ulm-news.de

Sparkasse NU Illertissen 2
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.10.2020 11:41

17. Oktober 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erhöhte Fallzahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm - Infektionsausbrüche in Altenheimen - Heimbewohner in Laichingen verstorben


Die Neuinfektionen mit COVID-19 sind auch in Ulm in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Die Zahl der neu gemeldeten bestätigten Infektionen im Stadtkreis liegt seit 12. Oktober 2020 über dem kritischen Wert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz). Eine neue Allgemeinverfügung mit verschärften Regeln ist in Vorbereitung. Ebenfalls erhöhte Fallzahlen weist der Alb-Donau-Kreis auf. Diese sind allerdings auf Infektionsausbrüche in Altenheimen in Blaustein und Laichingen zurückzuführen. Ein Heimbewohner in Laichingen ist verstorben.  

Die Stadt hat intern bereits reagiert und den Verwaltungsstab wieder einberufen und die systemrelevanten Teams innerhalb der Verwaltung erneut getrennt. Sitzungstermine beratender Gremien werden nach Möglichkeit abgesagt. Kunden erhalten Termine in den Dienststellen nur nach vorheriger Vereinbarung.
Oberbürgermeister Gunter Czisch sagte: "Die Verwaltung bereitet sich darauf vor, dass sich das Infektionsgeschehen beschleunigt." Auch eine Allgemeinverfügung ist in Vorbereitung. Sobald sie erlassen ist, werden wir sie auf dieser Website veröffentlichen. OB Czisch: "Wir müssen alles tun, um eine weiterhin rasante Ausbreitung des Virus zu stoppen. Solange kein sicherer Impfstoff verfügbar ist, müssen wir die Zahl neuer Infektionen so klein wie möglich halten – nur dann ist es möglich, Kontaktpersonen zu finden, zu isolieren und Infektionsketten zu unterbrechen."
Dies gestaltet sich zunehmend schwierig. Grund dafür ist nicht nur die Zahl der Infizierten und die entsprechend hohe Zahl der Kontaktpersonen, sondern auch, dass es sich nach Beobachtung des Gesundheitsamtes zunehmend um ein diffuses Ausbruchsgeschehen handelt, das schwerer zu lokalisieren ist. "Wir haben es selbst in der Hand. Nicht die Corona-Regeln sind unser Feind, sondern das Virus selbst", sagt Czisch. Er könne zwar eine gewisse "Corona-Müdigkeit" und den Wunsch, möglichst schnell zu einem „normalen“ Leben zurückzukehren, gut verstehen. Dafür sei aber jetzt nicht die Zeit. Das Corona-Virus befände sich mitten unter uns. "Wir können es nur gemeinsam schaffen. Indem wir unsere Mitmenschen durch unser eigenes Verhalten schützen. Dazu möchte ich alle Ulmerinnen und Ulmer aufrufen."



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jun 07

Unfall und Verkehrschaos wegen Kanaldeckel
Ein defekter Kanaldeckel hatte ungeahnte Folgen für den Verkehr in Neu-Ulm und Ulm am ersten Arbeitstag...weiterlesen


Jun 06

Inzidenz in Ulm seit vier Tagen unter 50 - Lokale demnächst länger geöffnet
Da die 7-Tage-Inzidenz in Ulm seit Donnerstag, 3. Juni, unter 50 liegt, könnten auch hier bald weitere...weiterlesen


Mai 30

Inzidenz-Werte im freien Fall
Erfreuliche News für Ulm, Alb-Donau-Kreis und Landkreis Neu-Ulm: In den letzten Wochen wiesen...weiterlesen


Jun 01

Weitere Lockerungen im Landkreis Neu-Ulm
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm lag am Dienstag bei 64,5. Am Mittwoch treten...weiterlesen


Jun 05

Brandanschlag auf Synagoge in Ulm
Die Fassade der Synagoge in Ulm ist am Samstag von einem unbekannten Täter durch einen Brandsatz...weiterlesen


Jun 13

Frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Ein schwerer Unfall ist am Sonntag auf der Bundesstraße 10 zwischen Neu-Ulm und Nersingen passiert....weiterlesen


Jun 03

Radfahrer übersieht Auto - 72-Jähriger schwer verletzt
 Schwer verletzt wurde ein 72-jähriger Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Fronleichnamstag...weiterlesen


Mai 31

E-Biker schlägt radelndes Kind
Am Sonntagnachmittag, 30.05.2021, gegen 14.30 Uhr, fuhren zwei Jungen, zehn und elf Jahre alt, mit ihren...weiterlesen



Sparkasse NU Illertissen 2

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben