ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.10.2020 14:41

13. Oktober 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Gold, Silber und Bargeld im Wert von 1,5 Millionen Euro im Kofferraum


Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten stellten bei einer Kontrolle eines Fahrzeugs auf der A 7 bei Füssen Gold, Silber und Bargeld im Wert von etwa 1,5 Millionen Euro sicher. Deren Herkunft konnte der 30-jährige Besitzer nicht schlüssig erklären konnte. 

Die Beamten beschlagnahmten die Vermögenswerte daraufhin. Das Fahrzeug, ein Pkw der Marke Mercedes, war mit zwei Männern im Alter von 27 und 30 Jahren besetzt. Im Kofferraum des Pkw befanden sich zwei Koffer, die das Interesse der Beamten weckten. Sie enthielten insgesamt 15 Kilogramm Gold, 11 Kilogramm Silber und nahezu 500.000 Euro Bargeld. Zur Herkunft befragt konnte der 30-jährige Besitzer keine schlüssigen Angaben machen. Er wollte die Edelmetalle angeblich im Ausland zu Schmuck weiterverarbeiten lassen und mit dem Bargeld zusätzlichen Schmuck erwerben. Nach Rücksprache mit und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten beschlagnahmten die Beamten daraufhin die beiden Koffer samt Inhalt. Es besteht der Verdacht der Steuerhinterziehung. Das Geld und die Edelmetalle sollten offenbar am Fiskus vorbei ins Ausland gebracht werden. Das Verfahren wird zuständigkeitshalber an die Steuerfahndungsbehörden in Gütersloh weitergegeben. Die Herkunft der Vermögenswerte ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jan 14

Verkehrschaos in Ulm wegen Spurwechsel
Stundenlanger Stau in Ulm war am Freitagnachmittag die Folge eines missglückten Spurwechsels auf der...weiterlesen


Jan 11

Brutaler Angriff am Ulmer Hauptbahnhof: Drei Männer verletzten junge Frau durch Tritte
Mehrere Tatverdächtige haben am Montagabend eine 20-Jährige am Ulmer Hauptbahnhof angegriffen und durch...weiterlesen


Jan 14

"Spaziergänger" legen Verkehr in Ulm und Neu-Ulm lahm - 800 Impfbefürworter auf dem Münsterplatz
Erneut haben am Freitagabend mehrere hundert Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen in Ulm und...weiterlesen


Jan 11

Tod eines Kindes im Schwimmbad: Ermittlungen gegen Notärztin und Aufsichtsperson
Mitte Dezember 2021 verstarb ein 5-jähriger Junge, der an einem Wasserorientierungskurs im Hallenbad von...weiterlesen


Jan 07

Flammen schlagen plötzlich aus der Fahrbahn
 Ein dumpfes Grollen und ein bisschen Rauch steigt am Freitagvormittag aus der Fahrbahn der Tomerdinger...weiterlesen


Jan 06

"Das Niveau wird immer abgründiger" - Dekan Gohl erhält nach Impfaktion im Ulmer Münster anonyme Schreiben
Der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl erhält nach einer erfolgreichen Impfaktion kürzlich im Ulmer...weiterlesen


Jan 08

SPD kritisiert Stadt Ulm: Nicht nachvollziehbar, dass Verhalten bei "Spaziergängen" toleriert wird
Erneut haben rund 2500 Menschen gegen Impfen, Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sowie "für Freiheit" und...weiterlesen


Jan 09

An der Zapfsäule eingeschlafen
 Einem Tankstellenmitarbeiter fiel am Samstag, gegen 5 Uhr, ein Auto auf, der längere Zeit an einer...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben