ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.11.2019 07:00

30. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Gut erreichbar mit Auto, Bus oder Bahn - 3550 Parkplätze für Auto in der Innenstadt


Ulm und Neu-Ulm und der Ulmer Weihnachtsmarkt sind hervorragend erreichbar – und zwar mit allen Verkehrsmitteln. Ein besonderes Geschenk: An Samstagen können die Busse und Straßenbahnen im Ulmer Stadtgebiet zudem kostenlos genutzt werden. Insgesamt stehen in der Ulmer Innenstadt 3600 Parkplätze zur Verfügung.  

Täglich rund um die Uhr geöffnet haben die Parkhäuser Am Rathaus, Deutschhaus, Fischerviertel, Salzstadel, Frauenstraße und das Congress Centrum Süd/Maritim Hotel. Das Parkhaus Kornhaus hat von Montag bis Freitag von 10.30 bis 24 Uhr und am Samstag und Sonntag von 6.30 bis 24 Uhr geöffnet. Im Congress Centrum Nord am Basteicenter, das fußläufig nur ca. 10 Minuten vom Münster entfernt ist, findet man meistens dann doch noch ein Park-Plätzchen. Die Öffnungszeiten wurden passend für einen Besuch auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt, der täglich von 10 bis 20.30 Uhr geöffnet hat, verlängert: Montag bis Freitag von 6.30 bis 22 Uhr und an den vier Adventssamstagen jeweils von 8.30 bis 22 Uhr. An Heiligabend und an Silvester bleibt das Congress Centrum Nord geschlossen.
Noch vor dem ersten Adventswochenende wird die Einfahrt zum Parkhaus Deutschhaus optimiert, um so die Rückstaubildung auf der Friedrich-Ebert-Straße verringern zu können.
Mit dem Bus oder dem Auto sind die Weihnachtsmarkt-Besucher bequem und schnell über die Autobahnen A7, A8 und den Bundesstraßen (B10, B28, B30, B311) in Ulm. Den Autofahrern stehen in der Ulmer Innenstadt rund um den Altstadtring zirka 3550 Parkmöglichkeiten in den großen Parkhäusern und mehrere hundert Park & Ride-Plätzen zur Verfügung. Autofahrer, die von außerhalb der Stadtgrenzen das Ziel Ulm ansteuern, können den kosten-und fahrscheinlosen Verkehr an den Adventssamstagen ebenfalls nutzen. Von den Park & Ride-Plätze in Ulm und gelangt man schnell und komfortabel mit der Straßenbahn in die Innenstadt und zum Weihnachtsmarkt.

Park & Ride in Ulm

Für die Anfahrt aus allen Himmelsrichtungen stehen folgende kostenlose P&R-Plätze zur Verfügung. Die Parkzeit auf diesen Stellplätzen ist nicht beschränkt:

Science Park II: 140 Stellplätze - Weiterfahrt ab der Endhaltestelle Science Park II mit der Linie 2 in nur 15 Minuten in die Innenstadt zur Haltestelle Theater



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 08

Orkantief Sabine kommt Sonntag - Verkehrsbehinderungen zum Wochenbeginn
 Ein Orkantief rauscht Sonntag heran. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf...weiterlesen


Feb 09

Sturm Sabine: Kein Unterricht im Landkreis Neu-Ulm - In Ulm dürfen Eltern entscheiden
Wegen des Sturms Sabine und der Sorge um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen fällt am Montag  der...weiterlesen


Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen


Feb 22

Stress in Straß
In der Nacht auf Samstag kam es im Nersinger Gemeindeteil Straß zu mehreren Schlägereien sowie einer...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen


Feb 13

Es wird warm: 20 Grad im Süden
Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den...weiterlesen


Feb 12

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf eisglatter Strasse
 Ein schwerer Unfall auf rutschiger Straße forderte am frühen Mittwoch drei Schwerverletzte. ...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben