ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.03.2019 12:05

12. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Unter Flutlicht: Heimstarke Spatzen empfangen SV Elversberg im Donaustadion


Nach der Winterpause zeigt der SSV Ulm 1846 Fußball bisher zwei unterschiedliche Gesichter - zumindest was die Ergebnisse betrifft. Zuhause gewonnen, auswärts verloren und das obwohl die Spatzen sowohl in Offenbach als auch in Homburg nicht schlechter waren als der Gegner. Im zweiten Flutlichtspiel in Folge soll nun am heutigen Dienstagabend gegen die SV Elversberg die Heimstärke gezeigt werden - der SSV ist weiterhin die beste Heimmannschaft der Liga. Anpffif im Donaustadion ist heute um 18.30 Uhr. Nach den Sturmböen ist für Dienstagabend Sonne und kein Niederschlag verhergesagt. Perfekte Bedingungen also für einen schönen Fußballabend im Donaustadion. 

"Wir haben die Niederlage aufgearbeitet. Es ist schön, dass wir jetzt so schnell die Chance haben, das Ergebnis zu korrigieren. Dazu brauchen wir die Unterstützung der Fans", sagt Abwehrspieler Johannes Reichert vor der Partie. Tabellarisch ist es ein Nachbarschaftsduell, denn die Gäste aus dem Saarland liegen aktuell einen Platz und drei Punkte hinter den Spatzen. Alle drei Spiele nach der Winterpause konnte Elversberg deutlich gewinnen, befindet sich also in einem Lauf. Diesen gilt es für die Mannschaft von Holger Bachthaler zu stoppen und sich für eine gute Leistung auch zu belohnen. "Die Jungs haben in dieser Saison schon mehrfach bewiesen, dass sie guten Fußball spielen können. Dies müssen wir morgen auf den Platz bringen", so Cheftrainer Holger Bachthaler.
Der Trainer der SV Elversberg ist ein erfahrener: Horst Steffen hat sein sieben Spielen das Kommando in Elversberg und konnte seither einen Punkteschnitt von 2,57 Punkten verbuchen. Zuvor arbeitete Steffen bereits u.a. als A-Jugendtrainer bei Borussia Mönchengladbach und dem MSV Duisburg und coachte und die Stuttgarter Kickers sowie Preußen Münster in der dritten Liga. In der Winterpause haben sich die Saarländer mit Dennis Rosin von den Sportfreunden Lotte verstärkt. Mit zehn Toren ist Kevin Koffi der bislang erfolgreichste Schütze bei der SVE. Verletzungsbedingt wird David Braig nicht zur Verfügung stehen. Auch Christian Ortag wird wohl noch nicht spielen können. Ansonsten sind alle Spieler, die keine längerfristige Verletzung haben, einsatzbereit.
Die letzten beiden Heimspiele konnten die Spatzen jeweils mit 2:1 gewinnen und auch im Auswärtsspiel in der Vorrunde siegte der SSV - mit 1:0. Die Gesamtbilanz spricht bei fünf Siegen in sieben Spielen ebenfalls klar für den SSV Ulm 1846 Fußball.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben