ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.07.2019 16:00

5. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erfolgreiche Ausbildungsbilanz für die IHK-Region Ulm im ersten Halbjahr


Die Unternehmen in der IHK-Region Ulm haben in diesem Jahr über zwei Prozent mehr neue Ausbildungsverträge für den Ausbildungsstart im September 2019 abgeschlossen. Gleichzeitig suchen die Unternehmen noch Auszubildende.

 Zum 30. Juni sind 1.724 Ausbildungsverträge mit Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel in der IHK-Region Ulm für den Ausbildungsstart im Sommer 2019 abgeschlossen worden. Das sind 36 Verträge (2,1 Prozent) mehr als zum selben Zeitpunkt des Vorjahres. Die gewerblich-technischen Berufe der Metall- und Elektrotechnik verzeichnen ein beeindruckendes Plus von knapp zehn Prozent. „Die Unternehmen investieren zur Fachkräftesicherung in ihren eigenen Nachwuchs. Dieses Engagement garantiert den Unternehmen neue Talente mit frischen Ideen“, kommentiert Otto Sälzle, Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm, den positiven Zwischenstand. Besondere Chancen bestehen in diesem Jahr noch in kaufmännischen Berufen. Hier fehlen noch 46 Ausbildungsverträge, um das Ergebnis des Vorjahres zu erreichen (minus 5,5 Prozent). Rückgänge gibt es bei Industriekaufleuten, den Berufen des Handels sowie den Berufen in Verkehr und Logistik. Abiturienten mit IT-Affinität können mit „BLITZ - IT-Ausbildung auf der Überholspur“ ein besonderes Angebot nutzen. In einer verkürzten und dennoch inhaltlich vertieften Ausbildung zum Fachinformatiker werden sie auf anspruchsvolle IT-Aufgaben in Unternehmen vorbereitet. „BLITZ“ wurde von der IHK in Zusammenarbeit mit der Robert-Bosch-Schule Ulm und regionalen Unternehmen geschaffen. „Das ist eine echte Win-win-Situation. Die jungen Menschen erhalten ein attraktives Angebot und die Unternehmen zusätzliche leistungsstarke Nachwuchskräfte“, hebt Sälzle hervor. Plätze frei sind auch noch bei den Kaufleuten im E-Commerce, den Spezialisten für den stark wachsenden Online-Handel. In der dreijährigen Ausbildung lernen die angehenden E-Commerce-Experten Online-Vertriebskanäle auszuwählen und einzusetzen. Sälzle unterstreicht: „Die Unternehmen benötigen in Zukunft vermehrt gut ausgebildete Fachkräfte, die sich mit den speziellen Anforderungen in diesem Bereich auskennen. Durch das rasante Wachstum des Online-Handels bieten sich ihnen hervorragende Beschäftigungschancen.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 08

Orkantief Sabine kommt Sonntag - Verkehrsbehinderungen zum Wochenbeginn
 Ein Orkantief rauscht Sonntag heran. Schäden sind zu befürchten. Der Sturm trifft am Nachmittag auf...weiterlesen


Feb 07

Frau auf Baukran legt Nahverkehr lahm
 Eine Frau auf einem Baukran legte den Ulmer Nahverkehr am Freitagvormittag über Stunden lahm.  weiterlesen


Feb 09

Sturm Sabine: Kein Unterricht im Landkreis Neu-Ulm - In Ulm dürfen Eltern entscheiden
Wegen des Sturms Sabine und der Sorge um die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen fällt am Montag  der...weiterlesen


Feb 03

Morphin-Abgabe an Babys: Beschuldigte Krankenschwester aus U-Haft entlassen - Haftbefehl aufgehoben - Staatsanwalt entschuldigt sich
Die Kinderkrankenschwester, die in der vergangenen Woche festgenommen worden war, ist wieder frei. Der...weiterlesen


Feb 04

Morphin in Lösungsmittel: Laborpanne führt zu Tatvorwurf gegen Krankenschwester - Frau aus Haft entlassen - Staatsanwalt entschuldigt sich
Im Fall der Säuglinge, die kurzzeitig in Lebensgefahr waren und in Urin Morphin nachgewiesen worden...weiterlesen


Feb 03

Schnellrestaurant in Flammen
 Kurz nach 21 Uhr abends wurde der Feuerwehr ein Brand in der Laupheimer McDonald´s Filiale am...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 13

Es wird warm: 20 Grad im Süden
Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben