ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.09.2018 07:11

17. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt


Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der Mann war plötzlich auf die Straße getreten. 

 Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Polizei am Sonntagabend um 20:00 Uhr auf die Bundesstraße 30 gerufen. Eine 21-Jährige fuhr mit ihrem VW Golf auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Biberach. Etwa  500 Meter  vor der Anschlussstelle Biberach-Nord trat unvermittelt und für die 21-Jährige offensichtlich völlig überraschend ein ca. 20 Jahre alter dunkel gekleideter Fußgänger auf die B30. Die Pkw-Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Mann. Dieser erlitt durch den Aufprall schwerste Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle erlag. Die Fahrerin erlitt durch die zerborstene Frontscheibe leichte Schnittverletzungen, die ambulant behandelt wurden. Der Verstorbene ist der Polizei nach wie vor unbekannt, er führte keinerlei Ausweispapiere mit sich. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Für die Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle geholt. Die B30 in Richtung Biberach musste bis 23:40 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 06

Drei Frauen vergewaltigt - Polizei nimmt 25 Jahre alten Mann fest
Ein 25 Jahre alter Eritreer ist von der Polizei in Babenhausen festgenommen worden. Dem Mann  werden drei...weiterlesen


Dez 05

Seit Dienstag vermisst: Polizei sucht 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen
Die 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen wird seit Dienstagvormittag vermisst.  weiterlesen


Dez 10

In der Unterführung in den Gegenverkehr - Verletzte, Sachschaden und langer Stau
Die Ursache für einen schweren Unfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 10 in Neu-Ulm, in den drei...weiterlesen


Nov 29

60 Rauchmelder in Unterkunft zerstört
Nachdem in einer Wohnunterkunft für Flüchtlinge etwa 30 Rauchmelder durch die dort wohnhaften Personen...weiterlesen


Dez 09

Straßenbahnlinie 2 in Ulm eröffnet - 270 Millionen Euro teures Verkehrsprojekt exakt im Zeitplan und fast im Kostenrahmen
Die rund zehn Kilometer lange  Straßenbahnlinie 2 ist am Samstag um 12 Uhr offiziell für die Bürger...weiterlesen


Dez 04

Joint geraucht - Jugendlicher bricht auf Spielplatz zusammen
 Am Montag gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei auf einen Spielplatz in Senden verständigt. Ein...weiterlesen


Dez 09

Ford nimmt Dacia auf die Haube
Leider ereignen sich immer wieder Unfälle an den Zufahrten zum Blaubeurer-Tor-Ring in Ulm.  Am...weiterlesen


Dez 02

Unbekannte greifen jungen Mann grundlos am Neu-Ulmer Bahnhof an
Mehrere bislang unbekannte Täter griffen am Bahnhofsvorplatz am Samstag gegen 21:30 Uhr einen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben