulm
Pünktlich um 9:30 Uhr öffnete sich am Donnerstag die Tür der ersten TK Maxx- Filiale in Ulm im neuen...weiterlesen


Sep 15

Trickreicher Gliedvorzeiger am Ehinger Tor
Am Mittwoch nahm die Polizei am Ehinger Tor einen Exhibitionisten vorläufig fest. weiterlesen


Sep 15

Streit am Krankenhaus wegen 3-G-Regel
Am Dienstagvormittag wollte ein 27-Jähriger einen Termin in der Weißenhorner Stiftungsklinik wahrnehmen. weiterlesen


Sep 19

Schlägereien, Ruhestörung und Platzverweise in Ulmer Innenstadt
In der Nacht auf Sonntag fand in der Ulmer Innenstadt die 21. Ulmer Kulturnacht statt. Diese verlief auch...weiterlesen


Sep 23

Neben der Straße überschlagen
 Noch ist unklar, warum ein Auto am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 28 zwischen Blaubeuren und...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben