ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 23.12.2020 12:57

23. Dezember 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Test statt Tanz: Im "Theatro" ist jetzt ein Covid-19 Schnelltestzentrum


Mario Schneider, Betreiber des Theatro Club in Ulm, gibt nicht auf: Nach der coronabedingten Schließung des Clubs im Frühling, der coronabedingten Schließung des Barkollektives „Zirkel854“ in seiner Lokalität und der Schließung des „Super Markt! Warenhaus Mitte“, der nur sieben Tagen bis zum neuen Shutdown geöffnet hatte, ist in den großen Räumen der Innenstadt-Disco in der Hirschstraße nun das "Covid-19 Schnelltestzentrum" beheimatet. 

 In der Ulmer In-Discothek wird jetzt getestet statt getanzt: „Gemeinsam & Sicher in die Weihnachtsfeiertage sowie in das neue Jahr“ ist der Slogan rund um das neue "Covid-19 Schnelltestzentrum", das in Kooperation mit dem renomierten Labor Arminlabs aus Augsburg im Theatro Club seine Arbeit aufgenommen hat. Die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen für Weihnachten und Neujahr gelten seit dem vergangenen Sonntag. Die teilweise große Verunsicherung bleibt. Hat man sich angesteckt? Kann man mit ruhigem Gewissen die Familie treffen“? "Dieser Frage kann man aus dem Wege gehen. Das Covid-19 Schnelltestzentrumneue bietet hier einen Ausweg", so Mario Schneider. Und so funktioniert es: Über die Homepage www.covid-schnelltestzentrum.de können Testwillige einen Termin reservieren. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, sollte man pünktlich zum reservierten Termin erscheinen. Medizinisch ausgebildetes Fachpersonal mit Erfahrung wird einen Nasen-/Rachenabstrich entnehmen, danach können die Getesteten die Station verlassen. "Unter ärztlicher Aufsicht werden die Testergebnisse ausgewertet, die per E-Mail zugesant werden", erläutert Mario Schneider das Verfahren. Als Tests sind möglich: ein Schnelltest (ca. 30 Minuten) für 35 €uro, für einen Antikörper-Schnelltest / Fingerbluttest (ca. 15 bis 30 Minuten) für 35 Euro oder für den „Gold Standard", ein RT-PCR Test für 61,36 €uro. Das Ergebnis des PCR-Test liegt nach Angaben von Schneider innerhalb von 24 Stunden vor. Beim RT-PCR Test erhalten die Getesteten zusätzlich einen laborärztlich validierten Befund. Für Reisen ins Ausland ist dieser auch in Englisch verfügbar. Das Covid-19 Schnelltestzentrum" in der Ulmer Innenstadt öffnet am Dienstag um 14 Uhr.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 31

Erste Straße wegen Überflutung im Alb-Donau-Kreis gesperrt
Die Strecke zwischen Illerrieden und Beuren im südlichen Alb-Donau-Kreis war in der Region die erste...weiterlesen


Jun 01

Pegel von Iller und Donau steigen deutlich an
Die Pegel von Donau und Iller sind in der Nacht auf Samstag in Ulm und Neu-Ulm deutlich angestiegen....weiterlesen


Mai 31

Feuerwehren in Ulm und Neu-Ulm bereiten sich auf Hochwasser vor
Auch in der Region Ulm bereiten sich die Feuerwehren auf ein Hochwasser vor. Von Freitag bis Sonntag sind...weiterlesen


Jun 13

Ex-Gastronom Paul Staffen in Brasilien verstorben
Paul Staffen , legendärer Gastronom in den 1980er und 1990er Jahren in Ulm, ist in Salvador in Brasilien...weiterlesen


Jun 09

Hagel fließt durch das Stadttor von Weißenhorn
Eine Gewitterzelle mit großen Hagelkörnern ist in mehreren Streifen über die Region gezogen und hat...weiterlesen


Jun 02

Weihung überflutet Unterdorf von Unterkirchberg
Während in Ulm und Neu-Ulm die Lage trotz der Hochwasser führenden Donau und Iller einigermaßen...weiterlesen


Jun 05

Schüler löst Großeinsatz aus
Eine bewaffnete Person an einer Schule ist am Mittwochmorgen der Polizei in Weißenhorn gemeldet...weiterlesen


Jun 04

Frau ertrinkt im Auto
Am Montagmittag ereignete sich in Rettenbach im Unterallgäu ein tragischer Unfall, bei dem eine...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben