ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.07.2019 16:00

10. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Prosecco zur Belohnung! 3000 Teilnehmerinnen gehen beim 6. Ulmer Frauenlauf an den Start


3000 Teilnehmerinnen gehen am Fraitag beim 6. Ulmer Frauenlauf an den Start Die ersten 1500 Frauen starten um 18.15 Uhr, die zweite Gruppe geht um 19:45 Uhr auf den 2,5 Kilometer langen Rundkurs. Pro Runde gibt es zwei Gläser  Prosecco oder alkoholfreie Getränke zur Belohung. 

Schon seit Februar war der 6. Beurer Frauenlauf ausgebucht. Der 2017 eingeführte Modus von zwei Starts hat sich bewährt und wird 2019 auch durchgeführt. Die ersten 1500 Teilnehmerinnen gehen um 18.15 Uhr beim Ehinger Schwarz Lauf an den Start. Um 19:45 Uhr folgt dann der Kolibri Lauf. Damit es nicht zu eng auf der Strecke wird, bleibt der Streckenverlauf bei etwa 2,5 Kilometer.
Das Konzept, innerhalb einer Stunde Runden zu sammeln und dafür im Ziel pro gelaufene Runde zwei Gläser Prosecco oder alkoholfreie Getränke zu genießen, wird beibehalten. Vier Bands sorgen für gute Stimmung an der Strecke: Samba Gato Sorriso spielen im Frauengraben, Samba Pouco Louco in der Platzgasse, Matthias Rapp unplugged aus Villingen-Schwenningen vor dem Q-Muh am Lautenberg und Schall & Rausch hinter der Bibliothek.
Rund 150 freiwillige männliche Helfer versorgen die 3000 Frauen mit Bändchen und Prosecco. Zusätzlich schenken sie den Frauen im Ziel als Belohnung eine Tasche vom Modehaus Kolibri mit vielen Geschenken, kümmern sich um ihr Gepäck und sorgen für die Sicherheit an der Strecke. Auf dem Münsterplatz wartet ein buntes Rahmenprogramm auf die Läuferinnen. Die Tanzschule TenDance bereitet die Frauen optimal mit einem WarmUp auf die beiden Läufe vor. Es gibt eine Wellness-Oase, in der die Teilnehmerinnen verwöhnt werden. Die WMF Betriebskrankenkasse bietet zur Sicherheit der Läuferinnen einen Alkohol- Test an.
Weitere Highlights sind der Auftritt von DJane Tala ab 21.30 Uh und eine große Verlosung auf dem Münsterplatz.

4. Auflage des Ratter High Heel Run

Bei der 4. Auflage des Ratter High Heel Run wird auch 2019 wieder die Frau gesucht, die am schnellsten auf High Heels die rund 60 Meter lange Strecke vom Start vor dem Schuhhaus Ratter in der Platzgasse bis zum Ziel auf dem Münsterplatz zurücklegt. Ob Stiletto oder Peep Toe, das Prinzip ist einfach: Die Absätze müssen höher als 7,5 cm sein und dürfen eine Breite von 1,5 cm nicht überschreiten. Die Siegerinnen gewinnen tolle Preise: Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 350 Euro und unter allen Teilnehmerinnen werden drei Startplätze für den Frauenlauf 2020 verlost.

2000 Euro Spende an Beurer-Stiftung „Empowerment Frauen“

Von den Startgebühren spenden die Veranstalter eine Summe von 2000 Euro an die Beurer-Stiftung „Empowerment Frauen“.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 07

16-jähriger Gliedvorzeiger schlägt drei Jugendliche nieder
 Gleich mehrerer Straftaten beging ein junger Mann am Sonntag in der Ulmer Oststadt.   weiterlesen


Jul 07

Sieben Verletzte bei Unfall mit Streifenwagen im Einsatz in Ulm
 Insgesamt sieben Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend im Ulmer Westen. Insgesamt fünf...weiterlesen


Jul 11

Sechs lebensgefährlich und schwer verletzte Autofahrer nach Unfallserie am Stauende auf A 8
Drei zusammenhängende Unfälle am Mittwochabend haben auf der A 8 bei Dornstadt bei Ulm in...weiterlesen


Jul 08

40-Jähriger stirbt in öffentlicher Toilette
Ein 40-jähriger Mann ist Sonntagnacht in der öffentlichen Damentoilette am Marktplatz in Senden...weiterlesen


Jul 01

Blitzer beschädigt
Am Samstag schlug ein Unbekannter in Ulm an einem Blitzer die Scheiben ein.  weiterlesen


Jul 05

Trauerfeier für verstorbenen Ulmer Polizeipräsidenten Christian Nill im Münster
Im Ulmer Münster fand am Freitagnachmittag die Trauerfeier für Christian Nill statt. Der Ulmer...weiterlesen


Jul 13

Räuber sticht auf sein Opfer ein
 Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagabend im Bereich Fort Unterer Eselsberg in Ulm  Opfer einer...weiterlesen


Jul 01

Drogen und Diebstähle bei Tanzveranstaltung im Donaubad
 Im Rahmen des „Wave Open Air“ im Donaubad kam es zu einem erhöhten Einsatzaufkommen der...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben