ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.09.2019 13:26

11. September 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Betrunkener Autofahrer landet im Gestrüpp


 schließen


Foto in Originalgröße



Am Montagmorgen landete ein betrunkener Autofahrer bei Allmendingen im Gestrüpp

Gegen 9 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass zwischen der Bundesstraße und Grötzingen ein Auto in den Hecken steht. Die Polizei überprüfte die Strecke und sah im Gestrüpp einen beschädigten Mercedes. Der Fahrer war nicht da. Offensichtlich war er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Kurze Zeit später kam der mutmaßliche Fahrer an die Unfallstelle zurück. Da er merkbar unter Alkoholeinwirkung stand musste er Blutproben abgeben. Einen Führerschein hat der 28-Jährige nicht. Der Sachschaden am Mercedes beträgt laut Polizeiangaben rund 1.000 Euro. Am Gestrüpp entstand kein Schaden.

Gegen 9 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass zwischen der Bundesstraße und Grötzingen ein Auto in den Hecken steht. Die Polizei überprüfte die Strecke und sah im Gestrüpp einen beschädigten Mercedes. Der Fahrer war nicht da. Offensichtlich war er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Kurze Zeit später kam der mutmaßliche Fahrer an die Unfallstelle zurück. Da er merkbar unter Alkoholeinwirkung stand musste er Blutproben abgeben. Einen Führerschein hat der 28-Jährige nicht. Der Sachschaden am Mercedes beträgt laut Polizeiangaben rund 1.000 Euro. Am Gestrüpp entstand kein Schaden.


anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 05

Junggesellenabschied auf der Donau: 30-jähriger Mann ertrinkt bei Bootstour
Ein 30-jähriger Mann ist am Samstag in der Donau bei Obermarchtal ertrunken. Er war möglicherweise...weiterlesen


Jul 05

Handy am Steuer: Vier Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
Insgesamt vier Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 10...weiterlesen


Jul 09

Fahrlehrer rastet aus
 Am Mittwoch gegen 17 Uhr kam es in der Kasernstraße in Neu-Ulm zu einem heftigen Streit zwischen einem...weiterlesen


Jul 07

27-jährige Frau in Bus erstochen - Tatverdächtiger Ex-Partner leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme
Nach der Tötung seiner 27-jährigen Ex-Partnerin am Montagmittag in einem Linienbus in Obergünzburg...weiterlesen


Jul 03

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt
Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag...weiterlesen


Jul 01

Keine Neuinfektion mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine bestätigte Neuinfektion im Vergleich zum Vortag gibt es im Landkreis Neu-Ulm. Aktuell sind zehn...weiterlesen


Jul 02

Junge Männer beleidigen und schlagen drei Frauen
Drei Frauen sind am Donnerstag von drei 17 und 18-Jährigen angegriffen worden. Dabei erlitten die Frauen...weiterlesen


Jul 11

Rentner fährt Ehefrau um
Freitagmittag, um 11:30 Uhr, fuhr ein Ehepaar zur einer Tankstelle im Saumweg in Illertissen. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben