ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.10.2019 12:30

1. Oktober 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Restaurantführer Ulm/Neu-Ulm: Feinschmecker auf kulinarischer Expedition im Umland


Der neue Restaurantführer Ulm/Neu-Ulm und Umgebung bietet lukullische Einblicke in die Küchen dieser Region. Getestet wurden diesmal verstärkt Lokale im Umland,. So fallen beispielsweise  die Traditions-Restaurants in der Ulmer Ulmer Altstadt in der 18. Ausgabe des kulinarischen Führers völlig unter den Tisch und werden gar nicht aufgeführt. 

Die Neuauflage des Restaurantführers Ulm/Neu-Ulm und Umgebung hält auch in diesem Jahr einige Überraschungen für Liebhaber der umliegenden Gastronomieszene bereit. 130 Restaurants wurden von einem ausgewählten Team auf ‚Herz und Speisen‘ geprüft. Allerdings machten die Tester einen weiten Bogen um die Ulmer Altstadt und das Fischerviertel - oder sie fanden die dortigen Lokalitäten nicht. Wer in dem aktuellen Restaurantführer nach den Ulmer Traditionslokalen - von Barfüsser, Ratskeller, Tanivera, Taverna Azzurra oder etwa Forelle, Zunfthaus, Zill oder Krone sucht - oder zumindest  nach einer Erklärung für das große schwarze gastronomische Loch in dem neuen kulinarischen Wegweiser mitten in Ulm sucht, tut das vergeblich. 
Bekannte Ulmer Stadtgesichter wie Magier Florian Zimmer oder Stadträtin Helga Malischewski standen den Restauranttestern mit objektivem Rat zur Seite. Erstmalig begleitete auch eine Gewinnerin des SpaZz-Magazins einen Restauranttest. Neben einem ansprechenden Mittags- und Frühstücksangebot, waren ‚guter Service‘ oder das ‚passende Ambiente‘ weitere wichtige Aspekte.
Dies gilt ebenso für die neue Kategorie ‚Klein, aber Fein‘: Für einen Sonderteil des Gastronomieguides wurden kleine Speiselokale näher begutachtet. Ein zusätzliches Highlight der 18. Ausgabe ist das kulinarische Grußwort von niemand geringerem als dem erfahrenen Sternekoch Eberhard Aspacher: Der gebürtige Backnanger beleuchtet die regionale Gastronomieszene und verrät seine persönliche „TOP 10“.
Professionelle Kompetenz und objektive Einschätzungen begleiten den Leser durch die gastronomische Fülle der Region. Der 18. Restaurantführer verzeichnet einen neuen Spitzenreiter „Das Wirtshaus ‚Neuhof am See‘ vereint Service, Ambiente und schmackhafte Gerichte zu einer harmonischen Gesamtkomposition. Für viele ein vielleicht überraschendes Ergebnis, auch weil unsere Tester hier eine andere Meinung haben als überregionale Gastronomieführer“, so KSM-Verlagsleiter Michael Köstner. Der exzellente Dreiklang katapultiert Küchenchef Hendrik Ketter und sein Team auf den ersten Platz der zehn besten Restaurants, die die Region zu bieten hat. Moderne Konzepte und regionale Verbundenheit des Ulmer Seesterns aus dem Lago-Hotel werden mit dem zweiten Platz belohnt. Auf Platz drei, vier und fünf verteidigen der Siedepunkt aus Ulm-Böfingen, das Burgrestaurant Staufeneck und der Gasthof zum Bad aus Langenau ihre Vorjahresposition.
Insgesamt verzeichnet der Restaurantführer auffallend viele Neuzugänge: Im Hotel Widmann’s Löwen in Zang – auf Platz neun – lässt sich nicht nur Energie tanken, sondern auch hervorragend speisen. Verwöhnt werden Gäste von Frank und Andreas Widmann mit "eindrucksvoll angerichteten Köstlichkeiten aus der bayrischen und internationalen Küche", so die Tester.
Michael Köstner ist vom Neueinstieg begeistert: „Widmann’s Löwen ist wahrlich ein neuer, leuchtender Stern an unserem regionalen Gastronomie-Himmel“. Zum Aufsteiger des Jahres kürten die Tester das Haberfelder im Ulmer Wirtshaus.
Unter den „TOP 5“ der „Klein, aber Fein“-Lokale sicherten sich BAM BAM BBQ, Tom’s Pizza und Howie´s Grill die ersten drei Plätze. Darüber hinaus gilt das eritreische Lokal ‚Hakuna Matata& ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ;lsq uo; aus Neu-Ulm als absoluter Geheimtipp der KSM-Redaktion. Wohingegen das ‚Elinaki&am p;lsquo; variationsfreudige Besucher mit griechischer Vielfalt überrascht. Zusammengefasst bieten die getesteten Restaurants eine auffallend gute Gesamtqualität, wobei der Mut zur mehr kulinarischer Vielfalt weiter wächst.
Unter den Gästen am Montagabend im Roxy versammelten sich Gastronomen, Köche und Freunde der Kulinarik, um gemeinsam gespannt die Verkündung der neuen Gewinner zu verfolgen. Ganz offensichtlich war auch die Regionalprominenz aus Wirtschaft, Politik und Kultur den lukullischen Versuchungen nicht abgeneigt – auch sie war zahlreich vertreten. Ausgewählte Gastronomiebetriebe wurden in den Kategorien „TOP 10“ der Restaurants des Jahres, „TOP 5“ der besten „Klein, aber Fein“-Lokale und „TOP 10“ Biergärten „DER REDAKTION“ unter kräftigen Beifall der Gäste prämiert.
Ein Videomitschnitt von Komiker Olaf Schubert und ein Liveauftritt von Magier Florian Zimmer sowie Friedemann Benner am Piano, der schon an vielen Hollywood-Blockbustern beteiligt war, rundeten die Veranstaltung perfekt ab.
Die druckfrischen Exemplare sind ab sofort im Buch- und Zeitschriftenhandel sowie unter ksm-verlag.de (versandkostenfrei) erhältlich.

Die TOP 10 Restaurants aus dem KSM Verlag Restaurantführer 2020

TOP 1  Neuhof am See, Gundelfingen
TOP 2  Seestern im Hotel Lago am See, Ulm
TOP 3  Siedepunkt Restaurant & Bar, Ulm-Böfingen
TOP 4  Burgrestaurant Staufeneck, Salach
TOP 5  Gasthof zum Bad, Langenau
TOP 6  Restaurant Ebbinghaus, Burgrieden
TOP 7  Stephans-Stuben, Neu-Ulm
TOP 8  Landgasthof Adler, Rammingen
TOP 9  Ursprung in Widmanns Löwen, Königsbronn-Zang
TOP 10 Restaurant Trüffel, Erbach

TOP 10: Biergärten in Ulm und Neu-Ulm

TOP 1  Wirtshaus am Riedelsee, Elchingen
TOP 2  Ulmer Zelt, Ulm
TOP 3  Bärenwirt, Neu-Ulm
TOP 4  Barfüßer Biergarten im Glacis, Neu-Ulm
TOP 5  Schlössle, Neu-Ulm/Offenhausen
TOP 6  Hundskomödie, Ulm
TOP 7  Pflugbrauerei, Hörvelsingen
TOP 8  Wirthaus zum Silberwald, Neu-Ulm
TOP 9  Barfüßer die Hausbrauerei, Ulm
TOP 10  Landgasthof Krone by Schierhuber, Senden-Wullenstetten

 TOP 5 der besten „Klein, aber Fein“ -Lokale

TOP 1  BAM BAM BBQ, Ulm
TOP 2  Tom’s Pizza, Ulm
TOP 3  Howie´s Grill, Ulm
TOP 4  Damn Burger, Ulm
TOP 5  Hungry Turtle, Ulm



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen


Dez 10

Junge Frau angegriffen und begrapscht
Eine 23-Jährige befand sich mit einer Gruppe auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Gegen 17 Uhr traten sie den...weiterlesen


Nov 28

Auto fährt in abbiegenden Lastwagen - 47-jährige Pkw-Fahrerin wird schwer verletzt
Schwerverletzt wurde eine 47-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag bei...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben