ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.11.2020 09:57

6. November 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Wilken fördert Albert Einstein Discovery Center mit 50.000 Euro


Als erstes Unternehmen hat sich die Ulmer Wilken GmbH jetzt an der Sponsoring-Kampagne „Die ersten 11" für das geplante Albert Einstein Discovery Center Ulm beteiligt. Das Softwareunternehmen spendete 50 000 Euro. 

 Da die Spendenübergabe im Rahmen der wegen Corona ausgefallenen Mitgliederversammlung nicht stattfinden konnte, überreichte Wilken-Geschäftsführer Folkert Wilken den Scheck über den Betrag von 50.000 Euro am Wilken-Sitz im Ulmer Hörvelsinger Weg an Dr. Nancy Hecker-Denschlag, die Vorsitzende des Albert Einstein Discovery Center e.V..
Im Rahmen der Kampagne „Die ersten 11" sollen nun weitere Unternehmen angesprochen werden, die sich in besonderer Weise für das Albert Einstein Discovery Center Ulm engagieren wollen. Im Gegenzug werden ausschließlich diese elf Unternehmen im künftigen Erlebniszentrum rund um das Leben und Werk Albert Einsteins angemessen hervorgehoben und mit Namen und Logo präsentiert werden.
„Das Albert Einstein Discovery Center Ulm ist ein Bürgerprojekt im besten Sinne, wie einst auch das Ulmer Münster von den Bürgern finanziert und gebaut wurde. Für uns als hier ansässiges Unternehmen ist es deswegen selbstverständlich, dass wir uns hier entsprechend engagieren. Zumal dieses ‚Entdeckungszentrum' eine Strahlkraft weit über Ulm hinaus in die ganze Welt entwickeln und so zu einem wichtigen Standortfaktor werden wird", erläutert Folkert Wilken.
Die Wilken Software Group setzt sich schon seit Gründung des Albert Einstein Discovery Center Ulm e.V. für das Projekt ein. „Wilken hat nicht nur die Straßenbahnwerbung gesponsert, die seit Januar für unser Projekt wirbt, sondern auch die Software zur Verfügung gestellt, mit der wir Mitglieder und Sponsoren sowie die Zertifikate für die Spendertafeln mit dem Stein aus Einsteins Geburtshaus verwalten. Wir würden uns freuen, wenn sich weitere Unternehmen diesem großzügigen Engagement anschließen würden", freut sich Dr. Nancy Hecker-Denschlag über die großzügige Spende.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Mai 08

Platzverweis für Ex-Stadtrat bei erneutem "Spaziergang" von Demonstranten durch Ulmer Innenstadt
Etwas mehr als 200 angeblich spontan spazierende Demonstranten sind auch an diesem Freitag - begleitet von...weiterlesen


Mai 14

"Ich fühle mich bedroht!" - "Spaziergänger" brüllen Parolen vor Haus von Ulmer Ex-Stadtrat Peter Langer
Am Freitagabend hat - wie seit fünf Monaten - eine nicht angemeldete Demonstration von Kritikern der...weiterlesen


Mai 13

Mutter schlägt zweijährigen Sohn
Dank aufmerksamer Zeugen ist eine 40-jährige Frau am Donnerstag in Ulm ermittelt worden. Die 40-Jährige...weiterlesen


Mai 09

Schlägerei mit 40 Beteiligten am Hauptbahnhof Ulm
Am vergangenen Samstag ist es am Ulmer Hauptbahnhof zu einer Schlägerei zwischen circa 40 Personen...weiterlesen


Mai 03

Wie landet ein Neu-Ulmer Wirt als Stuntman beim Film?
Im Kinofilm „Wolke unterm Dach“, der gerade in den Kinos angelaufen ist, spielt der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Organisierter Drogenring gesprengt: Acht Tatverdächtige in Haft, 44 Durchsuchungen, 37 Kilo Rauschgift beschlagnahmt
Seit November 2021 führt die Staatsanwaltschaft Kempten in enger Zusammenarbeit mit der KPI Kempten ein...weiterlesen


Mai 09

Heimwerker bohrt Gasleitung an
Gasgeruch ließ am Montagvormittag die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Mai 13

Ulmer Polizeipräsident hält Platzverweis für Ex-Stadtrat bei Querdenker-Demo für gerechtfertigt
"Es bestand kein Anlass, Platzverweise gegen Versammlungsteilnehmende auszusprechen". Das teilte der Ulmer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben