ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.10.2018 14:54

29. Oktober 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Standing Ovations für Sänger Uwe Ochsenknecht und Trompeter Joo Kraus


Der  Trompeter Joo Kraus hatte im Rahmen seiner Reihe "Herzstücke" mit dem Schauspieler und Sänger Uwe Ochsenknecht einen ganz besondern Gast am Samstagabend nach Ulm (und am Sonntag nach Biberach) geladen. Unterstützt von einer phanomenalen Band und Streicherinnen des Theater Ulm boten Joo Kraus und Uwe Ochsenknecht Pop- und Soulperlen und launige Sprüche. Nach zwei Konzertstunden spendeten die begeisterten Zuhörer im vollbesetzten Roxy stehend Applaus. 

Der fünffache JazzAward-Preisträger, Gewinner des ECHO Jazz, Grammy-Nominierte und Ulmer Trompeter Joo Kraus lädt regelmäßig innerhalb seiner  Veranstaltungsreihe "Herzstücke" musikalische Freunde, Wegbegleiter und Kollegen zu einem intimen Konzert. Ganz so intim war es am Samstag nicht mehr, schließlich war die große Roxy-Konzerthalle nahezu ausverkauft. Das lag sicherlich auch am Gast: Dieser war der Schauspieler und Musiker Uwe Ochsenknecht, der eigens Dreharbeiten in Norrdeutschland unterbrochen hatte und für zwei Shows mit Joo Kraus in den Süden gereist war. 
Uwe Ochsenknecht, ganz Showprofi, hatte ziemlich schnell die Herrschaft über die Mikrofone auf der Bühne und unterhielt die Zuhörer mit Anekdoten aus seinem Musiker-und Schauspielerleben, erklärte die Tücken beim Spielen der Congas und bedankte sich beim Publikum und bei Joo Kraus ("Dass ein Echo-Presiträger mit mir spielen will"), was wiederum Joo Kraus konterte, indem er sich beim viel beschäftigten Schauspieler bedankte, dass dieser sich für zwei Konzert in Ulm und Biberach die Zeit genommen hatte.
So ging es launig, kurzweilig und hoch professionell durchs Programm mit Uwe Ochsenknecht an den Congas und als Sänger, der bevorzugt Soulklassiker, dazu ein bisschen Latimn und Reggae präsentierte, wobei er - Respekt - nicht gerade die am einfachsten zu singenden Songs ausgewählt hatte.  Dazu setzte Joo Kraus an der Trompete die jazzigen, warmen  Akzente.  
Ochsenknecht und Kraus hatten herausragende Unterstützung auf der Bühne mit der Tales In Tones- Band  nämlich Ralf Schmid am Konzertflügel, Veit Hübner am Kontrabass und vor allem, mit dem phänomenalen Oli Rubow am Schlagzeug. Vier Streicherinnen des Ulmer Theaterorchesters sorgten für die nötige Geschmdiigkeit bei den Popklassikern und Engtanznummern wie "I m not in Love"  oder "Drve".
Auch wenn an diesem Abend das musikalische Niveau nicht so hoch war wie beispielsweise die "Herzstücke-" Show mit Max Mutzke - da war die Latte von Mutzke und Kraus wirklich sehr hoch gelegt worden - stimmte auch an diesem "Herzstücke"-Abend das Gesamtpaket: Tolle Musik, gute Unterhaltung, gut aufgelegte Künstler und dazu noch der Promifaktor. Daher gab es zu Recht Standing Ovations.    



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben