ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.03.2019 15:12

5. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

IHK Ulm fördert Engagement der Schulen beim “Jugend forscht”-Wettbewerb


 schließen


Beschreibung: IHK-Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle bei der Preisübergabe an die Schulleiterin des Schubart Gymnasiums Ulm Martina Lutz.

Fotograf: Armin Buhl

Foto in Originalgröße



„Jugend forscht“ ist der bekannteste Nachwuchswettbewerb in Deutschland. Seit mehr als 50 Jahren fördert er das Interesse junger Menschen an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und ihr Talent. Die IHK Ulm würdigt das Engagement der Schulen, die die Jugendlichen beim Wettbewerb unterstützen.

 Die Schulen, die die meisten Projekte ins Rennen geschickt haben, werden mit dem Schulpreis ausgezeichnet und bekommen von der IHK Ulm jeweils einen Scheck in Höhe von 250 Euro verliehen. „Von dieser Förderung kann auch die hiesige Wirtschaft profitie- ren“, sagt Otto Sälzle, Hauptgeschäftsführer der IHK: „Der Preis steht als Anerkennung für das Engagement der Schulen, die bereit sind, Zeit zu investieren, um Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Denn diese sind die Grundlagen für unsere Wettbewerbsfähigkeit und unseren Wohlstand.“ Der IHK-Schulpreis 2019 geht an das Gymnasium Ochsenhausen, das Schubart Gymnasium Ulm und an das Wieland-Gymnasium Biberach.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben