ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.08.2020 16:02

6. August 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 spielt im Pokal-Halbfinale gegen Sonnenhof Großaspach - 500 Zuschauer im Stadion zugelassen


Der SSV Ulm 1846 Fußball trifft im Halbfinale des DB-Regio wfv-Pokal Halbfinales im Donaustadion auf die SG Sonnenhof Großaspach. Erstmals seit März werden bei diesem Spiel auch wieder Zuschauer zugelassen sein. Gästefans sind nicht zugelassen. 

Um 15.30 Uhr am Samstagnachmittag ist Ligakonkurrent Großaspach zu Gast in Ulm, dann können die Spatzen mit einem Sieg zum dritten Mal in Folge ins Finale des Verbandspokals einziehen, das am 22. August im Stuttgarter Gazi-Stadion stattfindet. Laut der Corona-Verordnung werden für das Spiel am Samstag 500 Zuschauer zugelassen sein, die alle einen fest zugewiesenen Sitzplatz haben werden. In dieser Zahl sind die beiden Mannschaften und sämtliche Trainer und Betreuer aber eingerechnet.

Vorverkauf am Freitag

Am morgigen Freitag wird es am Kassenhäuschen beim Haupteingang des Donaustadions von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr einen Vorverkauf geben. Dabei haben ausschließlich Mitglieder und Dauerkartenbesitzer der Saison 2019/20 die Chance, sich ein Ticket für das Halbfinale zum Preis von 12,- EUR zu sichern. Es werden ausschließlich Vollzahlerkarten angeboten, solange vorrätig. Es wird definitiv am Samstag keine Tageskasse geöffnet sein. Es wird nur Tickets für die Gegentribüne geben, die Haupttribüne ist nur für Vereinsoffizielle und Pressevertreter geöffnet, die Stehplätze bleiben geschlossen. Gästefans sind nicht zugelassen.
Jedes Mitglied und/oder Dauerkartenbesitzer hat die Möglichkeit, ein Tickets zu erwerben. Zum Vorverkauf sind Mitgliedsausweis oder Dauerkarte und ein ausgefülltes Kontaktformular mitzubringen, das bereits im Vorfeld hier heruntergeladen werden kann. Die Kontaktformulare werden dann mit dem zugewiesenen Sitzplatz versehen und müssen am Spieltag zusammen mit dem Ticket beim Einlass vorgezeigt und abgeglichen werden. Außerdem ist ein Personalausweis zum Abgleich mitzuführen.
Alle Zuschauer werden auf der Gegentribüne eine fest zugewiesenen Sitzplatz erhalten, sodass der Sicherheitsabstand zum nächsten belegten Sitz eingehalten wird.
Im gesamten Stadion ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen, der erst am Sitzplatz abgenommen werden darf. Ein Auszug aus dem Hygienekonzept ist hier zu finden.
Das Stadion öffnet 60 Minuten vor Spielbeginn, also um 14.30 Uhr. Ohne Maske ist kein Zutritt möglich. Es dürfen keine Fanutensilien wie große Fahnen über 1m, Trommeln, Megaphone usw. mitgeführt werden. Parkmöglichkeiten stehen am Parkplatz P1 und am Messegelände zur Verfügung. Der Zugang erfolgt nicht über den Eingang der Gegentribüne, sondern über das nebenstehende Tor und den Gästeeingang, da aktuell Baumaßnahmen im Donaustadion durchgeführt werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen


Sep 16

TK Maxx eröffnet erste Filiale in Ulm
Pünktlich um 9:30 Uhr öffnete sich am Donnerstag die Tür der ersten TK Maxx- Filiale in Ulm im neuen...weiterlesen


Sep 15

Trickreicher Gliedvorzeiger am Ehinger Tor
Am Mittwoch nahm die Polizei am Ehinger Tor einen Exhibitionisten vorläufig fest. weiterlesen


Sep 15

Streit am Krankenhaus wegen 3-G-Regel
Am Dienstagvormittag wollte ein 27-Jähriger einen Termin in der Weißenhorner Stiftungsklinik wahrnehmen. weiterlesen


Sep 19

Schlägereien, Ruhestörung und Platzverweise in Ulmer Innenstadt
In der Nacht auf Sonntag fand in der Ulmer Innenstadt die 21. Ulmer Kulturnacht statt. Diese verlief auch...weiterlesen


Sep 23

Neben der Straße überschlagen
 Noch ist unklar, warum ein Auto am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 28 zwischen Blaubeuren und...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben