ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.12.2018 17:07

6. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Verkehrsunfall zum Diebstahl ausgenutzt


Am Mittwochnachmittag kam es am Busbahnhof Neu-Ulm in der Meininger Allee zu einem Verkehrsunfall.

 Ein 46-Jähriger hielt gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw auf einer Busspur an einer dortigen Bushaltestelle um dort seine Tochter mit deren Freund abzuholen. Unmittelbar daraufhin scherte ein Linienbus in die Haltestelle ein. Dabei wurde die geöffnete Türe des Pkw durch den Bus touchiert. An dieser Türe splitterte dadurch die Seitenscheibe und die Türe wurde deformiert. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Dieser wird jeweils auf 5.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Während der Verkehrsunfallaufnahme legte die 17-Jährige Tochter des Abholers ihre Handtasche unter eine Bank der dortigen Bushaltestelle. Dies nutzte offenbar ein Passant aus und entwendete diese Handtasche. Nachdem die Unfallaufnahme beendet war, wurde dies durch die Geschädigte bemerkt. Daraufhin erinnerte sich einer der Polizeibeamten an eine Person, welche sich zuvor an der Bushaltestelle aufhielt. Diese daraufhin verdächtig wirkende Person hatte sich jedoch bereits mit einem Linienbus von der Haltestelle entfernt. Eine sofortig eingeleitete Fahndung nach diesem Tatverdächtigen verlief erfolgreich. Er konnte an einer Bushaltestelle in Ulm beim Verlassen des Linienbusses festgestellt werden. Der 50-jährige Tatverdächtige händigte dann auch sofort auf entsprechenden Vorhalt die entwendete Handtasche samt Inhalt an die Beamten aus. Gegen ihn wurde auf Grund dessen ein Strafverfahren wegen einer Straftat des besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Spartkasse Ulm
Mai 31

36 000 Euro Schaden: Betrunkener Autofahrer verursacht schweren Unfall
 Gleich drei Fahrzeuge beschädigte ein schwer betrunkener Autofahrer Samstagnacht  in der Ulmer...weiterlesen


Mai 28

Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine Veränderungen im Vergleich zum Vortag gibt es bei den gemeldeten Coronavirus-Infektionen im...weiterlesen


Mai 27

B10-Brücke in Neu-Ulm nach 17 Jahren endlich eröffnet
Die B 10-Brücke in Neu-Ulm ist jetzt feierlich eröffnet worden. Zwei Jahre dauerte die bauzeit. Die...weiterlesen


Mai 23

Mann läuft über sechs Autos
Am Freitag wurde der Polizeiinspektion Illertissen gegen 14:15 Uhr ein Mann gemeldet, der in der Straße...weiterlesen


Mai 26

Großeinsatz bei Ulmer Schule
Aufgrund einer Beobachtung einer Zeugin kam es am Dienstag zu einem Großeinsatz im Bereich eines...weiterlesen


Jun 02

Prost gegen Feucht: "Kleiner Selbstdarsteller", "Gras-Dackelgekläffe" oder "Zu viel Mehl in der Backstube geschnupft?"
Walter Feucht ist Unternehmer, Chef des internationalen Unternehmens ULDO Backmittel in Neu-Ulm, Mäzen...weiterlesen


Mai 23

Nachbarin am Fenster nacktes Hinterteil gezeigt
Am Freitag erstattete eine Frau Anzeige, nachdem ihr Nachbar am Vatertag wohl eine Party mit mehreren...weiterlesen


Mai 24

Sechs Lebensmittelvergiftungen bei Schulung
Großeinsatz für den Ulmer Rettungsdienst am Samstagnachmittag auf dem Messegelände. Bei einer...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben