ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.06.2019 11:00

29. Juni 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Hoher Bedarf an IT-Fachkräften - Götz Maier: Für Standort Deutschland sind qualifizierte Fachkräfte extrem wichtig


Die Innovationskraft eines Landes hängt auch mit der Stärke des
MINT-Bereichs – also der Fachrichtungen Mathematik, Informatik,
Naturwissenschaft und Technik zusammen. Ende April 2019 betrug die
MINT-Arbeitskräftelücke einer Untersuchung des Instituts der deutschen
Wirtschaft zu Folge mit 311.300 Stellen nur leicht weniger als im Vorjahr.

 Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung benötigen die Unternehmen auch immer mehr IT-Beschäftigte. In den IT-Berufen fehlten im April 2019 gut 59.000 Fachkräfte, 2014 waren es nur 19.000. Im dritten Jahr in Folge ist die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge in IT-Berufen deutlich stärker gestiegen als in anderen Berufsgruppen. In diesem Jahr gibt es ein Plus von 13,4 %. „Um den Herausforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden, wurden 2018 einige Metall- und Elektro-Berufsbilder modernisiert“, sagt Götz Maier, Geschäftsführer von Südwestmetall in Ulm. Im Metallbereich soll beispielsweise die Zusatzqualifikation „Additive Fertigungsverfahren“, dazu zählt der 3D-Druck oder im Elektrobereich die „Digitale Vernetzung“ angeboten werden. Nur so könnten die Auszubildenden auf zukünftige Anforderungen gut vorbereitet sein. Wichtig sei, das Interesse für Technik und Naturwissenschaften schon frühzeitig zu wecken. „Gerade in der Schule ist der stärkere Einsatz von Computern verbunden mit neuen Lernkonzepten wichtig, um Schülerinnen und Schüler für Informatik und Technik zu begeistern“, so Maier.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 24

Linienbus kracht frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Zehn Verletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 nördlich...weiterlesen


Sep 21

Straßenbahn die Vorfahrt genommen
Der bergauf fahrenden Straßenbahn wurde am Montagmorgen an der Kreuzung mit der Saarlandstrasse die...weiterlesen


Sep 19

Quarantäneauflage missachtet
Corona infizierte Familienmitglieder halten sich nicht an behördliche Anordnung weiterlesen


Sep 16

"Stillos und unappetitlich" - Martin Rivoir zum Auftritt von Julian Aicher bei Querdenker-Demo in Ulm
„Erschütternd, dass wieder jemand der Nachfahren den Namen der Weißen Rose missbraucht“, sagt der...weiterlesen


Sep 16

Coronavirus: Landkreis Neu-Ulm überschreitet Frühwarnwert - Schulklassen und Kita-Gruppe in Quarantäne
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Dienstag knapp den bayerischen Coronavirus-Frühwarnwert überschritten. So...weiterlesen


Sep 18

Erklärung zu Querdenker-Demo: Bezug zur NS-Widerstandsgruppe Weiße Rose "historisch-politische Erbschleicherei"
Die in Ulm geplante Demonstration der Initiative „Querdenken-731“ mit ausdrücklichen Bezügen zur...weiterlesen


Sep 18

Betrunkener rammt Auto - Renault überschlägt sich mehrfach
 Drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Donnerstag bei Ulm. weiterlesen


Sep 17

Gliedvorzeiger braucht Publikum
Am Sonntag nahm ein 50-Jähriger in Ulm sexuelle Handlungen an sich vor.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits