ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.10.2019 12:49

29. Oktober 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Magisches Saisonfinale und kulinarische Winteröffnung


Mit Feuerwerk, Magie und tausend Lichtern verabschiedet sich das LEGOLAND Deutschland Resort nach 212 ereignisreichen Öffnungstagen in die Winterpause. Am 3. November haben alle Freizeitpark-Fans das letzte Mal in diesem Jahr die Gelegenheit, in die zehn Abenteuerwelten des Parks einzutauchen, bevor dann gegen 18 Uhr ein atemberaubendes Musikfeuerwerk den Abendhimmel über dem Park in bunten Farben erstrahlen lässt und somit das Parkjahr 2019 beschließt.

Magische Momente mit Waschbär-Unterstützung

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Saison 2020 bekommen die Gäste beim Saisonfinale von dem Europameister der Magie, Florian Zimmer. Der Ulmer Illusionist schwebte bereits auf geheimnisvolle Art und Weise über die Donau und befreite sich gefesselt aus einer brennenden Kiste. Nun möchte Florian Zimmer die Gäste im bayerischen Familienresort auf eine magische Reise mitnehmen: „In der Saison 2020 darf ich mit meiner Magieshow als Hauptact auf der LEGOLAND Bühne auftreten. Mit meinen Vorstellungen am 2. und 3. November um 12, 14 und 16 Uhr in der LEGO Arena gebe ich den Gästen einen kleinen Einblick in das, was sie im kommenden Jahr in meiner Show erwarten dürfen. Auch mein magischer Assistent, der Waschbär Willi, wird dabei sein. Und der kann Gedanken lesen!“

Winterliches LEGO Ambiente im Feriendorf
Wenn sich die Tore im Freizeitpark zum Saisonende schließen, geht das Abenteuer im LEGOLAND Feriendorf weiter: In den Wintermonaten können Familien, Paare und Gruppen kulinarische Köstlichkeiten im winterlichen LEGO Ambiente genießen und an ausgewählten Terminen in den Feriendorf-Restaurants schlemmen. Darüber hinaus laden die LEGO Familienwochenenden zu einem vergnüglichen und unterhaltsamen Kurzurlaub für die ganze Familie ein. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 25

Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg: 25-jähriger Mann aus Göppingen infiziert
Am Dienstagabend wurde bei einem Patienten in Baden-Württemberg eine Infektion mit dem Coronavirus...weiterlesen


Feb 26

Patient mit Coronavirus-Erkrankung besuchte Kino in Neu-Ulm
Wie das Gesundheitsamt Neu-Ulm am Mittwochmorgen erfahren hat, besuchte der im Landkreis Göppingen...weiterlesen


Feb 27

Coronavirus: Vier der acht Nebensitzer des Corona-Patienten im Dietrich-Kino sind identifiziert
Bislang ist dem Gesundheitsamt (Öffentlicher Gesundheitsdienst; ÖGD) kein Fall bekannt, dass ein...weiterlesen


Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen


Feb 26

Mann nach Schießübungen in der Ulmer Innenstadt festgenommen - Großalarm für Polizei und Rettungsdienste
 Großalarm für Polizei und Rettungsdienst am Mittwochvormittag in Ulm: Zeugen meldeten Schüsse am...weiterlesen


Feb 22

Stress in Straß
In der Nacht auf Samstag kam es im Nersinger Gemeindeteil Straß zu mehreren Schlägereien sowie einer...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben