ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.11.2019 15:24

19. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Tiny Haus zu besichtigen: 15 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung auf Rädern


Der Berliner Van Bo Le-Mentzel ist Begründer der Tiny Foundation. Eines seiner Mini-Häuser ist am Dienstag und Mittwoch in der Neuen Mitte in Ulm zu bewundern. Das Tiny-Haus vom Typ "Wohnmaschine", von außen in klarer Bauhaus-Asthetik, bietet alles Wohnnotwendige auf einer Fläche von 15 Quadratmetern. Es ist eine Zweizimmerwohnung mit Bad und Küche auf Rädern für etwa 50 000 Euro.  Das kleine Bauhaus hat das große Ulmer Architekturbüro Nething zum Abschluss des Bauhaus-Jahres nach Ulm geholt und setzt so ein Highlight in der Münsterstadt,  der Heimat der legendären Hochschule für Gestaltung (HfG), seinerzeit unter der Leitung von Max Bill. 

Der Berliner Van Bo Le-Mentzel ist Begründer der Tiny Foundation. Deren Vision lautet: Jeder Mensch hat das Recht auf Stadt und auf Gemeinschaft — unabhängig von seiner Herkunft und seinem Status. Als Trojanische Pferde bezeichnet Le-Mentzel die Tiny Häuser, die im Namen der Foundation quer durch Deutschland und Europa ziehen beziehungsweise gezogen werden.
Eines dieser Häuser macht bis Mittwoch Station in Ulm in der Neuen Mitte und kann besichtigt werden. Das Tiny Haus namens "Wohnmaschine" ist 255 Zentimeter breit, 330 Zentimeter hoch und hat eine Länge von 8 Metern. Das Tiny Haus hat ein Gewicht von 3,5 Tonnen, einen Wasser-und einen Stromanschluss - und dazu natürlich auch TÜV. Außen ist die "Wohnmaschine" dem Bauhaus Dessau im Maßstab 1:6 nachempfunden.  Da dieses Tiny Haus Räder hat und wie ein Wohnwagen gezogen wird, kann es überall dort abgestellt werden, wo auch ein Wohnwagen geparkt werden darf und kann. Das ausgestellte Tiny Haus ist ein Forschungsprojekt zum Thema "Bezahlbarer Wohnraum in Modulbauweise".  
Mit der "Wohnmaschine" wollen die Tiny Foundation und das Architekturbüro Nething Impulse setzen und zum Nachdenken anregen, wie man zukünftig wohnen und leben will oder kann. Es geht auch um die Fragen, wie Quartiere mit einer gesunden Mischung aus Wohnen, Arbeiten und Leben entwickelt werden. Wie gestaltet man Gemeinschaftsräume, die genutzt werden? Wie kann man so bauen, dass am Ende eine Monatsmiete herauskommt, die sich auch Stidierende oder Alleinerziehende leisten können? Die Mitglieder der Tiny Foundation haben bereits neue Konzepte entwickelt, von der 100-Euro-Wohnung über das "Wonderhome" bis zur Circuler City, "in der Wohnen, soziale Nachbarschaft, Gewerbe und Industrie in einem Kreislauf direkt und nah miteinander verbunden sind".    



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 08

Orkantief Sabine kommt Sonntag - Verkehrsbehinderungen zum Wochenbeginn
 Ein Orkantief rauscht Sonntag heran. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf...weiterlesen


Feb 07

Frau auf Baukran legt Nahverkehr lahm
 Eine Frau auf einem Baukran legte den Ulmer Nahverkehr am Freitagvormittag über Stunden lahm.  weiterlesen


Feb 09

Sturm Sabine: Kein Unterricht im Landkreis Neu-Ulm - In Ulm dürfen Eltern entscheiden
Wegen des Sturms Sabine und der Sorge um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen fällt am Montag  der...weiterlesen


Feb 03

Morphin-Abgabe an Babys: Beschuldigte Krankenschwester aus U-Haft entlassen - Haftbefehl aufgehoben - Staatsanwalt entschuldigt sich
Die Kinderkrankenschwester, die in der vergangenen Woche festgenommen worden war, ist wieder frei. Der...weiterlesen


Feb 04

Morphin in Lösungsmittel: Laborpanne führt zu Tatvorwurf gegen Krankenschwester - Frau aus Haft entlassen - Staatsanwalt entschuldigt sich
Im Fall der Säuglinge, die kurzzeitig in Lebensgefahr waren und in Urin Morphin nachgewiesen worden...weiterlesen


Feb 03

Schnellrestaurant in Flammen
 Kurz nach 21 Uhr abends wurde der Feuerwehr ein Brand in der Laupheimer McDonald´s Filiale am...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 13

Es wird warm: 20 Grad im Süden
Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben