ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.09.2019 13:48

12. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

12-Jährige erpresst 13-Jährige über soziale Netzwerke


Im August diesen Jahres erstattete eine 13-Jährige mit ihren Eltern bei der örtlichen Polizeiinspektion im Landkreis Neu-Ulm Anzeige wegen Erpressung.

Die 13-Jährige wurde auf ihrem Profil einer Internetplattform eines sozialen Netzwerkes von einem angeblichen Jungen mit dem Namen „Leon“ kontaktiert. Nach einer kurzen elektronischen Konversation wurde die 13-Jährige aufgefordert, an einem bestimmten Ort zu erscheinen und dort 100 Euro zu übergeben, ansonsten werde sie zu Hause aufgesucht und vergewaltigt. Um diesem Nachdruck zu verleihen, schrieb der vermeintliche „Leon“ auch der 13-Jährigen ihren Namen und Adresse.
Die weiteren Ermittlungen nach der Anzeigenerstattung wurden vom Kommissariat „Cybercrime“ der Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen. Über eine Anfrage an den Betreiber des sozialen Netzwerkes konnte die IP-Adresse und eine angegebene Mobilfunknummer des angeblichen „Leon“ erlangt werden. Die weiteren Nachforschungen vor Ort führten zu einem 12-jährigen Mädchen, welches über ihr Handy drei sehr gut aufbereitete Fakeprofile betrieb und sich unter anderem als „Leon“ ausgab. Die 12-Jährige leugnete zunächst jede Tatbeteiligung und übergab sogar ihr Handy, um zu beweisen, dass sie lediglich ihr eigenes Profil darauf gespeichert hatte. Nach kurzer Überprüfung konnten jedoch die Fakeprofile dort festgestellt werden. Als Motiv gab die 12-Jährige an, dass sie dadurch ihre 13-Jährige Mitschülerin „pranken“ (aus YouTube-Videos stammender Begriff für „Streiche spielen“) wollte.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen


Jan 13

Opel-Fahrer bedroht und verfolgt Porsche-Lenker
Am späten Sonntagabend wurde ein 24-jähriger Porschefahrer von drei Männern in einem Opel verfolgt und...weiterlesen


Jan 20

Streit zwischen Nachbarn eskaliert
Sonntagmorgen, kurz vor 06:30 Uhr, erwachte ein 33-jähriger Bewohner einer städtischen Unterkunft in...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben