ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 02.11.2018 19:46

2. November 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Partygast auf Heimweg überfallen


Zwei Männer haben Mittwochnacht einen 21-Jährigen in Erbach ausgeraubt. Einen Tatverdächtigen haben die Beamten bereits ermittelt. Nach seinem Komplizen wird derzeit noch gefahndet. 

Mittwochabend war ein 21-Jähriger auf dem Heimweg von einer Halloweenparty in Erbach, als er gegen 23:30 Uhr von zwei Männern überfallen wurde. Diese schlugen ihr Opfer auf einem Feldweg hinter dem Schloss nieder und nahmen ihm Geldbeutel und Smartphone weg. Anschließend flüchteten sie. Das Opfer blieb verletzt zurück. Rettungskräfte brachten ihn später in ein Krankenhaus. Aufgrund der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte ein 18-jähriger Tatverdächtiger in Erbach vorläufig festgenommen werden. Dieser war im Besitz des Geldbeutels des Tatopfers. Nun suchen die Beamten den zweiten Täter. Sie vermuten, dass beide zuvor auf der Halloweenparty im Erbacher Schloss waren. Der gefasste Tatverdächtige trug bei seiner Tat eine graue Hose, eine schwarze Steppjacke und schwarze Schuhe. Markant ist seine Goldkette, die er um den Hals trug. Sie reichte ihm bis zur Brust. Der Teint des Tatverdächtigen ist schwarz, seine Haare ebenfalls. Das Aussehen des zweiten Täters ist bislang unbekannt. Bei ihren Ermittlungen sind die Polizisten auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Deshalb fragen sie: Wer hat den Tatverdächtigen und seinen Begleiter entweder auf der Party oder in der Stadt gesehen? Wer kennt die Männer oder wer hat auf der Party Fotos gemacht, die er der Polizei zur Verfügung stellen könnte?



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 21

Ulms Uni-Mediziner sind Spitze: 16 Ärzte als Top-Mediziner Deutschlands gelistet
16 Mediziner des Universitätsklinikums Ulm sind im gerade publizierten Focus- Magazin „Gesundheit...weiterlesen


Jun 24

Betrunkener liegt auf Straße
Am Sonntagmorgen, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben