ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.08.2020 12:38

6. August 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Kinder und Boxen: Boxsport trainiert auch das Selbstvertrauen


Boxen ist ein umfassender Sport, der Körper und Geist beansprucht. Es ist eine Sportart die von Männern, aber auch von Frauen und Kindern praktiziert wird. Dass das funktioniert, bewies in Ulm und Neu-Ulm schon vor Jahren die Profiboxerin Rola El-Halabi, die im Juni 2009 den WM-Titel holte. 

Im Boxunterricht lernen Kinder nicht sich gegenseitig zu verletzen. In erster Linie geht es darum den Kindern beizubringen, wie sie sich verteidigen können. Dazu lernen sie die Regeln und Techniken des edlen Boxsports. Die Sportart beansprucht Körper und Geist. Das Kind trainiert seine Reflexe und lernt mit der eigenen Angst umzugehen. Dazu wird in jedem Kampfsportverein gelehrt dem Kampf immer aus dem Weg zu gehen und eine friedliche Lösung mit dem Gegenüber zu finden. Die gelernten Techniken werden nur im Fall der Selbstverteidigung eingesetzt. Jeder gute Trainer bringt dies seinen Schülern bei, denn Boxen gilt als eine Sportart mit hoher Ethik.

Ab welchem Alter können Kinder ins Boxtraining?

Es hängt von der Reife des Kindes ab. Meistens sind die Kinder ab sechs Jahren reif für den Sport, das hängt jedoch von mehreren Faktoren ab wie Körpergröße, Gewicht und Mentale Reife. In manchen Fällen akzeptieren Vereine sogar Kinder ab fünf Jahren. Das Kind muss in der Lage sein Anweisungen zu verstehen, zu befolgen und sich zu konzentrieren. Boxsport bringt der Entwicklung des Kindes viele Vorteile. Neben den Physischen Vorteilen, bringt die Sportart wertvolle Mentale Vorteile.
Durch das Laufen, Springen, den Liegestützen etc. baut das Kind Ausdauer und Grundmuskulatur auf. Außerdem lernt das Kind wie es in einer brenzligen Situation reagieren muss. Dazu lernt es mit Wut und Angst umzugehen. Ein weiterer enormer Vorteil ist die Motorik und die Koordination. Durch das Springseil oder dem Boxsack lernt das Kind mit höherer Geschwindigkeit die Hände und Füße richtig zu koordinieren. Auch die Reflexe und die Beweglichkeit werden trainiert.
Langfristig gesehen baut das Kind Selbstvertrauen auf und wird in der Lage sein, die eigenen Grenzen zu überschreiten. Einer der wichtigsten Dinge ist aber, dass das Kind lernt Respekt vor dem Gegner oder dem Gegenüber zu bekommen, selbst wenn es weiß dass es dem anderen im Kampf überlegen ist. Boxen ist eine Sportart welche das Kind erzieht und nicht nur trainiert.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 10

Beim Gegenlenken in Gegenverkehr: Wohnmobil überschlägt sich - Zehn Personen verletzt
 Zehn Verletzte, ein zerstörtes Wohnmobil und drei weitere schwer beschädigte Autos sind, wie bereits...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 19

90-jährige Frau von Zug überrollt
Eine 90-jährige Frau ist am Montag am unbeschrankten Bahnübergang im Neu-Ulmer Ortsteil Gerlenhofen von...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben